Joshua Dabrowski



Alles zur Person "Joshua Dabrowski"


  • Fußball: Landesliga 4

    So., 17.11.2019

    VfL Senden schlägt eiskalt zu

    Nicht nur in dieser Szene obenauf: Linksverteidiger Georg Schrader und der VfL Senden.

    André Bertelsbeck, Coach des VfL Senden, wechselt scheinbar immer die richtigen Leute ein. So auch am Sonntag beim 3:2 (0:1) über Schlusslicht SV Dorsten-Hardt. Dabei hatte sich die späte Wende zum Guten überhaupt nicht abgezeichnet.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 18.10.2019

    Zurück zu alter Stärke – VfL Senden und SV Herbern in Derby-Form

    Felix Berning (M.) und Co. kauften den Blau-Gelben (hier: Marcel Scholtysik) in der Vorsaison beide Male den Schneid ab.

    Der VfL Senden hat am Sonntag den SV Herbern zu Besuch. In der Vorsaison gewann die Elf von André Bertelsbeck beide Derbys. Dafür waren die Blau-Gelben zuletzt beeindruckend stabil.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 13.10.2019

    Erster Heimsieg macht Laune – spielfreudiger VfL Senden gewinnt

    Unnachahmlich: VfL-Goalgetter Rabah Abed besorgt in dieser Szene die Führung der Hausherren.

    Der VfL Senden kann doch noch vor eigenem Publikum gewinnen. Mit 3:1 (1:1) schlug die Elf von André Bertelsbeck Eintracht Ahaus. Ein Spieler der Hausherren stach dabei heraus.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 23.09.2019

    VfL Senden fährt ersten Saisonerfolg ein

    Joshua Dabrowski schoss die 2:0-Führung für den VfL heraus.

    Erleichterung beim VfL Senden: Die Blau-Weißen haben beim SC Altenrheine ihren ersten Sieg eingefahren.

  • Fußball: Elf des Jahres

    Di., 04.06.2019

    Die glorreichen Sieben – nur vier Veränderungen zur WN-Elf der Hinrunde

    Die elf Auserwählten der Spielzeit 2018/19

    Wir haben wieder die Berufungen in die WN-Elf des Tages zusammengezählt – und so die elf besten Fußballer der Saison 2018/19 im Altkreis ermittelt. Unser Spieler des Jahres hat eine erstaunliche Entwicklung genommen.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 26.05.2019

    VfL Senden bei SG Borken erst nach der Pause auf dem Platz

    Für den VfL Senden erfolgreich: Armen Tahiri (r.).

    Der VfL Senden hat bei der SG Borken mit 2:3 (0:3) verloren. Vor allem in einem Abschnitt waren die Gäste überhaupt nicht auf der Höhe.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 10.05.2019

    VfL Senden: Trio kommt, Stützen bleiben

    Noch in Diensten der TSG Dülmen, demnächst ein Sendener: Fabian – Spitzname: „Orlando“ – Schulte Althoff.

    Der VfL Senden, der am Sonntag, 15 Uhr, GW Nottuln zum Kreisderby bittet, hat drei neue Leute für die kommende Spielzeit verpflichtet. Und das ist längst nicht die einzige gute Nachricht aus dem Sportpark.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 05.05.2019

    Eine klare Angelegenheit – VfL Senden gewinnt Derby beim SV Herbern

    Kaum vom Ball zu trennen: VfL-Maskenmann Rabah Abed (M.). Hier versuchen Sebastian Schütte (l.) und Johannes Richter den zweifachen Torschützen zu stoppen.

    Der VfL Senden hat das Altkreis-Derby beim SV Herbern mit 3:1 (3:0) gewonnen. Und nicht nur das Ergebnis wurmte SVH-Coach Holger Möllers. Ein Sendener war besonders treffsicher.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 28.04.2019

    Sieg gegen SuS Stadtlohn – VfL Senden ist kurz vor der Ziellinie

    Nach dem 3:1 durch Rabah Abed (2.v.l.) gratulieren Dennis Bäumer (v.l.), Florian Kaling, Joshua Dabrowski, Tim Castelle und Philipp Wilbers dem Torschützen.

    Drei Foulelfmeter wurden in der Partie zwischen dem VfL Senden und SuS Stadtlohn gepfiffen – zwei davon verwandelten die Gäste. Davon kaufen konnten sie sich am Ende aber nichts.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 24.03.2019

    VfL Senden gegen TuS Altenberge im Pech

    Die Fußballer des VfL Senden – hier Tim Castelle (r.) – hatten gegen Altenberge keinen guten Nachmittag erwischt.

    Der VfL Senden kam gut ins Heimspiel gegen den TuS Altenberge. Dann gerieten die Gastgeber auf die schiefe Bahn.