Juan Bernat



Alles zur Person "Juan Bernat"


  • Liague 1

    Do., 17.09.2020

    Weiterer Ausfall bei PSG: Juan Bernat erleidet Kreuzbandriss

    PSG muss länger auf Juan Bernat (l) verzichten.

    Paris (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain muss mehrere Monate auf Außenverteidiger Juan Bernat verzichten.

  • Die Teams im Vergleich

    Fr., 21.08.2020

    FC Bayern kontra PSG: Neuer gegen den 400-Millionen-Sturm

    Im Finale der Champions League treten die Bayern gegen den 400-Millionen-Sturm von Paris Saint-Germain an.

    Die Fußballfans blicken nach Lissabon. Am Sonntag kommt es zum Showdown um Europas Fußball-Krone. Für den FC Bayern ist es das sechste Champions-League-Finale, für Paris die Premiere. Ein Duell mit großen Spielern - angeleitet von zwei deutschen Trainern.

  • Nach Hoeneß-Beschimpfung

    Do., 20.08.2020

    FC Bayern vor Wiedersehens-Pointe mit Bernat

    Juan Bernat erzielte im Halbfinale gegen RB Leipzig ein Tor.

    Im Champions-League-Finale treffen die Bayern auf einen früheren Teamkollegen. Juan Bernat will den Münchnern das Triple vermasseln. Es wäre eine bittere Pointe, war doch Ex-Präsident Hoeneß über den früheren Schützling nach dessen Wechsel zu Paris hergezogen.

  • Champions League

    Di., 18.08.2020

    «Missão Final» gestoppt: PSG-Stars zu stark für RB Leipzig

    Angel Di Maria (M) von Paris Saint-Germain feiert sein Tor zur 2:0-Führung - Leipzigs Lukas Klostermann (r) zeigt sich geknickt.

    Zu viel Tempo, zu viel Klasse: Im Champions-League-Halbfinale gegen Paris Saint-Germain bekommt RB Leipzig die Grenzen aufgezeigt. Der große Traum vom Finale der Königsklasse ist vorbei.

  • Champions League

    Mi., 11.03.2020

    Aus im Geisterspiel gegen Tuchel: BVB enttäuscht bei PSG

    Brachte PSG gegen den BVB mit seinem Tor auf die Siegerstraße: Neymar.

    Der Blick auf die leeren Ränge hatte BVB-Trainer Lucien Favre schon vor dem Anpfiff die Vorfreude genommen. «Kein Ambiente, kein Lärm - ganz komisch», sagte er. Das Ergebnis im Achtelfinal-Rückspiel gegen Paris Saint-Germain verhagelte ihm endgültig die Laune.

  • Fußball

    Mi., 11.03.2020

    Aus gegen Tuchel: BVB verliert Geisterspiel in Paris

    Fußball-Fans verfolgen das Geisterspiel auf einer Leinwand.

    Paris (dpa) - Borussia Dortmund ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der BVB verlor das Geisterspiel beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain mit 0:2 (0:2). Das Hinspiel hatte der Bundesliga-Zweite mit 2:1 gewonnen. Neymar (28. Minute) und der Ex-Münchner Juan Bernat (45.+1) trafen für das Team des einstigen BVB-Trainers Thomas Tuchel. Dortmunds Emre Can sah kurz vor Schluss nach einem Foul an Neymar die Rote Karte (89.). Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hatte die Pariser Polizeipräfektur angeordnet, dass die Partie am Mittwochabend im Prinzenpark-Stadion unter Ausschluss der Zuschauer stattfinden muss.

  • Champions League

    Sa., 08.02.2020

    Vor Dortmund: Tuchel bangt um Neymar, Diallo und Bernat

    Muss unter anderem um den Einsatz von Superstar Neymar bangen: PSG-Coach Thomas Tuchel.

    Paris (dpa) - PSG-Coach Thomas Tuchel bangt mit Blick auf das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit Paris Saint-Germain bei seinem Ex-Club Borussia Dortmund am 18. Februar gleich um fünf wichtige Spieler.

  • Fußball

    Sa., 08.02.2020

    Vor Dortmund: Tuchel bangt um Neymar, Diallo und Bernat

    Thomas Tuchel (M) spricht mit seinem Spieler Neymar.

    Paris (dpa) - Trainer Thomas Tuchel bangt mit Blick auf das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit Paris Saint-Germain bei seinem Ex-Club Borussia Dortmund am 18. Februar gleich um fünf wichtige Spieler. Der brasilianische Superstar Neymar (Rippenprellung), der frühere Dortmunder Abdou Diallo (Wadenverletzung), der Ex-Münchner Juan Bernat (krank) und die brasilianischen Innenverteidiger Thiago Silva (Probleme am Schambein) und Marquinhos (Oberschenkelzerrung) sind noch angeschlagen.

  • Ohne Neymar

    So., 11.08.2019

    Tuchel und PSG gewinnen zum Saisonstart gegen Nîmes

    Kylian Mbappe (2.v.l) bejubelt sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:0.

    Paris (dpa) - Ohne den wechselwilligen brasilianischen Top-Star Neymar ist der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain mit einem ungefährdeten Heimsieg in die neue Saison gestartet.

  • Champions League

    Mi., 06.03.2019

    Manchester zerstört Traum von Paris - Auch Porto weiter

    Romelu Lukaku brachte Manchester United mit seinen zwei Toren im Auswärtsspiel in Paris auf die Siegerstraße.

    Die Basis für den erstmaligen Einzug ins Viertelfinale der Champions League seit 2016 schien für Paris Saint-Germain im Hinspiel gelegt. Doch in der Nachspielzeit ereilte das Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel das Aus.