Juan Carlos



Alles zur Person "Juan Carlos"


  • Künftige Königin

    Do., 31.10.2019

    Promi-Geburtstag vom 31. Oktober: Kronprinzessin Leonor

    Kronprinzessin Leonor von Spanien wird 14.

    Spaniens Monarchie wird in Zukunft - erstmals seit langem - wieder von einer Frau geführt. Bisher konnte Thronfolgerin Leonor relativ abgeschirmt aufwachsen. Jetzt tritt sie ins Jugendlichenalter ein, und die offiziellen Termine nehmen zu. Der nächste wird nicht leicht.

  • Mit Altkönig, ohne Handys

    So., 20.10.2019

    Rafael Nadal heiratet abgeschirmt seine «Mery»

    Rafael Nadal und María Francisca Perelló haben Ja gesagt.

    Mario Götze und Gareth Bale waren erst vor kurzem dran, nun folgt Rafael Nadal. Auch der Tennisheld wählt Mallorca aus, um zu heiraten. Bei ihm ergibt das viel Sinn: Nadal ist gebürtiger Mallorquiner.

  • Motorsport

    Sa., 07.09.2019

    Atemstillstand: Komplikationen bei Formel-2-Pilot Correa

    Monza (dpa) - Juan Manuel Correa kämpft eine Woche nach seinem Horrorcrash in Belgien mit Komplikationen. Der in den tödlichen Unfall des Franzosen Anthoine Hubert verwickelte Pilot ist zurzeit nicht bei Bewusstsein, wie seine Eltern in der Nacht in einem Statement mitteilten. Demnach wurde bei der Ankunft des verunglückten Correa in einer Klinik in London ein akutes Atemnotsyndrom festgestellt. Es handele sich um eine Verletzung, die angesichts der Heftigkeit des Unfalls vorkomme, schrieben Juan Carlos und Maria Correa. Sie habe aber leider zu einem Atemstillstand geführt.

  • Spaniens Ex-König

    Sa., 31.08.2019

    Juan Carlos nach Herz-OP aus Klinik entlassen

    Spaniens Ex-König Juan Carlos hat eine Woche nach seiner Herz-Operation das Krankenhaus verlassen.

    Der spanische Ex-König Juan Carlos hat die Herz-Operation gut überstanden und kann sich nun außerhalb des Krankenhauses auskurieren. Bei dem medizinischen Eingriff wurde ihm gleich mehrere Bypässe eingesetzt worden.

  • Drei Bypässe

    So., 25.08.2019

    Spaniens Ex-König Juan Carlos erholt sich von Herz-OP

    Juan Carlos (l) kommt am Krankenhaus an.

    An chirurgische Eingriffe ist Juan Carlos schon gewöhnt. Immer wieder kam er in den vergangenen Jahren wegen diverser Leiden unters Messer. Aber jetzt musste Spaniens alternder Ex-König am Herzen operiert werden. Felipe und Sofía standen ihm bei.

  • Leute

    Sa., 24.08.2019

    Spaniens Ex-König Juan Carlos am Herzen operiert

    Madrid (dpa) - Der spanische Altkönig Juan Carlos hat sich einer Operation am Herzen unterzogen und drei Bypässe eingesetzt bekommen. Der Eingriff sei «erfolgreich» und «ohne Zwischenfälle» verlaufen, hieß es aus dem Krankenhaus. Der 81-Jährige war seit dem Abend in der Klinik. Bei seiner Ankunft hatte er freundlich die anwesenden Journalisten begrüßt und gesagt: «Wir sehen uns, wenn ich wieder herauskomme.» Nach Routineuntersuchungen im Juni war beschlossen worden, für Ende August die OP anzusetzen.

  • Leute

    Sa., 24.08.2019

    Spaniens Ex-König Juan Carlos wegen Herz-OP im Krankenhaus

    Madrid (dpa) - Der spanische Altkönig Juan Carlos ist seit Freitagabend wegen einer geplanten Operation am Herzen in einem Madrider Krankenhaus. Der 81-Jährige grüßte bei seiner Ankunft an der Klinik freundlich die anwesenden Journalisten und sagte: «Wir sehen uns, wenn ich wieder herauskomme». Nach Medienberichten war nach Routineuntersuchungen im Juni beschlossen worden, für Ende August die OP anzusetzen. Was genau dem Ex-Monarchen fehlt, wurde nicht offiziell bekannt. Das spanische Fernsehen zitierte Krankenhausquellen, wonach er sich einer Bypass-Operation unterzieht.

  • Spanischer Royal

    Do., 22.08.2019

    Ex-König Juan Carlos wird am Herzen operiert

    Spaniens Ex-König Juan Carlos muss ins Krankenhaus.

    Um die Gesundheit des spanischen Monarchen scheint es nicht zum Besten zu stehen. Er ist schon mehrfach an Knie und Hüfte operiert worden, jetzt geht es um sein Herz.

  • Adiós in der Arena

    So., 02.06.2019

    Spaniens Ex-König Juan Carlos geht in Rente

    Juan Carlos (l) mit seiner Tochter Elena bei der Corrida.

    Juan Carlos hat die jüngere Geschichte Spaniens wie kaum ein Zweiter geprägt. Plötzlich häuften sich aber die Skandale, 2014 trat er zurück. Jetzt geht er endgültig in Rente.

  • Leute

    So., 02.06.2019

    Ex-König Juan Carlos geht endgültig in den Ruhestand

    Madrid (dpa) - Fünf Jahre nach seiner Abdankung tritt der frühere spanische König Juan Carlos endgültig in den Ruhestand. Der 81-Jährige ziehe sich heute aus dem öffentlichen Leben zurück, teilte er in einem Brief an seinen Sohn und Nachfolger Felipe VI. mit. Er werde keine repräsentativen Aufgaben mehr für das Königshaus wahrnehmen, schrieb er. Der inoffizielle Abschied sollte am späten Abend ein Besuch des traditionellen Stierkampfes «Corrida de San Fernando» in Aranjuez südlich von Madrid sein.