Judith Bröker



Alles zur Person "Judith Bröker"


  • Rückschau und Ausblick

    Mo., 28.01.2019

    Konzerte bilden die besonderen Höhepunkte

    Die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer zeigten sich während der Mitgliederversammlung im Pfarrzentrum mit den Aktivitäten im vergangenen Jahr zufrieden. Hoffnungsfroh blicken sie auch in das neue Jahr.

    Besondere Höhepunkte in 2018 waren das Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus und das Frühjahrskonzert in der Turnhalle. Das ging aus den Berichten der beiden Vorsitzenden Sonja Treus und Judith Bröker hervor, die während der Mitgliederversammlung des Blasorchesters Laer im Pfarrzentrum das vergangene Jahr Revue passieren ließen. Das Frühjahrskonzert in 2019 findet am 7. April (Sonntag) um 17 Uhr statt. Die bereits verkauften Eintrittskarten für den 6. April behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin oder können den Vereinsmitgliedern zurückgegeben werden.

  • Umgezogen

    Do., 16.08.2018

    Neues Domizil für das Blasorchester

    Der Umzug hat die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer und ihre Helfer gefordert. Zwar ist der Raum im Keller der Grundschule bereits geräumt, doch im neuen Domizil am Marienhospital gibt es noch einiges zu tun.

    Das Blasorchester Laer hat sein ehemaliges Domizil im Keller der Werner-Rolevinck-Grundschule nahe der Aula geräumt und verlassen. Die Musiker sind in Räume am Marienhospital umgezogen, in denen früher die Ergotherapie beziehungsweise die Hausmeisterwohnung untergebracht waren. Der Umzug war erforderlich, weil die Schule umgebaut wird.

  • Ein wahrer Musikgenuss

    Mo., 16.04.2018

    Hochkarätig und abwechslungsreich

    Gut gelaunt und in Festkleidung präsentierte sich das Blasorchester Laer unter Leitung von Björn Schlüter beim Frühjahrskonzert

    Ein Ohren- und Augenschmaus für alle Freunde der Musik bot das traditionelle Frühjahrskonzert des Laerer Blasorchesters, bei dem auch das auch das Jugendorchester seine Fähigkeiten bewies. „Wir stellen Ihnen heute Abend das Ergebnis unserer Probenarbeit der vergangenen Monaten vor“, begrüßte das Vorstandsduo Judith Bröker und Sonja Treus die Besucher. Durch das Programm führte Peter Epping.

  • Beeindruckend

    Mo., 18.12.2017

    Eine wunderbare Einstimmung

    Das Blasorchester unter der Leitung von Björn Schlüter präsentierte sich während des Adventskonzertes in der Bartholomäuskirche von seiner besten Seite und bot einen vielfältigen Einblick in sein Können.

    Einen wahren Musikgenuss bot das Laerer Blasorchester während seine traditionellen Adventskonzertes in der Bartholomäuskirche. So beeindruckte der Auftritt der Musiker nicht nur akustisch, sondern auch visuell, denn ihr Spiel wurde von einer Lichtshow begleitet, die dank des besonderen Gewölbes in der Pfarrkirche St. Bartholomäus noch an Dimension gewann.

  • Frühjahrskonzert des Blasorchesters führt an brasilianische Strände und nach Berlin

    So., 02.04.2017

    Zweistündiger Kurzurlaub

    Begeisterten Applaus ernteten die Musiker am Samstagabend in der voll besetzten Turnhalle am Hofkamp.

    Mit begeistertem Applaus würdigten die Zuhörer in der voll besetzten Turnhalle die Leistungen des Blasorchesters Laer beim Frühjahrskonzert. „Wir stellen Ihnen heute Abend das Ergebnis unserer Probenarbeit in den vergangenen Monaten vor“, hatte Judith Bröker, die zusammen mit Irina Potthoff die Geschicke des Orchesters leitet, zuvor die Musikliebhaber begrüßt.

  • Laer

    Fr., 25.11.2016

    Blasorchester Laer dankt Peter Epping

    Die Vorsitzenden, Irina Potthoff (l.) und Judith Bröker (r.), sowie zwei Vorstandsmitglieder verabschieden Peter Epping (Mitte) nach 18 Jahren aus dem Vorstand.

    Eine positive Bilanz zogen der Vorstand des Blasorchesters Laer und Dirigent Björn Schlüter während der Mitgliederversammlung im Pfarrzentrum. Dabei

  • Konzert des Blasorchesters Laer

    So., 19.04.2015

    Stehende Ovationen zur Belohnung

    Die Musiker entführten die Zuhörer in die Musical-Welt. Dabei waren Vampire und Löwen genauso Thema wie die Schöne und das Biest.

    „Musik schafft Freu(n)de“. Unter diesem Motto spielten die Musiker des Blasorchester Laer ein tolles Konzert für das Publikum in der Mehrzweckhalle am Hofkamp. Diese war ausverkauft. Die Vorsitzenden Irina Potthoff und Judith Bröker hießen die Zuschauer willkommen: „Wir haben für Sie einen besonderen Ohrenschmaus vorbereitet.“ Besonders Musical-Fans kamen an diesem Abend auf ihre Kosten. Gehörten doch Tanz der Vampire, König der Löwen und Die Schöne und das Biest zum Repertoire.

  • Weg frei gemacht

    Di., 25.11.2014

    Neuanfang mit einem Frauen-Duo

    Der neue Vorstand v. l.: Sarah Niehues, Judith Bröker, Tobias Wilmer, Björn Schlüter, Peter Epping, Irina Potthoff, Christoph Wilmer, Pascal Höpfner. 

    Die Mitglieder des Laerer Blasorchesters haben während ihrer Generalversammlung der erforderlichen Satzungsänderung zugestimmt, die es ermöglicht, dass es einen Vorsitz-Geschäftsführung und einen Vorsitz-Verwaltung gibt. Diese Ämter nehmen Irina Potthoff und Judith Bröker ein.

  • Wechsel an der Spitze des Blasorchesters

    Fr., 12.09.2014

    Wechsel an der Spitze

    Dieses Trio leitet künftig die Geschicke des Blasorchesters (v.l.): Irina Potthoff, Björn Schlüter und Judith Bröker.

    So haben Irina Potthoff und Judith Bröker die kommissarische Leitung des

  • Niedern-Altenburger feiern ihr Schützenfest

    Mo., 29.04.2013

    Volltreffer am Geburtstag

    Gekrönte Häupter auf einen Blick (v.l.): Das Silberkönigspaar Christa und Andreas Bettmer, das Königspaar Judith Bröker und Gerrit Vowinkel sowie das Königspaar des Jahres, 2012 Jutta und Michael Zumbrock.

    Genau an seinem 25. Geburtstag holte Gerrit Vowinkel den Vogel von der Stange. Zusammen mit Judith Bröker regiert er nun die Schützen Niedern-Altenburg. Zufrieden mit dem Verlauf des Schützenfestes zeigte sich der Vorsitzende Egon Vowinkel.