Julen Lopetegui



Alles zur Person "Julen Lopetegui"


  • Trainergerücht

    Di., 07.05.2019

    Berichte: FC Bayern interessiert sich für Coach Lopetegui

    Trainer Julen Lopetegui sucht derzeit einen Job.

    Madrid (dpa) - Der ehemalige spanische Nationaltrainer Julen Lopetegui ist spanischen Medienberichten zufolge ins Interesse des Managements von Bayern München als möglicher Nachfolger von Niko Kovac gerückt.

  • Trainerwechsel

    Mo., 11.03.2019

    Real holt in der Krise Zidane zurück - Solari entlassen

    Trainerwechsel: Real holt in der Krise Zidane zurück - Solari entlassen

    Neun Titel gewann Zinédine Zidane in zweieinhalb Jahren als Trainer mit Real Madrid. Seinen Nachfolgern gelang in den vergangenen neun Monaten wenig. Nach dem Verpassen aller Saisonziele kehrt nun überraschend der Franzose auf die Trainerbank der Königlichen zurück.

  • Fußball

    Di., 13.11.2018

    Real Madrid: Cheftrainer Solari bekommt Vertrag bis 2021

    Madrid (dpa) - Der neue Chefcoach des spanischen Fußball- Rekordmeisters Real Madrid, Santiago Solari, bekommt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Das teilte der Champions-League-Sieger offiziell mit. Solari war von den Königlichen erst gestern vom Interimscoach zum neuen Trainer befördert worden. Über die Vertragslaufzeit wurden noch keine Angaben gemacht. Der Argentinier hatte den Posten bei Real Ende Oktober kommissarisch übernommen, nachdem Ex-Nationaltrainer Julen Lopetegui entlassen worden war.

  • Fußball

    Mo., 12.11.2018

    Real Madrid bestätigt Argentinier Solari als neuen Coach

    Madrid (dpa) - Die Trainerfrage beim spanischen Rekordmeister Real Madrid ist geklärt: Der Club hat Interimscoach Santiago Solari nach vier Siegen in Folge zum neuen Mann an der Seitenlinie erklärt, wie Kreise aus dem Club am Abend der dpa bestätigten. Nach Informationen der Sportzeitung «Mundo Deportivo» soll der Club beim spanischen Verband RFEF bereits die dafür nötigen Unterlagen eingereicht haben. Der 42-jährige Argentinier hatte den Posten Ende Oktober kommissarisch übernommen, nachdem Ex-Nationaltrainer Julen Lopetegui nach einer Pleitenserie entlassen worden war.

  • Interimscoach darf bleiben

    Mo., 12.11.2018

    Real Madrid bestätigt Argentinier Solari als neuen Coach

    Santiago Solari soll Trainer bei Real Madrid bleiben.

    Santiago Solari darf Real Madrid als Coach weiterführen. Das bestätigten die Königlichen am Montagabend. Vier Siege in Serie waren ein überzeugendes Argument für die Weiterbeschäftigung des bisherigen Interimstrainers.

  • Spanischer Pokal

    Mi., 31.10.2018

    Real Madrid gewinnt souverän bei Drittligist Melilla

    Brachte Real Madrid im Pokal in Melilla in Führung: Karim Benzema.

    Madrid (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Julen Lopetegui klar mit 4:0 (2:0) im Pokalwettbewerb beim Drittligisten UD Melilla durchgesetzt.

  • Freigestellter Real-Trainer

    Di., 30.10.2018

    «Danke Julen!»: Kroos dankt Lopetegui

    Reals Toni Kroos (l) und Ex-Coach Julen Lopetegui.

    Madrid (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos von Real Madrid hat sich vom bisherigen Clubcoach Julen Lopetegui verabschiedet und dabei auch die Kollegen mit in die Verantwortung für das Aus des Coaches genommen.

  • Champions-League-Sieger

    Mo., 29.10.2018

    Nach Lopetegui-Entlassung: Real Madrid sucht «harten Hund»

    Ist nicht mehr Trainer von Real Madrid: Julen Lopetegui.

    Toni Kroos muss sich bei Real Madrid wohl auf eine «eiserne Hand» einstellen. In einer schlimmen Krise will Clubchef Florentino Pérez nach dem Rauswurf von Julen Lopetegui einen autoritären Trainer verpflichten. Kapitän Sergio Ramos ist nicht ganz einverstanden.

  • 1:5-Debakel beim FC Barcelona

    Mo., 29.10.2018

    Kriselndes Real sucht «harten Hund»: Conte oder Mourinho?

    Nach dem finalen Treffer zur 1:5-Niederlage gegen den FC Barcelona sind die Tage von Trainer Lopetegui bei Real Madird wohl gezählt.

    Toni Kroos muss sich bei Real Madrid wohl auf eine «eiserne Hand» einstellen. In einer schlimmen Krise will Clubchef Florentino Pérez laut Medien Ordnung in den Laden bringen und einen autoritären Trainer verpflichten. Käpt'n Ramos ist nicht ganz einverstanden.

  • Nach 1:5 im Clásico

    Mo., 29.10.2018

    Lopetegui soll bei Real gehen - Kommt Trainer Conte?

    Muss der Trainer von Real Madrid, Julen Lopetegui, seinen Hut nehmen?

    Das war es wohl für Real-Trainer Julen Lopetegui. Nach einer 1:5-Pleite bei Erzrivale FC Barcelona werde der 52-Jährige Coach von Toni Kroos womöglich schon am Montag seinen Hut nehmen müssen, meinen spanische Medien übereinstimmend.