Jules Verne



Alles zur Person "Jules Verne"


  • Pindakaas Saxophon Quartett gastiert

    Do., 24.09.2020

    Reise durch Europa in 28 Tagen

    Während Phileas Fogg (am Boden) und Jean Passepartout (rechts) kein Fortbewegungsmittel ausließen, hatten die Saxophonisten

    Nach einem halben Jahr Corona-Zwangspause trafen sich alle Schüler und Lehrer der Grundschule in der Sporthalle und genossen gemeinsam eine musikalische Reise durch Europa. Zu Gast war das Pindakaas Saxophon Quartett, das gemeinsam mit zwei Schauspielern auf der Bühne stand.

  • Pindakaas Saxophon Quartett zu Gast in der Grundschule

    Do., 10.09.2020

    In 28 Tagen durch Europa

    Mit den Saxophonisten des Pindakaas Quartetts stehen Frank Dukowski (vorne 2. von rechts) als Phileas Fogg

    Ein besonderes Highlight erwartet die Schüler und Lehrer der Ladberger Grundschule Ende des Monats. „In 28 Tagen durch Europa“ heißt das Musiktheaterstück, das das Pindakaas Saxophon Quartett und die Schauspieler Frank Dukowski und Marcell Kaiser auf die Bühne bringen.

  • Pindakaas-Saxophon-Quartett in der Johannesschule

    Mi., 18.12.2019

    Gemeinsame Reise in 28 Tagen durch Europa

    Jean Passepartout (Marcell Kaiser) trägt Mister Phileas Fogg (Frank Dukowski) auf den Schultern aus dem Boot.

    Wer kennt nicht Jules Vernes legendären Roman „In 80 Tagen um die Welt“!? Nachdem der englische Gentleman Phileas Fogg und sein Kammerdiener Passepartout die Wette gewonnen haben, feiern Sie im Londoner Reformclub ihren Erfolg.

  • Pindakaas stellt „In 28 Tagen durch Europa“ vor

    Fr., 13.12.2019

    Ein Brite entdeckt Europas Vielfalt

    Das Pindakaas Saxophon Quartett mit den Schauspielern Frank Dukowski (Zylinder) und Marcell Kaiser (Bowler) stellte sein neues Stück „In 28 Tagen durch Europa“ im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium vor. Das Pindakaas Saxophon Quartett mit den Schauspielern Frank Dukowski (Zylinder) und Marcell Kaiser (Bowler) stellte sein neues Stück „In 28 Tagen durch Europa“ im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium vor.

    Selten kann ein Kinderstück passender gewesen sein, als an diesem Freitag, dem 13., denn England wird Europa verlassen. Und ausgerechnet das EU-Austrittsland England ist der Startpunkt einer musikalischen Reise durch Europa. Das Pindakaas Saxophon Quartett stellte das Schauspiel „In 28 Tagen durch Europa“ im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium vor.

  • Kant-Gymnasium

    Do., 28.11.2019

    In 28 Tagen durch Europa

    Europa ist einzigartig: Das Pindakaas-Saxophon-Quartett brachte den Schülern des Kant-Gymnasiums sowie einiger benachbarter Grundschulen die europäische Idee näher.

    Das Pindakaas-Saxophon-Quartett war zu Gast am Immanuel-Kant-Gymnasium. Das Gastspiel wurde zu einer rasanten durch den gesamten Kontinent Europa. Jules Verne lässt grüßen.

  • Manne Spitzer liest Klassiker im Planetarium

    Di., 09.07.2019

    Mit Jules Verne zum Mond reisen

    Manne Spitzer nimmt die Zuhörer mit auf Jules Vernes Reise zum Mond.

    Jules Vernes Romane sind nicht nur spannend erzählte Geschichten: Mit dem heutigen Wissen um dem technischen Fortschritt ist es verblüffend, wie realitätsnah er seine Akteure handeln ließ. Schauspieler Manne Spitzer nimmt Besucher des Planetariums am Mittwoch (10. Juli) zu einer Reise mit Jules Verne zum Mond mit.

  • Führerlos in den Feierabend

    Di., 02.01.2018

    Autonome Taxen ändern den Stadtverkehr

    Führerlos in den Feierabend: Autonome Taxen ändern den Stadtverkehr

    Zahlreiche Autohersteller arbeiten an autonomen Shuttles für den Stadtverkehr. Doch wann sie wirklich auf die Straße kommen, ist unklar.

  • Lesungen mit Promis für geistig Behinderte

    Do., 06.04.2017

    Sag es einfach

    Kümmern sich um Inklusion und geistig Behinderte in der Bildungsarbeit: Jeannette Thier (l.) und Stefanie Dierkes (r.).

    Einfach sprechen muss man können. In der Fabi an der Friedrichstraße ist das wichtig. Dort werden Programme für geistig Behinderte gemacht.

  • Futter für Gamer

    Do., 23.02.2017

    Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

    U-Boote unterm Eis und versunkene Bauwerke gibt es in «Diluvion» zu erkunden.

    Düstere Zukunftsaussichten unter ewigem Eis und ein gestrandeter Roboter sind nur zwei der PC-Spiele-Neuheiten in diesem Monat. Computerspieler können auch gekaperte Atomsatelliten aus den Händen von Terroristen befreien oder virtuell auf Wildjagd gehen.

  • Tourismus

    Do., 25.06.2015

    Mit Jules Vernes «Mathias Sandorf» durch Triest und Istrien

    Den heutigen Segelhafen von Triest nahm Sandorf im Roman in den Blick - Jules Verne schrieb von den Heimatlosen dort, heute kommen vor allem viele Touristen.

    Vor 130 Jahren schickte Jules Verne den Romanhelden aus «Mathias Sandorf» auf eine abenteuerliche Reise durch das heutige Istrien. Das Buch dient als ausgezeichneter Reiseführer für die größte Halbinsel an der nördlichen Adria. Eine Spurensuche.