Julian Loose



Alles zur Person "Julian Loose"


  • Fußball Bezirksliga

    Sa., 25.01.2020

    Loose tritt auf die Bremse

    Julian Loose (r.) muss kürzer treten. Eine Knieverletzung zwingt den 34-Jährigen Offensivspezialisten im Meisterschaftsrennen der Bezirksliga in die Zuschauerrolle.

    Fußball-Bezirksligist SC Greven 09 läuft sich warm für die Fortsetzung des Meisterschaftsrennens Mitte Februar. Allerdings muss Trainer Andreas Sommer beim Unternehmen Meisterschaft auf einen seiner Leistungsträger verzichten.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 04.08.2019

    Ein unüberhörbarer Warnschuss

    Das war kein Spaß: Der SC Greven 09 und Julian Loose verpatzte den letzten Test.gegen die U19 des 1. FC Gievenbeck.

    Nein, so ganz erfüllte dieses letzte Testspiel seinen Zweck nicht. Denn der Kick, der dem SC Greven 09 kurz vor dem Saisonstart eigentlich Sicherheit verleihen sollte, hinterließ doch eher Sorgenfalten. In der zweiten Halbzeit wurde der ambitionierte Bezirksligist von einer – zugegebenermaßen guten – Gievenbecker A-Jugend ziemlich an die Wand gespielt.

  • Fußball Bezirksliga

    Sa., 20.04.2019

    Ein Fechtel allein genügt nicht

    Immer wieder dieser Patrick Fechtel: Sein Torriecher verhalf dem SC Greven 09 am Donnerstag zu zwei Treffern. Zum Sieg reichte es allerdings nicht.

    An Tormöglichkeiten mangelt es am Donnerstagabend nicht. Auch gelingen dem SC Greven 09 gegen den FC Gievenbeck II zwei Treffer. Zum erhofften Sieg reicht es trotzdem nicht.

  • Bezirksliga: Grevener gewinnen 3:0 in Riesenbeck

    So., 02.09.2018

    Coole 09er verteidigen Tabellenspitze

    Nicolas Kriwet erzielte am Sonntag den Treffer zum 3:0-Endstand für den SC Greven 09 im Gastspiel beim SV Teuto Riesenbeck.

    Der SC Greven 09 bleibt in der Bezirksliga das Maß aller Dinge. Die Nullneuner verteidigten durch einen 3:0-Sieg bei Teuto Riesenbeck die Tabellenspitze. Der „Dosenöffner“ war der Treffer in der 14. Minute. Fortan lief es bei den Grevenern.

  • Fußball: SC Greven 09

    So., 22.07.2018

    Tierisch was los in der Schöneflieth

    Hinfallen – und wieder aufstehen. Die 09-er setzten sich in einer rasanten Partie mit 4:3 durch.

    Sieben Tore und zwei Hunde, die den Platz stürmen. Beim SC Greven 09 war viel los – und Trainer Andreas Sommer freute sich über einen 4:3-Sieg im Testspiel gegen den SC Münster 08.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 18.03.2018

    Keine Stimmung trotz 3:2-Sieg

    Emre Kücükosman (l.). bereitet für Julian Loose den Treffer zum 2:1 vor und darf sich im späteren Spielverlauf über seinen Elfmetertreffer freuen.

    Das war bitterkalt auf dem Sportplatz des SC Greven 09. Immerhin konnten sich die Zuschauer an einem 3:2 gegen Germania Hauenhorst erfreuen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 04.03.2018

    Viele ungenutzte Chancen

    Sebastian Sterthaus (r.) sucht den Abschluss, sein Ball prallt am Torhüter ab, doch Johannes Mennemeyer steht in dieser Situation golfrichtig, um auf 2:0 zu erhöhen.

    Mit 4:0 setzten sich die Grevener Fußballer gegen Amisia Rheine durch – der Sieg hätte noch deutlicher ausfallen können.

  • WN-Sportlerwahl 2017

    So., 25.02.2018

    Die schönste Nebensache der Welt

    Für die Tennis-Herren des TC RW Greven ist noch lange nicht Schluss. Jost Langweg (am Mikro) erklärte, worauf es ankommt, um lange am Ball zu bleiben.

    Die Würfel sind gefallen: Im Ballenlager wurden die Sportler des Jahres 2017 würdevoll geehrt.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 18.02.2018

    09: Ekstase – auf und neben dem Platz

    Julian Loose (re.) bot eine starke Partie und wurde mitunter hart angegangen. Dennoch reichte es am Ende zu einem verdienten Sieg.

    Mit 2:1 setzte sich der SC Greven 09 gegen den SC Altenrheine durch – das war der nahezu perfekte Auftakt ins neue Jahr.

  • Fußball-Bezirksliga

    Fr., 05.01.2018

    Julian Loose bleibt ein 09er

    Leistungsträger und Identifikationsfigur: Julian Loose streift auch in der kommenden Saison das Trikot des SC 09 über.

    Der Wunschkader für die kommende Saison nimmt beim SC Greven 09 bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres Gestalt an. Bemerkenswert: Fast die komplette Mannschaft hat dem Verein zu diesem frühen Zeitpunkt signalisiert, ein weiteres Jahr für 09 spielen zu wollen.