Julian Schoo



Alles zur Person "Julian Schoo"


  • FC Nordwalde gewinnt in Borghorst mit 2:0

    Fr., 16.10.2020

    Rasantes Spiel mit vielen Chancen

    Max Floer (Nr. 17), hier im Zweikampf gegen Borghorsts Alexander Dubs (r.), hatte zwei Mal die Chance zur Führung.

    Es ging rauf und runter zwischen dem Borghorster FC II und dem FC Nordwalde. Der gewann am Ende mit 2:0, weil er zwei seiner zahlreichen Torchancen in gegnerischen Kasten unterbringen konnte.

  • Kreisliga A: 1. FC Nordwalde mit zweiter Punkteteilung innerhalb von vier Tagen

    Mo., 28.09.2020

    Eine Halbzeit top, eine flop

    Beide Seiten schenkten sich in puncto Einsatz nichts. Hier geht Steffen Braun gegen zwei Rheinenser in die Vollen.

    Durchaus löblich war der Auftritt der Nordwalder, besonders in Halbzeit eins. Ein Sieg sprang trotzdem nicht heraus, dafür stellten sich die Gastgeber bei einer Standardsituation nicht schlau genug an.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 20.09.2020

    Marvin Bingolds Traumtor reicht 1. FC Nordwalde nicht zum Sieg

    Marvin Bingold (l.) und Julian Schoo trafen für den FCN.

    Mit einem 2:2 hat der 1. FC Nordwalde die Heimreise vom Stadion Lange Water angetreten. Beim Aufsteiger Fortuna Emsdetten ging die Punkteteilung in Ordnung, befand Trainer André Wöstemeyer. Die unbestrittene Szene des Tages verzeichnete aber seine Mannschaft.

  • Kreisliga A Steinfurt

    So., 08.03.2020

    Der 1. FC Nordwalde mal wieder siegreich

    Simon Markfort traf per Kopf zum Nordwalder 1:0.

    Mit 5:0 hat der 1. FC Nordwalde den FC Eintracht Rheine auf die Heimreise geschickt. Hört sich nach einer klaren Angelegenheit an, war es aber nicht. Denn die Gäste hätten zur Pause auch gut und gerne führen können. Aber egal: Tim Lambers und Co. machten sich anschließend trotzdem einem charmanten Abend.

  • Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.03.2020

    Nordwaldes Trainer Tim Lambers ist hochzufrieden

    Michael Dömer (r.) erzielte per Freistoß das 2:0.

    Der 1. FC Nordwalde hat richtig einen rausgehauen. Bei Amisia Rheine gewannen die Blauen überraschend deutlich mit 4:0 (2:0). Die Freude über den Sieg wurde jedoch von der Knieverletzung eines der Gästespieler getrübt.

  • Sturmtief „Victoria“ gibt den Nordwaldern bei zwei Toren Schützenhilfe

    So., 16.02.2020

    Nordwalder Blitzstart leitet Sieg ein

    Julian Schoo hatte mit seinen zwei Toren einen großen Anteil am Nordwalder Kantersieg.

    Der 1. FC Nordwalde hat ein Ausrufezeichen gesetzt. Mit 5:1 fegten die Blauen den FSV Ochtrup vom Platz.

  • Nordwalder zeigen beim 4:0 gegen St. Arnold, was sie können

    So., 08.12.2019

    Versöhnliches Hinrundenende

    Der FC Nordwalde (hier Julian Godt, M., und Henning Hölscher, r.) bezwang den TuS St. Arnold im letzten Heimspiel des Jahres 2019 mit 4:0 und geht mit Platz acht in die Winterpause.

    Eine zähe erste Saisonhälfte haben die A-Liga-Fußballer des 1. FC Nordwalde versöhnlich beendet. Beim 4:0-Heimsieg gegen den TuS St. Arnold zeigten sie über weite Strecken der Partie, dass sie eigentlich besser sind, als es Platz acht zum Jahresende aussagt.

  • Fußball: Kreisliga

    So., 13.10.2019

    1. FC Nordwalde nach 3:0 noch 3:3

    Der Nordwalder Marvin Bingold (li.) und Wettringens Jonas Behrens lieferten sich packende Zweikämpfe.

    Über eine Stunde sah der 1. FC Nordwalde gegen Vorwärts Wettringen II angesichts einer 3:0-Führung wie der Sieger aus. Doch in der Schlussphase nahm die Partie noch eine überraschende Wendung.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.09.2019

    Vier Tore und hinten nichts zugelassen – FCN ohne Mühe gegen Rodde

    Julian Schoo (r.) wird abgeklatscht. Soeben hat er das 2:0 für den 1. FC Nordwalde erzielt.

    Eintracht Rodde war zu Besuch beim 1. FC Nordwalde. Doch der erwies sich als kein guter Gastgeber und zeigte den Gästen, was eine Harke ist. Der 4:0-Erfolg war zu keiner Zeit gefährdet.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 25.08.2019

    Nordwalder triumphieren beim FSV Ochtrup

    In der zehnten Minute brachte den FSV Ochtrup in der zehnten Minute in Führung.

    Auch für den FSV Ochtrup wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Am Sonntag kassierten die Töpferstädter ihre erste Saisonniederlage. Für die siegreichen Gäste aus Nordwalde war ein Spieler der Held, der beinahe gar nicht zum Einsatz gekommen wäre.