Julian Schoo



Alles zur Person "Julian Schoo"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 03.05.2019

    Bernd Hahn will mit dem 1. FC Nordwalde das Maximale rausholen

    Applaus, Applaus: Was Bernd Hahns 1. FC Nordwalde in dieser Saison abliefert, kann sich wirklich sehen lassen. Doch der Trainer der Blauen will noch mehr.

    Der 1. FC Nordwalde musste im Sommer gleich acht Leistungsträger in den fußballerischen Ruhestand entlassen. Deswegen wurde den Blauen eine etwas schwierigere Saison vorausgesagt. Doch die Truppe von Bernd Hahn schlägt sich so gut, dass bereits am Sonntag das Vorjahresergebnis erreicht werden kann. Warum das so ist, wollten die Westfälischen Nachrichten vom Trainer genauer erklärt bekommen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 10.04.2019

    Julian Schoo bringt den 1. FC Nordwalde auf Kurs

    Julian Schoo (r.) war der Mann des Abends: Der Nordwalder Rechtsaußen erzielte die ersten beiden Treffer selbst und bereite das 4:1 mit einer Ecke vor.

    Der 1. FC Nordwalde hat sich vorrübergehend wieder auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Am Mittwochabend besiegte die Elf von Trainer Bernd Hahn die SpVgg Langenhorst/Welbergen mit 4:1 (2:0). Einen großen Anteil daran hatte der Rechtsaußen der Hausherren.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 24.03.2019

    Schoo findet für den FC Nordwalde das „richtige“ Laerer Bein

    Autsch, der hat gesessen: Nordwaldes Kristian Schemmann (l.) bekommt im Duell mit Nabil El-Haji dessen Hand ungewollt ins Gesicht. Nachdem die blutende Nase versorgt war, ging es für den Linksfuß weiter.

    Nicht bloß tabellarisch stehen der TuS Laer 08 und der 1. FC Nordwalde eng beieinander. Das zeigten unterstrichen sie am Sonntag im direkten Duell. Der FCN rehabilitierte sich für die 1:4-Hinspielniederlage und gewann in Laer mit 2:0 (1:0). Die Partie verlief tatsächlich so, wie alle Beteiligten es im Vorfeld erwartet hatten. Eine Aktion war entscheidend, dieses Mal pro Nordwalde.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 17.03.2019

    Nordwalde holt sich Leers Glücksgefühle

    Heiße Zweikämpfe lieferten sich Leers Sturmführer Jannik Arning (l.) und Nordwaldes Innenverteidiger Carlo Grimme.

    Bernd Hahn schüttelte kurz vor dem Seitenwechsel den Kopf. Sein 1. FC Nordwalde hatte im Heimspiel gegen Westfalia Leer alle Hände voll zu tun und brachte offensiv kaum etwas Brauchbares zustande. Dass der FCN am Ende doch noch dank eines 2:0 drei Punkte bejubeln durfte, war aus Sicht der Gäste hausgemacht.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 07.12.2018

    Trainer Bernd Hahn verlängert beim 1. FC Nordwalde

    Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt: Am Sonntag geht es für Bernd Hahn und seine Elf nach Neuenkirchen. Klar ist jetzt auch, dass der Coach über die Saison hinaus die Nordwalder trainiert.

    Mit dem schweren Spiel bei SuS Neuenkirchen II geht es für den 1. FC Nordwalde am Sonntag weiter. Die sportliche Leitung kann die Partie auf jeden Fall mit einem guten Gefühl angehen, denn sie hat ihre Hausaufgaben gemacht. Trainer Bernd Hahn bleibt über die Saison hinaus Trainer, zudem haben schon 14 Spieler des aktuellen Kaders ihre Zusage für 2019/20 gegeben.

  • Steinfurt

    Fr., 23.03.2018

    Kappelhoff fordert FCN-Sieg

    Julian Godt nimmt mit dem FCN zwei Punkte ins Visier.

    Wie ein roter Faden zieht sich das Verletzungspech beim 1. FC Nordwalde durch die Saison. Vor dem Heimspiel gegen SuS Neuenkirchen III am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) hat das Nordwalder Lazarett weiteren Zuwachs bekommen, denn auch für Jannik Soller (Außenmeniskusriss) und Julian Schoo (Hüftverletzung) ist die Serie schon zweieinhalb Monate vor dem eigentlichen Ende gelaufen. Doch klagen will Matthias Kappelhoff trotz dieser misslichen Entwicklung nicht: „Wir müssen dieses Spiel gewinnen.“

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 25.02.2018

    Da hilft nur Glühwein – Remis zwischen Nordwalde und Laer

    Der Schein trügt: Trotz der Wintersonne war es ungemütlich im Nordwalder Stadion. Auch das Spiel (hier l. Michael Dömer gegen Abi Gökyildiz) bot wenig Erwärmendes.

    Tee und Glühwein waren am Sonntag in Nordwalde echte Verkaufsschlager. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nahmen die Zuschauer das Angebot gerne wahr – denn die Partie zwischen dem 1. FC Nordwalde und dem TuS Laer bot über weite Strecken wenig Erwärmendes. Wie schon im Hinspiel trennten sich die Mannschaften mit 1:1 (0:0).

  • Fußball: Kreisliga A - Vorbereitung

    So., 04.02.2018

    20 Minuten Tiefschlaf beim 1. FC Nordwalde

    Er ist wieder da, hat allerdings kein Tor geschossen: Carsten Heinze, der hier von Julian Schoo und Max Floer geherzt wird.

    Fünf Treffer innerhalb von 20 Minuten – da kann ein Trainer schon mal sauer werden und ein Ergebnis von 2:6 seines FC Nordwalde gegen TSV Handorf kritisch betrachten.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 03.12.2017

    Arminia Ochtrups „Zwergenaufstand“ ist fehlgeschlagen

    Micael Carvalho (r.) wurde von seinem Trainer Frank Averesch als einzige Spitze aufgeboten. Torgefahr ging von dem kleinen Offensivspieler aber nicht aus.

    Im letzten Heimspiel des Jahres hat der SC Arminia Ochtrup eine Niederlage kassiert. Mit 1:2 (0:0) unterlagen die Töpferstädter am Sonntag dem 1. FC Nordwalde. Trainer Frank Averesch war trotzdem nicht unzufrieden.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 19.11.2017

    Der 1. FC Nordwalde vergibt zu viele Torchancen

    Jannik Soller traf in Rheine zur Führung für den FC Nordwalde, doch der FCE II schlug in Durchgang zwei zweimal zurück und gewann mit 2:1.

    Der FC Nordwalde vergibt zu viele seiner Torchancen. Auch beim FCE Rheine II war dies so, weshalb die Nordwalder einer alten Fußballweisheit folgend trotz Führung am Ende mit 1:2 unterlagen.