Juliane Schenk



Alles zur Person "Juliane Schenk"


  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Di., 12.02.2019

    Kopenhagen für Li, Schäfer und Efler eine Reise wert?

    Die Lüdinghauserin Yvonne Li dürfte bei der am Mittwoch beginnenden Mixed-Team-EM im Einzel gesetzt sein.

    Badminton ist ein Spiel, bei dem bis zu vier Frauen und Männer einem Ball hinterherjagen. Und am Ende gewinnen immer die Dänen. Aber auch die Deutschen – darunter drei Spieler des SC Union Lüdinghausen – haben in Kopenhagen was vor.

  • Kleines, aber feines Konzert auf dem Kulturhof

    Di., 16.06.2015

    Ungewohnte Stille im Galeriecafé

    Die Opernsängerin Juliane Schenk und der Gitarrist Franz Hartmann präsentierten Lieder des puerto-ricanischen Komponisten Ernesto Cordero.

    Experiment geglückt! Sie saßen und genossen schweigend, auch wenn es den einen oder anderen in den Händen zuckte. Denn Hofherr Raimund Beckmann hatte „Musik, die für die Stille komponiert wurde“ angekündigt.

  • Badminton: Team-WM in Neu Delhi

    Fr., 16.05.2014

    Deutsche Meister in Indien

    Am Sonntag feierten Karin Schnaase (l.) und Josche Zurwonne (M.) mit Union den deutschen Meistertitel, jetzt sind sie in Indien.

    Die Deutschen Meister Karin Schnaase und Josche Zurwonne kommen nicht zur Ruhe. Nun sind sie nach Indien gejettet. Bei den Team-Weltmeisterschaften haben die deutschen Damen und Herren schwere Gegner erwischt.

  • Badminton: Union Lüdinghausen vor dem großen Finale

    Di., 06.05.2014

    Streifzug durch die Bundesliga

    Der Indonesier Yong Yudianto spielte in den Bundesliga-Anfangsjahren von 2002 bis 2006 beim SC Union.

    In zwölf Jahren Bundesliga in Folge stand der SC Union Lüdinghausen am Ende der Punkterunde noch nie schlechter als auf Platz sechs und bis zu dieser Saison noch nie besser als auf Rang vier. Ein Streifzug von 2002 bis 2014.

  • Badminton

    Fr., 07.03.2014

    Badminton-Ass Schenk beendet internationale Karriere

    Juliane Schenk spielte sich bis in die Weltspitze im Badminton. Foto: Bagus Indahono

    Düsseldorf (dpa) - Juliane Schenk hat ihre internationale Karriere als Badmintonspielerin beendet. Das bestätigte die 31 Jahre alte Vize-Europameisterin der Nachrichtenagentur dpa.

  • Badminton: Team-Europameisterschaft in Basel

    Di., 11.02.2014

    Schnaase freut sich auf Spanien

    Karin Schnaase ist im Dameneinzel die deutsche Nummer eins. 2012 war sie die Nummer drei.

    Bei der EM für Herren- und Damen-Nationalteams ist Deutschland jeweils an Position zwei gesetzt. Karin Schnaase und Josche Zurwonne von Union Lüdinghausen sind mittlerweile feste Größen. Die EM beginnt am Dienstag.

  • Badminton: Deutsche Meisterschaften in Bielefeld

    Mi., 29.01.2014

    Die Nummer 1 hat keinen Stress

    Im Bundesliga-Heimspiel gegen Beuel fieberten Karin Schnaase und Josche Zurwonne am Sonntag in ihren Spielpausen mit den Teamkollegen. In Bielefeld sind sie auf sich allein gestellt.

    Keine knackigen Kampfansagen, ganz im Gegenteil: Die Titelkandidaten Karin Schnaase und Josche Zurwonne vom SC Union Lüdinghausen üben sich vor den Deutschen Meisterschaften in Zurückhaltung.

  • Vor dem Saisonstart in der Badminton-Bundesliga

    Mi., 28.08.2013

    „BC Beuel ist einer der großen Favoriten“

    Über Marc Zwiebler sagt Karin Schnaase: „Er ist der überragende Einzelspieler der Liga.“

    Die WN präsentieren vor dem Saisonauftakt in der Badminton-Bundesliga alle Zugänge, Abgänge und Kader. Karin Schnaase von Union Lüdinghausen sagt, wie stark die zehn Erstligisten sind.

  • Badminton

    Do., 08.08.2013

    Marc Zwiebler verpasst Viertelfinale bei Badminton-WM

    Zwiebler unterlag Tommy Sugiarto im Achtelfinale. Foto: Oliver Dietze/Archiv

    Guangzhou/China (dpa/lnw) - Europameister Marc Zwiebler hat das Viertelfinale bei der Badminton-Weltmeisterschaft im chinesischen Guangzhou verpasst. Der 29 Jahre alte Bonner unterlag am Donnerstag im Achtelfinale Tommy Sugiarto aus Indonesien in zwei Sätzen 19:21, 14:21. Damit findet der weitere Turnierverlauf ohne deutsche Beteiligung statt. Die deutschen Doppel waren bereits zuvor ausgeschieden. Im Dameneinzel gab es keine deutsche Starterin. Die Weltranglistenvierte Juliane Schenk hatte sich mit dem Deutschen Badminton Verband überworfen und ihre Teilnahme beim Turnier abgesagt.

  • Badminton Union Lüdinghausen

    Mi., 24.07.2013

    Zurwonne bei der Individual-WM

    Josche Zurwonne vom SC Union Lüdinghausen spielt bei der Individual-Weltmeisterschaft in China im Herrendoppel. Bitter: Im Dameneinzel sind keine Deutschen dabei.