Juliette Binoche



Alles zur Person "Juliette Binoche"


  • La vérité – Leben und lügen lassen: Starkes Familiendrama

    Do., 05.03.2020

    Lügen der Erinnerung

    Fabienne (Catherine Deneuve, l.) mit ihrer Tochter Lumir (Juliette Binoche)

    Zwei Diven, ein Film: Reicht das? Im neuen Werk von Hirokazu Kore-eda funktioniert das Mutterr-Tochter-Spiel der beiden französischen Stars Catherine Deneuve und Juliette Binoche jedenfalls wunderbar.

  • Zwischen Drama und Komödie

    Mo., 02.03.2020

    «La Vérité»: Catherine Deneuve spielt mit Juliette Binoche

    Fabienne (Catherine Deneuve) hat ihre Memoiren veröffentlicht. Ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche) hat so manches ganz anders in Erinnerung.

    Sie stehen zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera: die französischen Superstars Catherine Deneuve und Juliette Binoche. Auch für den japanischen Regisseur Hirokazu Kore-eda ist es eine Premiere.

  • Zwischen Drama und Komödie

    Do., 27.02.2020

    «La Vérité» mit Catherine Deneuve und Juliette Binoche

    Fabienne (Catherine Deneuve) hat ihre Memoiren veröffentlicht. Ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche) hat so manches ganz anders in Erinnerung.

    Wenn sich ein japanischer Kultregisseur mit den Schauspielerinnen Catherine Deneuve und Juliette Binoche zusammentut, um ihnen einen grimassierenden Ethan Hawke beizugesellen, dann erwarten einen 100 kurzweilige Kinominuten.

  • Filmfestival

    Do., 09.01.2020

    Jeremy Irons wird Jurypräsident der Berlinale

    Jeremy Irons wird Jurypräsident der 70. Berlinale.

    In sechs Wochen beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Die neue Leitung hält noch manches Detail geheim - eine wichtige Personalie aber hat sie nun verraten.

  • Arthouse-Glamour

    Sa., 07.12.2019

    Europäischer Filmpreis wird in Berlin vergeben

    Nora Fingscheidt ist mit «Systemsprenger» in der Kategorie «Bester Spielfilm» nominiert.

    Filmgrößen wie Juliette Binoche, Pedro Almodóvar und Werner Herzog kommen nach Berlin. Beim Europäischen Filmpreis ist auch das deutsche Drama «Systemsprenger» nominiert. Es hat Konkurrenz.

  • Süßes belebt Geist und Gaumen

    So., 29.09.2019

    „Herz aus Schokolade“ im Boulevard Münster

    Aufregung im Schoko-Laden: Pascal (Patrick Bredow), Meister Henri (Wolfgang Linnenbrügger), eine biedere Schweizerin (Franziska Bienek) und der Doktor (Eric Haug) prallen aufeinander.

    Schokolade mag eigentlich jeder. Und wenn sie dann noch den Rahmen für ein munteres Boulevard-Stück bildet, kann eigentlich nicht viel schief gehen. Im Boulevard Münster kann der Theaterfreund das jetzt in munteren zwei Stunden erleben.

  • Ehrenpreis

    Di., 24.09.2019

    Juliette Binoche wird ausgezeichnet

    Juliette Binoche wird für ihr «beeindruckendes Engagement» für das Kino ausgezeichnet.

    Die Europäische Filmakademie ehrt im Dezember eine große Actrice: Juliette Binoche.

  • 76. Ausgabe

    Mi., 28.08.2019

    Starker Auftakt beim Filmfest Venedig: Frauen im Mittelpunkt

    Juliette Binoche und Catherine Deneuve kommen zur Eröffnungsgala.

    In den Wettbewerb des Festivals haben es nur zwei Regisseurinnen geschafft. Trotzdem stehen Frauen schon am ersten Tag im Mittelpunkt: Neben Catherine Deneuve und Juliette Binoche überzeugt auch eine deutsche Regisseurin beim ältesten Filmfestival der Welt.

  • Goldener Löwe

    Di., 27.08.2019

    Filmfest Venedig: Viele Stars und einige Kontroversen

    Der geflügelte Goldene Löwe - Symbol der Internationalen Filmfestspiele von Venedig.

    Eine deutsche Koproduktion hat es in den Wettbewerb von Venedig geschafft. Außerdem haben sich zahlreiche Hollywoodstars angekündigt. Doch schon im Vorfeld gibt es erste kritische Debatten. Vor allem ein Name sorgt für Wirbel.

  • So wie du mich willst

    Do., 08.08.2019

    Jung, schön und nicht echt

    Claire (Juliette Binoche) hat es auf den viel jüngeren Alex (François Civil) abgesehen und greift zu einem Trick.

    Mit Cyrano von Bergerac fing es an: In Edmond Rostands Versdrama von 1897 (1990 verfilmt mit Gérard Depardieu) erobert der großnasig-verschrobene Dichter das Herz der jungen, wunderschönen Roxane, indem er seine kunstvoll romantischen Verse dem jungen, wunderschönen Christian in die Feder legt. Doch in wen verliebt sich Roxane? In die makellose Hülle des Jünglings – oder in die profunden Worte des Dichters?