Julio Cesar



Alles zur Person "Julio Cesar"


  • Fußball

    Sa., 08.06.2019

    Watzke-Debüt für BVB geplatzt: Dortmund verliert Spiel

    Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vor dem Spiel.

    Hongkong (dpa) - Das für Samstag geplante Debüt von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke für Borussia Dortmund im Rahmen eines in Hongkong ausgetragenen Legenden-Fußballspiels gegen den FC Liverpool hat sich kurzfristig zerschlagen. Wie der Bundesligist auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, habe der Visa-Status eine Teilnahme an dem Spiel nicht gestattet. Die BVB-Traditionsmannschaft unterlag den «Reds» mit 2:3 (2:2).

  • Werder-Ikone

    Di., 02.10.2018

    Der Mann der Rekorde: Claudio Pizarro wird 40

    Werder-Profi Claudio Pizarro feiert seinen 40. Geburtstag.

    450 Bundesliga-Spiele, 192 Bundesliga-Tore, doch Claudio Pizarro ist immer noch nicht satt. Der Stürmer von Werder Bremen ist eine der prägendsten Figuren der Bundesliga-Geschichte - und wird an diesem Mittwoch 40 Jahre alt.

  • Fußball

    Do., 22.10.2015

    Galatasaray bejubelt Lukas Podolski

    Lukas Podolski (m.) genießt nach seinem Sieg-Treffer in der Champions League die Lobeshymnen.

    In der Champions League stand Galatasaray mit dem Rücken zur Wand. Doch dank eines Treffers von Lukas Podolski wahrt das Team seine Chance auf das Achtelfinale. «Poldi» wird immer stärker - und fiebert seinem ersten großen Istanbuler Derby entgegen.

  • Fußball

    Mi., 01.10.2014

    Leverkusener Powerfußball - 3:1 gegen Benfica Lissabon

    Leverkusen feiert dank seiner starken Offensive einen überzeugenden Heimsieg gegen Benfica. Foto: Kevin Kurek

    Nach der Auftaktpleite in Monaco stand Leverkusen in der Champions League schon unter Druck. «Wenn wir gewinnen, ist alles offen», hatte Bayer-Trainer Roger Schmidt vor dem Duell mit Benfica Lissabon gesagt. Entsprechend motiviert und überzeugend trat seine Elf auf.

  • Fußball

    Mi., 09.07.2014

    WM-Halbfinale meistdiskutierte Spiel in Twitter-Geschichte

    Berlin (dpa) - Das Halbfinale der Fußball-WM zwischen Brasilien und Deutschland ist laut Twitter das meistkommentierte Sportereignis seit Bestehen des Kurznachrichtendienstes. Der offizielle Twitter-Account für Großbritannien schrieb, dass während der Partie 35,6 Millionen Tweets über die deutsche 7:1-Gala gegen den Gastgeber abgesetzt wurden. Die meistgenannten Spieler in den Kurznachrichten waren auf deutscher Seite Rekordtorschütze Miroslav Klose und Matchwinner Toni Kroos, auf brasilianischer Seite Torwart Julio Cesar.

  • Fußball

    Mi., 09.07.2014

    Internet-Begeisterung für DFB-Team - Twitter-Rekord

    Das 7:1 löste im Internet einen Reaktionssturm aus. Foto: Dennis Sabangan

    Spott für Brasilien, Bewunderung für Deutschland: Im Internet überschlagen sich die Reaktionen auf das 7:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Seleção.

  • Fußball

    Mo., 07.07.2014

    Passgenau, laufstark: DFB-Team ist Statistik-Weltmeister

    Manuel Neuer ist bisher der überragende Torhüter der WM. Foto: Marcus Brandt

    Wer schießt die meisten Tore? Wer läuft am weitesten? Welches Team ist am teuersten? Im statistischen Vergleich der vier WM-Halbfinalisten liegt Deutschland vorn.

  • Pressestimmen

    So., 29.06.2014

    Pressestimmen zu Brasilien-Chile und Kolumbien-Uruguay

    Die Presse kritisierte teilweise, dass Brasilien das Elfmeterschießen brauchte, um weiterzukommen. Foto: Ballesteros

    Berlin (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat die Pressestimmen zu den Achtelfinalspielen Brasilien-Chile (4:3 n.E.) und Kolumbien-Uruguay (2:0) zusammengestellt.

  • Fußball

    So., 29.06.2014

    WM-Gastgeber Brasilien feiert Elfmeterheld Cesar

    Die Brasilianer wussten, bei wem sie sich zu bedanken hatten: Matchwinner war Keeper Julio Cesar. Foto: Lavandeira Jr

    Was für ein Krimi! Erst im Elfmeterschießen schafft Brasilien den Viertelfinal-Einzug. Held des Tages war Torhüter Julio Cesar, der zweimal parierte. Doch der Gastgeber hatte ganz viel Glück. In der 120. Minute war Chile mit einem Lattenschuss nah am Sieg.

  • Fußball

    Sa., 28.06.2014

    Brasilien gewinnt gegen Chile im Elfmeterschießen

    Brasilien hat sich in einem Elfmeterkrimi gegen Chile durchgesetzt. Foto: Jorge Zapata

    Belo Horizonte (dpa) - Ganz Brasilien atmet auf: Dank Elfmeterheld Julio Cesar hat der Gastgeber die schwere Hürde mit Weltmeister-Schreck Chile gemeistert und darf weiter von der ersehnten «Hexacampeão» träumen. Die verbesserte Seleção gewann in einem packenden Achtelfinal-Duell gegen den starken Spanien-Bezwinger im Elfmeterschießen 3:2.