Julius Wieland



Alles zur Person "Julius Wieland"


  • Vorwärts Epe hat das Training aufgenommen

    Do., 04.07.2019

    Jung, talentiert und unerfahren

    Ein Teil der jungen Spieler, die bei Vorwärts Epe in die 1. Mannschaft drängen (v.l.): Leon Kernebeck, Nick van Wezel, Stefan Peters Kottig, Florian Heying und Konstantin Gleis.

    Jugend forscht. Dieses Projekt wird am Eper Wolbertshof fortgesetzt. Nach Platz drei in der Saison 18/19 darf von einer Erfolgsgeschichte gesprochen und geschrieben werden. Jetzt haben die Grün-Weißen ihre 1. Mannschaft sogar nochmals verjüngt.

  • Testspiel: Fortuna Gronau - Vorwärts Epe

    So., 10.02.2019

    Torgala an der Laubstiege

    Fortunas Hatem Piso sorgte mit seinem Freistoßtreffer für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich

    In den letzten Minuten machte es Fortuna Gronau seinem Gast vom Eper Wolbertshof zu einfach. Da ließen sich die Grün-Weißen nicht zweimal bitten. So wurde aus dem 4:1 nach 75 Minuten noch ein 8:1.

  • Fußball: Spielerwechsel

    Mi., 06.02.2019

    Wieland wechselt nach Ahaus

    Julius Wieland wechselt zurück nach Ahaus.

    Julius Wieland wechselt im Sommer zurück nach Ahaus und verlässt damit Vorwärts Epe.

  • Fußball: Testspiel Vorwärts Epe - Eintracht Nordhorn

    Mi., 30.01.2019

    Debüt der Eper Youngster geglückt

    Trainer Dirk Bültbrun freute sich über den verdienten 5:2-Sieg gegen Eintracht Nordhorn und das geglückte Debüt der Youngster.

    5:2-Sieg nach 0:2-Rückstand – torreich und turbulent gestaltete Fußball-Bezirksligist Vorwärts Epe sein erstes Testspiel in diesem Jahr. Gegner am Wolbertshof war Bezirksligist Eintracht Nordhorn.

  • Fußball Bezirksliga 11 Vorwärts Epe - TuS Haltern II

    Mo., 21.05.2018

    1:5-Pleite für Vorwärts Epe am Wolbertshof

    Am Ende lag Vorwärts Epe komplett am Boden: Mit 1:5 unterlag die Mannschaft dem TuS Haltern im letzten Heimspiel der laufenden Saison

    1:5 im letzten Heimspiel. Das hatten sich die Verantwortlichen von Vorwärts Epe bestimmt anders vorgestellt. Aber die Gäste aus Haltern spielten ihre Routine aus und gewannen gegen die junge Vorwärts-Mannschaft.

  • Fußball | Bezirksliga 11: SV Lippramsdorf - Vorwärts Epe

    So., 24.09.2017

    Epe beklagt nicht nur eigene Fehler

    Marcel Deelen (l.)

    „Es war vor allem im zweiten Durchgang eine couragierte, eine engagierte Leistung“, meinte Dirk Bültbrun nach dem Abpfiff. Und ergänzet: „Aber leider auch eine glücklose.“ Das 1:2 (1:2) von Bezirksligist Vorwärts Epe beim SV Lippramsdorf war schon bitter genug. Doch so wie die Gegentreffer fielen, blieb zudem ein fader Beigeschmack.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 03.09.2017

    Vorwärts Epe besiegt FC Marl mit 5:0

    Trainer Dirk Bültbrun (li.) und sein „Co“ Rainer Weikert sahen eine konzentriert und effektiv aufspielende Vorwärts-Mannschaft.

    Mit einem 5:0-Sieg gegen den FC Marl kehrte Vorwärts Epe auf den Pfad alter Tugenden zurück. Es gab gleich ein ganzes Bündel von Ursachen, weshalb sich Vorwärts zurückkatapultierte.

  • Fußball | Stadtmeisterschaft in Gronau: Vorwärts Epe - Fortuna Gronau

    So., 06.08.2017

    Vorwärts Epe macht kurzen Prozess

    Da darf schon mal gejubelt werden:  In überzeugender Manier setzte sich Bezirksligist Vorwärts Epe am Samstag die Krone des Gronauer Fußball-Stadtmeisters auf. Im Finale blieb Fortuna Gronau chancenlos.

    Zuletzt war es dem FC Epe mehrfach gelungen, dem grün-weißen Ortsrivalen ein Bein zu stellen. Doch ausgerechnet bei der Stadtmeisterschaft im heimischen Bülten-Stadion gelang das nicht. Vorwärts Epe gewann erst das Halbfinale gegen die Blauen, um tags darauf im Endspiel mit A-Ligist Fortuna Gronau kurzen Prozess zu machen. Der 20. Titel beim Volksbank-Sommercup ging an den Wolbertshof.