Jupp Derwall



Alles zur Person "Jupp Derwall"


  • DFB-Start

    Fr., 15.06.2018

    Auftakt als Gradmesser: Bei klaren Siegen ging es immer weit

    Thomas Müller traf beim WM-Auftakt 2014 dreifach beim 4:0 gegen Portugal.

    Von ihren 18 Auftaktspielen bei Fußball-Weltmeisterschaften hat die deutsche Nationalmannschaft immerhin 13 gewonnen. Gelang im ersten Spiel ein deutlicher Sieg, ging es im Turnier immer weit.

  • Fußball: Trainer-Urgestein

    Di., 22.05.2018

    Sandhowe: „Ich brauche das Gras unter den Füßen“

    Ist mit 64 noch fit und kann sich ein Leben ohne Fußball nicht vorstellen: Trainer-Urgestein Wolfgang Sandhowe.

    Am Pfingstmontag war Wolfgang Sandhowe nach längerer Pause mal wieder auf der großen Fußballbühne. Ans Aufhören denkt der Ascheberger, der den Verbandspokal-Coup mit dem Berliner SC am Pfingstmontag nur um Haaresbreite verpasste, noch lange nicht.

  • Test in Berlin

    So., 25.03.2018

    Nur zwei Unbekannte in Löws WM-Elf - «Heiß auf Brasilien»

    Bundestrainer Joachim Löw testet seine Spieler in Berlin gegen Brasilien.

    Das intensive 1:1 gegen Spanien liefert vor allem eine Erkenntnis: Neun WM-Positionen sind vergeben. Gegen Brasilien will Löw mehr experimentieren. Ein Weltmeister-Duo darf freimachen. Boateng tritt als Kritiker auf. Torwart ter Stegen fehlt beim Training.

  • DFB-Team

    So., 25.03.2018

    WM-Jahre sind Müller-Jahre - Löw: «Er macht wichtige Tore»

    DFB-Team: WM-Jahre sind Müller-Jahre - Löw: «Er macht wichtige Tore»

    Wenn Thomas Müller trifft, muss es bald um den WM-Titel gehen. Das weltmeisterliche Tore-Phänomen schlägt gegen Spanien nach einem Jahr Trefferpause im DFB-Trikot wieder zu. Mit dem 38. Tor verdrängt er Bierhoff aus den Top Ten. Gegen Brasilien aber wird's nicht müllern.

  • Remis in Düsseldorf

    Fr., 23.03.2018

    WM-Härtetest: Spanier reizen Löws Weltmeister

    Thomas Müller (M) erzielte den Treffer zum 1:1 gegen Spanien.

    Das war schon ein richtiger WM-Probelauf. Gegen starke Spanier kommen die deutschen Fußball-Weltmeister nach einiger Anlaufzeit zurück ins Spiel und retten ihre Serie von nun 22 Spielen ohne Niederlage. Als nächster Gradmesser wartet Brasilien.

  • Müller will Rekord knacken

    Mi., 21.03.2018

    Löws schwieriger Spagat gegen Spanien

    Gut gelaunt: Bundestrainer Joachim Löw und Thomas Müller (r) beim Training des DFB-Teams in Düsseldorf.

    Torjäger Müller will gegen Spanien und Brasilien eine deutsche Länderspiel-Bestmarke einstellen. Der Bundestrainer sieht die Partien gegen die Topnationen dagegen als WM-Testprogramm. Eins steht für beide fest: Der Weltmeister wird ab sofort gnadenlos gejagt.

  • Testländerspiele

    Mi., 21.03.2018

    Müller will Ländspielsieg-Rekord knacken

    Gute Laune: Nationalspieler Thomas Müller freut sich auf den Start ins WM-Jahr.

    Düsseldorf (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspieler wollen zum Start ins WM-Jahr in den Länderspielen gegen Spanien und Brasilien ihre aktuelle Erfolgsserie zu einer Bestmarke ausbauen.

  • Fußball

    Di., 16.05.2017

    Ehemaliger Mönchengladbacher Profi Wilfried Hannes wird 60

    Düren (dpa/lnw) - Das Lob kommt aus berufenem Munde. Jupp Heynckes schätzte Typen wie Wilfried Hannes ganz besonders. «Er war einer, der mit seiner Art ein Spiel auch mal aus dem Feuer reißen konnte», sagt der 72-Jährige über den ehemaligen Fußballprofi von Borussia Mönchengladbach. Hannes macht die Anerkennung durch den erfolgreichen Fußball-Trainer stolz. «Ohne Heynckes hätte ich es nie so weit gebracht. Er war mein großer Förderer, hat mich vom Stürmer zum Libero umfunktioniert», erklärt Hannes, der an diesem Mittwoch in seiner Heimatstadt Düren den 60. Geburtstag feiert.

  • Fußball

    Mo., 16.05.2016

    Hrubesch und Co. werden 1980 Europameister

    Horst Hrubesch (l) wird vom Belgier Walter Meeuws angegriffen.

    Zwei Jahre nach der «Schmach von Cordoba» gegen Österreich und dem WM-Aus 1978 feierte der deutsche Fußball eine Art Wiederauferstehung. Ein bunt zusammengestelltes Team wird unter Bundestrainer Jupp Derwall in Rom Europameister. Matchwinner ist Horst Hrubesch, der im Finale gegen Belgien seine ersten Länderspieltore erzielt.

  • Fußball

    Do., 25.06.2015

    Sportschule bis Luxushotel: Turnier-Quartiere des DFB

    EM-Quartier 2012: Die Anlage des Luxushotels «Dwor Oliwski» bei Danzig.

    Evian (dpa) - Die Nationalspieler sollen sich während eines Großturniers wohlfühlen in ihrem Quartier, damit es mit dem Titel auch klappt.