Justin Wolff



Alles zur Person "Justin Wolff"


  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Mo., 22.02.2021

    Sylvester-Tochter Sina Siebert ist „stolz wie Bolle“ auf jeden Zentimeter

    Jung, groß, selbstbewusst, ehrgeizig: Sina Siebert ist eines der

    Ende vergangenen Jahres hat Sina Siebert ihren 15. Geburtstag gefeiert. Sie ist die jüngste Volleyballerin am Bundesstützpunkt Münster und ein großes Talent. Trainer Justin Wolff bescheinigt der Schülerin enorme Fortschritte in kurzer Zeit – ein bisschen hilft dabei gewiss auch das Erbgut.

  • Serie: Juniorsportler des Jahres

    Mi., 03.02.2021

    Volleyballerin Nikola Schmidt begnügt sich auf dem Feld nicht mit der Nebenrolle

    Nikola Schmidt (BWA) in der Annahme

    Als Nikola Schmidt 2019 Münsters Juniorsportlerin des Jahres wurde, drohte sie ein wenig aus dem Rampenlicht zu geraten. Das lag aber nur an den großen Männern neben ihr, den WWU Baskets. Ein Jahr nach ihrem Triumph hat sie ihr Ziel, die Volleyball-Bundesliga, nicht aus den Augen verloren.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Do., 07.01.2021

    Den Talenten des VC Olympia Münster droht ein verlorenes Jahr

    Coach Justin Wolff hofft auf die Saisonfortsetzung, damit die Talente nicht ein Jahr in ihrer Entwicklung verlieren.

    Die Volleyballerinnen des VC Olympia Münster sind privilegiert. Während bei der Konkurrenz neben dem Spiel- auch der Trainingsbetrieb ruht, dürfen die Talente vom Bundesstützpunkt weiter üben. Ein wichtiger Faktor, um die Entwicklung der möglichen Bundesliga-Spielerinnen von morgen voranzutreiben. So weit, so gut. Doch die Spielpraxis, der Wettkampfgedanke, beides fehlt – und sind auch nur schwer zu ersetzen.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Do., 03.12.2020

    Sonderstatus für Talente des Bundesstützpunkts

    Justin Wolff

    Einige Nachwuchssportler dürfen auch im Lockdown trainieren. Zum Beispiel die an den Bundesstützpunkt. Die Volleyballerinnen des VC Olympia Münster haben also Glück im Unglück. Sie gehen mit dem Privileg behutsam um, versichert Trainer Justin Wolff.

  • Volleyball: Comeback

    Fr., 13.11.2020

    Von null auf hundert – Erika Kildau wieder da

    Da jubelt sie wieder: die Sendenerin Erika Kildau, vor ihrer schweren Verletzung, bei einem U 17-Länderspiel.

    Einer schweren Knieverletzung wegen war Erika Kildau fast zwei Jahre außer Gefecht. Jetzt ist die junge Sendenerin, die inzwischen für den VCO Münster in Liga drei agiert, wieder da. Und wie. Der vergangene Sonntag war für die 18-Jährige ein ganz besonderer.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 20.09.2020

    3:1-Sieg: VCO dominiert das Derby bei BW Aasee

    Luisa Lüpken stemmte sich mit den Blau-Weißen vergeblich gegen den VCO um Meret Singer (M.) und Nele Broszat, die nicht nur im Block dem Gastgeber überlegen waren.

    Die Vorfreude war auf beiden Seite groß vor dem Derby. Nach dem Stadtduell herrschte aber nur auf Seiten des VC Olympia Münster Zufriedenheit. Im Lager von BW Aasee dagegen regierte Ernüchterung nach dem 1:3, bei dem der Gastgeber in den ersten beiden Sätzen den Talenten vom Bundesstützpunkt deutlich unterlegen war-

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 18.09.2020

    Derbyzeit am Aasee – VC Olympia Münster gastiert bei BWA

    Kai Annacker und BW Aasee empfangen am Samstag den VC Olympia zum Derby an der Bonhoefferstraße.

    Dritter Spieltag, erstes Derby: Am Sonntag empfängt Blau-Weiß Aasee die Bundesstützpunkt-Talente des VC Olympia Münster. Ein Duell unter guten Bekannten, man kennt sich – und so erwarten beide Trainer ein enges Duell, auch wenn der VCO durch nationale Verpflichtungen personell geschwächt an der Bonhoefferstraße aufschlagen wird.

  • Volleyball: Testturnier in Berlin

    Mo., 07.09.2020

    Trainer Justin Wolff zufrieden mit dem VCO-Auftritt

    Volleyball: Testturnier in Berlin: Trainer Justin Wolff zufrieden mit dem VCO-Auftritt

    Gut verkauft haben sich die Talente des VC Olympia Münster am Wochenende. Beim Vergleichsturnier der Bundesstützpunkte gab es für das Team von Trainer Justin Wolff in vier Partien drei Siege. Eine stattliche Ausbeute wenige Tage vor dem Start in die Drittliga-Saison.

  • Volleyball: 3. Liga Damen

    Mi., 02.09.2020

    VC Olympia sieht sich vor Doppelrunde gut unterwegs

    VCO-Trainer Justin Wolff sieht seinen Kader gut vorbereitet auf die neue Saison.

    Vieles ist neu bei den Talenten des VC Olympia. Aktuell umfasst der Kader 26 Spielerinnen. Dem Wunsch von Trainer Justin Wolff, wieder eine Doppelrunde zu spielen, wurde entsprochen. Den Saisonstart hat die Nachwuchsschmiede aus gutem Grund verlegt.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 27.03.2020

    Sicht- und messbare Fortschritte beim VC Olympia Münster

    Die Faust geballt: Justin Wolff, Trainer am Bundesstützpunkt, ist mit der Entwicklung der VCO-Spielerinnen „sehr zufrieden“.

    „Wir sind nirgendwo untergegangen. Das spricht für eine gewisse Qualität. Wir haben gezeigt, dass wir dazugehören zur 3. Liga“, sagt Justin Wolff. Der Trainer des VC Olympia Münster ist zufrieden mit der Entwicklung seiner Spielerinnen.