Justus Konrad



Alles zur Person "Justus Konrad"


  • Reiten: Turnier des RV Vornholz

    Di., 16.06.2020

    Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern gewinnt M-Springen

    Reinhard Knappheide siegte mit Paula (Archivbild) in der schwersten Prüfung beim Turnier des RV Vornholz.

    Die Organisatoren des Reitvereins Vornholz waren nach ihrem Dressur- und Springturnier zufrieden. Schleifen sammelten auch Starter der heimischen Vereine. Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern und die elfjährige Stute Paula waren sofort wieder zur Stelle.

  • Reiten: Kreismeisterschaft

    Mi., 25.09.2019

    Till Möller vom RFV Alverskirchen/Everswinkel gewinnt Krimi

    Till Möller vom RFV Alverskirchen-Everswinkel und Clemens Vosskötter vom RFV Ostbevern sind die neuen Kreismeister in Springen und Dressur. Bei den Titelkämpfen, die auch in diesem Jahr vom RFV Vornholz ausgerichtet wurden, blieb es vor allem im Springparcours spannend bis zum Schluss.

  • Reiten: Kreismeisterschaften

    Mo., 23.09.2019

    RV Ostbevern gewinnt Teamwertung – Clemens Vosskötter holt Dressur-Titel

    Kreismeister in der Dressur wurde Clemens Vosskötter vom RV Ostbevern mit Diemersdal.

    Clemens Vosskötter vom RV Ostbevern gewann mit Diemersdal souverän den Dressur-Titel bei den Kreismeisterschaften in Ostenfelde. Sein Verein feierte den Sieg in der Mannschaftswertung.

  • Reiten: Kreismeisterschaft

    Mo., 23.09.2019

    Till Möller vom RFV Alverskirchen/Everswinkel gewinnt Krimi

    Der Kreismeister im Springen, Till Möller vom RFV Alverskirchen-Everswinkel, lässt sich nach der obligatorischen Wasserdusche feiern.

    Till Möller vom RFV Alverskirchen-Everswinkel und Clemens Vosskötter vom RFV Ostbevern sind die neuen Kreismeister in Springen und Dressur. Bei den Titelkämpfen, die auch in diesem Jahr vom RFV Vornholz ausgerichtet wurden, blieb es vor allem im Springparcours spannend bis zum Schluss.

  • Podiumsdiskussionen mit Ministerbeteiligung

    Do., 12.09.2013

    Arbeiten Sie für acht Euro?

    Podiumsdiskussion mit Ministerbeteiligung: Daniel Bahr (r.) saß beim Kant-Gymnasium auf dem Podium wie Sybille Benning, Maria Klein-Schmeink, Christoph Strässer und Hubertus Zdebel. Stehend der Moderator Heribert Schwarzenberg.

    Eine Frage wie ein Donnerschlag. Das Moderatorenteam des KvG, bestehend aus Justus Konrad, Lisa Rachner und Theresa Närmann, machte gleich zu Beginn deutlich, wo der Hammer hängt.

  • Westfalen-Championat im Vierkampf: Coesfeld II siegt

    Di., 06.03.2012

    Eine ganz enge Kiste

    Das Team Coesfeld II gewann am Sonntag das Westfalen-Championat im Vierkampf in Freckenhorst. Die Mannschaft Coesfeld I wurde Zehnte.

  • Vierkampf in Freckenhorst

    Mo., 05.03.2012

    Lob von allen Seiten

    Vierkampf in Freckenhorst : Lob von allen Seiten

    Ausnahmslos anerkennende Worte und Lob von allen Seiten für die Ausrichtung des Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer erntete der Kreisreiterverband Warendorf am Sonntag bei der Siegerehrung an der Fachschule „Reiten“ auf dem Hof Schulze Niehues in Freckenhorst. Hatte sich der Kreisreiterverband bereits 2009 als Veranstalter am Warendorfer Emssee durch sein Engagement ausgezeichnet, konnte die Begeisterung für diesen Wettbewerb, der von der Leichtathletik über den Schwimmsport zur Reiterei führt, ohne Zweifel noch einmal gesteigert werden.

  • Telgte

    So., 05.06.2011

    Stegemann nur knapp besiegt

  • Warendorf

    So., 05.06.2011

    Hartmann gewinnt M-Springen

  • Warendorf

    Mo., 14.06.2010

    Überraschungen an der Tagesordnung