Jutta Nienhaus



Alles zur Person "Jutta Nienhaus"


  • „Trommelzauber“ an der Rinkeroder Grundschule

    Do., 10.10.2019

    Auf Safari mit „Dr. Fofo“

    Kagni Hetcheli bringt afrikanische Lebensfreude mit auf die Trommelzauber-Bühne. Was er vormacht, das greifen die Kinder auf. Beim gemeinsamen Abschlusskonzert hatten die Kids viel Spaß.

    Mächtig Lärm durften die 173 Rinkeroder Grundschüler am Donnerstag machen. Aber dabei immer schön im Rhythmus bleiben und den Anweisungen von „Dr. Fofo“ folgen. So wurde es ein gelungener Aktionstag, den der Förderverein der Schule möglich gemacht hatte.

  • Einschulungsfeiern in allen Ortsteilen

    Do., 29.08.2019

    Großer Tag für 169 neue Erstklässler

    In Walstedde (li.) wurden die 36 Erstklässler von einem buntem Spalier empfangen. In Drensteinfurt platzte die Turnhalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule buchstäblich aus den Nähten.

    Mit einem bunten Programm hießen die drei Drensteinfurter Grundschulen am Donnerstag insgesamt 169 Erstklässler willkommen.

  • Tischtennis: Werbewoche des SV Rinkerode

    Mi., 27.02.2019

    Eine Woche mit dem kleinen Ball

    Begeistert waren die Grundschüler Rinkerodes von der Tischtennis-Werbewoche des heimischen SVR in der vergangenen Woche. Sie wollten einiges wissen von den Aktiven.

    Tischtennis? Ist ein spannenderer Sport als man vielleicht denkt. Das jedenfalls haben jetzt die Grundschüler aus Rinkerode erfahren, als der heimische SVR die Sporthalle kaperte.

  • Grundschule ist nun „Phänomexx“-Partner

    Fr., 02.11.2018

    Planeten und Geschwindigkeit

    Schulleiterin Jutta Nienhaus (re.), Reinhardt Böhm, Vorsitzender des Vereins „Phänomexx“ sowie Lehrerin Julia Brüggemann, die Fachkonferenzvorsitzende für den Sachunterricht an der Grundschule, freuen sich über die Kooperation.

    Die Katholische Grundschule ist nun Kooperationspartner des Schülerlabor „Phänomexx“ in Ahlen. In dieser Woche unterzeichneten Schulleiterin Jutta Nienhaus und Reinhardt Böhm, Vorsitzender des Trägervereins, die entsprechende Bildungsvereinbarung.

  • Finale im Cinetech

    Mi., 19.09.2018

    Jutta Nienhaus ist Gronaus Shopping Star

    Finale im Cinetech: Jutta Nienhaus ist Gronaus Shopping Star

    Den Laufsteg in Gronau hätte Jutta Nienhaus ohne Probleme mit den Straßen in Paris eintauschen können. Bei der Suche nach Gronaus Shopping Star überzeugte sie nicht nur Stilberaterin Edith Klöpper, sondern auch die anderen Teilnehmerinnen. Beim Finale im Cinetech bekam sie mit 41 die meisten Punkte, dicht gefolgt von den vier weiteren Shopping-Damen.

  • Gronau

    Di., 11.09.2018

    „Shopping Star“: Finale ausverkauft

    Die Tickets sind ausverkauft.   

    Ausverkauft! Das Stadtmarketing weist darauf hin, dass alle Karten für das Finale der Aktion „Shopping Star“ am 19. September (Mittwoch) im Cinetech-Kino Gronau verkauft worden sind. An diesem Abend wird es Filme über die Einkaufstouren der fünf Kandidatinnen (Ellen Leuderalbert, Sabine Hagelskamp, Silke Sander-Ladeur, Jutta Nienhaus und Nadine Grübsch) geben. Sie alle wurden in den Wettstreit geschickt, sich für 500 Euro in Geschäften vor Ort neu einzukleiden. Und am 19. September wird natürlich auch das Geheimnis gelüftet, wer Gronaus Shopping Star geworden ist.

  • Die Kandidatinnen bei Shopping Star:

    Mi., 01.08.2018

    „Gewonnen haben wir alle schon“

    Freuen sich auf den Einkaufsbummel im September (v.l.): Sabine Hagelskamp, Silke Sander-Ladeur, Jutta Nienhaus und Ellen Leuderalbert. Es fehlt Nadine Grübsch.

    Noch sind die Einkaufstaschen leer. Aber nicht mehr lange. In knapp fünf Wochen werden Ellen, Sabine, Silke, Jutta und Nadine auf Shopping-Tour gehen. Ihr Ziel: Sich für 500 Euro neu einzukleiden und am Ende der Shopping Star des Quintetts zu werden.

  • „JeKits“-Programm vorgestellt

    Sa., 07.10.2017

    Freude am Musizieren

    Das „JeKits“-Programm gibt es jetzt auch an der Rinkeroder Grundschule. Im Bild: die Schüler des ersten Jahrgangs mit Lehrerin Julia Brüggemann, Daniel Tillkorn (Regionalleiter Musikschule Drensteinfurt), Gregor Stiefel (Kulturamt), Schulleiterin Jutta Nienhaus, Bürgermeister Carsten Grawunder und Holger Blüder (Leiter Musikschule Beckum/Warendorf).

    An der Drensteinfurter Kardinal-von-Galen-Grundschule läuft es bereits im dritten Jahr erfolgreich. Nun startet das „JeKits“-Programm auch in Rinkerode.

  • Schülerlotsen

    Di., 27.06.2017

    Einsatz bei Wind und Wetter

    Die Grundschule hatte die Elternlotsen zu einem Kaffeetrinken eingeladen. Dabei wurden auch die ausscheidenden Helfer verabschiedet.

    Die Rinkeroder Grundschule dankte den ausscheidenden Schülerlotsen für ihre engagierte Arbeit.

  • Schulfest in Rinkerode

    So., 14.05.2017

    Schwämme auf die Schulleitung

    Die Schüler hatten auch die eine oder andere musikalische Einlage eingeübt.

    Ein farbenfrohes Schulfest feierte am Samstag die Rinkeroder Grundschule. Geboten wurde ein umfangreiches Spiel- und Bastelprogramm mit viel Musik. Gedankt wurde Sandra Reher, die die Schule bis vor Kurzem kommissarisch geleitet hatte und den Stafelstab nun an Jutta Nienhaus übergeben hat.