Kai Bernsen



Alles zur Person "Kai Bernsen"


  • 600 Euro kamen bei Events auf der „Oase“ und im Stadtschreiber zusammen

    Di., 11.10.2016

    Monster Metal spendet für Hospiz

    Spendenübergabe (vorn im Bild von rechts): Kai Schönnebeck, 2. Vorsitzender Monster Metal (MM), Mechthild Thorenz, Koordinatorin Hospizbewegung St. Josef Gronau, Kai Bernsen, 1. Vorsitzender MM, Silvia Rickert-Ehrlichmann, Koordinatorin, und Nikolaj Aduszies, 3. Vorsitzender MM (obere Reihe 3. von links) und weitere Mitglieder der MM im Rolinck-Bräu.

    Eine Spende in Höhe von 600 Euro haben die Organisatoren von zwei Monster-Metal-Festivals an Vertreter der Hospizbewegung St. Josef übergeben. Das Geld stammt von Events, die Anfang September auf dem Gelände der „Oase“ und Ende September im „Stadtschreiber“ stattfanden. Für das Festival auf der „Oase“ hatten Karin Bekker und Melanie Wolf (Mitglieder der Monster Metals) Preise für eine Tombola gesammelt, die per Los vergeben wurden. Der Erlös aus dem Verkauf der Lose ging an die Hospizbewegung.