Kai Havertz



Alles zur Person "Kai Havertz"


  • Aus in der Königsklasse

    Do., 12.12.2019

    Flitzer nerven Leverkusener: «Sollen die Scheiße weglassen»

    Bayer Leverkusen ist aus der Champions League ausgeschieden.

    Das Wunder ist ausgeblieben: Bayer Leverkusen ist aus der Champions League ausgeschieden und spielt nun in der Europa League weiter. Beim letzten Spiel gegen Juventus Turin sorgte zudem ein regelrechtes Flitzer-Wettrennen für Ärger.

  • Fußball

    Do., 12.12.2019

    Flitzer-Jagd nervt Bayer: «Sollen die Scheiße weglassen»

    Cristiano Ronaldo.

    Das Wunder ist ausgeblieben: Bayer Leverkusen ist aus der Champions League ausgeschieden und spielt nun in der Europa League weiter. Beim letzten Spiel gegen Juventus Turin sorgte zudem ein regelrechtes Flitzer-Wettrennen für Ärger.

  • Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Ab jetzt Europa League: Leverkusen verliert gegen Juve

    Cristiano Ronaldo (M) brachte mit seinem Tor zum 1:0 Juve in Leverkusen auf die Siegerstraße.

    Bayer Leverkusen verpasst den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Die Werkself spielt gegen Juventus Turin und Superstar Ronaldo lange gut mit - das Ergebnis im Parallelspiel macht aber alle Chancen zunichte.

  • Fußball

    Fr., 06.12.2019

    Bayer gegen Schalke auf neuem Rasen und wieder mit Havertz

    Peter Bosz, Trainer von Bayer Leverkusen, lächelt.

    Leverkusen (dpa) - Nach dem überraschenden Sieg beim FC Bayern München will Trainer Peter Bosz auch endlich wieder vor eigenem Publikum einen Punkte-Dreier mit Bayer Leverkusen erreichen. «Ich hoffe nicht, dass München ein Ausnahmespiel war. Wenn man oben mitspielen will, muss man Heimspiele gewinnen», sagte der Bayer-Coach am Freitag vor der Partie gegen den Tabellendritten FC Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr/Sky). In der Liga hatten die Leverkusener zuletzt vier Heimspiele nicht gewonnen. Der bislang letzte Heimsieg gegen die Revier-Elf liegt gar fünf Jahre zurück.

  • West-Duell

    Fr., 06.12.2019

    Bayer gegen Schalke auf neuem Rasen und mit Havertz

    Kann sich gegen Schalke auf einen neuen Rasen freuen: Leverkusen-Coach Peter Bosz.

    Leverkusen (dpa) - Nach dem überraschenden Sieg beim FC Bayern München will Trainer Peter Bosz auch endlich wieder vor eigenem Publikum einen Punkte-Dreier mit Bayer Leverkusen erreichen.

  • Bayer Leverkusen

    Sa., 30.11.2019

    Bender-Rat für Kollegen Havertz: Nicht an Entschluss rütteln

    Gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball: Leverkusens Kai Havertz.

    Berlin (dpa) - Bayer Leverkusens Kapitän Lars Bender rät seinem Teamkollegen Kai Havertz angesichts der ständigen Wechselgerüchte um ihn zu klarem Handeln.

  • Fußball

    Fr., 29.11.2019

    Leverkusen in München: Havertz vor Rückkehr im Topspiel

    Leverkusens Kai Havertz in Aktion.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Mittelfeld-Stratege Kai Havertz steht im Topspiel beim FC Bayern München vor dem Comeback. «Er hat mittrainiert, das war gut gestern», sagte Bayer-Trainer Peter Bosz am Freitag. Havertz hatte sich in der Partie gegen Wolfsburg Anfang November am Oberschenkel verletzt und war seitdem ausgefallen. Ob er am Samstag in München (18.30 Uhr/Sky) wieder auf dem Platz steht, wollte Bosz nach dem Abschlusstraining entscheiden.

  • Bundesliga-Topspiel

    Fr., 29.11.2019

    Bayer zu Gast in München: Havertz vor Rückkehr

    Leverkusens Kai Havertz ist wieder fit.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Mittelfeld-Stratege Kai Havertz steht im Topspiel beim FC Bayern München vor dem Comeback.

  • Fußball

    Mo., 25.11.2019

    Höwedes: «An Kälte kann man sich nicht gewöhnen»

    Moskaus Benedikt Höwedes.

    Moskau (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes sieht in den zu erwarteten Minus-Temperaturen beim Champions-League-Spiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen keinen Vorteil für sein Team Lokomotive Moskau. «Es wird beiden schwer fallen, bei diesen eisigen Temperaturen zu spielen», sagte Höwedes vor dem fünften Gruppenspiel der Champions League am Dienstag (18.55 MEZ/DAZN) der Deutschen Presse-Agentur. «Das wird uns genauso gehen wie den Leverkusenern. An Kälte kann man sich nicht gewöhnen.» Angekündigt sind bis zu minus neun Grad.

  • Vor Leverkusen-Spiel

    Mo., 25.11.2019

    Moskau-Profi Höwedes kann sich «an Kälte nicht gewöhnen»

    Ex-Weltmeister Benedikt Höwedes spielt seit 2018 bei Lokomotive Moskau.

    Moskau (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes sieht in den zu erwarteten Minus-Temperaturen beim Champions-League-Spiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen keinen Vorteil für sein Team Lokomotive Moskau.