Kai Hudetz



Alles zur Person "Kai Hudetz"


  • Wenig Preistransparenz

    Di., 08.10.2019

    Das Internet ist kein Schnäppchen-Paradies mehr

    Günstige Angebote im Internet werden immer seltener. Der bessere Weg zum Schnäppchen ist oft, mit dem Händler persönlich über einen Preisnachlass zu verhandeln.

    Die Suche nach dem günstigsten Angebot ist in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden. Daran können auch Preissuchmaschinen und Hotelbörsen nicht viel ändern. Oft hilft bei der Suche nach dem Super-Schnäppchen nur noch ein ganz alter Trick.

  • Preisvergleiche im Netz

    Di., 08.10.2019

    Das Internet ist kein Schnäppchenjäger-Paradies mehr

    Auch Preissuchmaschinen und Hotelbörsen können daran nicht viel ändern: Das Internet ist kein Schnäppchenjäger-Paradies mehr.

    Die Suche nach dem günstigsten Angebot ist in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden. Daran können auch Preissuchmaschinen und Hotelbörsen nicht viel ändern. Oft hilft bei der Suche nach dem Super-Schnäppchen nur noch ein ganz alter Trick.

  • Alternative zum Paket

    Mi., 22.05.2019

    Diese Vorteile hat die Abholung von Online-Käufen im Shop

    Abholung über die klassische Ladentheke: Immer mehr Unternehmen bieten diesen Service für Online-Einkäufer an.

    Die Online-Bestellung gleich nach Hause geliefert zu bekommen, ist zwar auf den ersten Blick bequem. Doch es ist für den Handel teuer und für die Kunden oft gar nicht so praktisch wie erhofft. Immer mehr Händler versuchen deshalb etwas anderes.

  • Black Friday bis Cyber Monday

    Di., 20.11.2018

    Die neuen Schnäppchentage kommen

    Am sogenannten Black Friday (23. November) bieten viele Läden Rabattaktionen an.

    Neue Aktionstage verändern den Handel: Rabatte gibt es nicht mehr erst am Ende des Weihnachtsgeschäfts, sondern schon ganz am Anfang. Für den Handel ist das nicht ungefährlich. Ein Experte warnt: "Rabatte sind eine starke Droge."

  • Rabatte zum Weihnachtsgeschäft

    Fr., 16.11.2018

    Black Friday, Cyber Monday & Co.: Die Schnäppchentage kommen

    «Aktionstage wie der Black Friday oder der Cyber Monday werden immer wichtiger für den Handel. Wir haben gesättigte Märkte in Deutschland. Da braucht man solche Anlässe, damit die Leute mehr kaufen», sagt Marketingexperte Martin Fassnacht.

    Neue Aktionstage verändern den Handel: Rabatte gibt es nicht mehr erst am Ende des Weihnachtsgeschäfts, sondern schon ganz am Anfang. Für den Handel ist das nicht ungefährlich. Ein Experten warnt: «Rabatte sind eine starke Droge.»

  • Schlachtfeld Internet

    Di., 03.07.2018

    Wenn Hersteller zu Online-Händlern werden

    Schlachtfeld Internet: Wenn Hersteller zu Online-Händlern werden

    Für Adidas, Lego und Co. wird der eigene Online-Shop als Verkaufskanal immer wichtiger. Doch längst nicht alle Markenhersteller trauen sich, im Internet wirklich aggressiv um Kunden zu werben - zum Leidwesen der Verbraucher.

  • GfK-Studie

    Mi., 23.05.2018

    Boom im Online-Lebensmittelhandel lässt auf sich warten

    Ein Mitarbeiter von Amazon Fresh packt im Depot der Firma die bestellten Waren in eine Transporttasche.

    Gut ein Jahr ist es her, dass Amazon seinen Lebensmittellieferdienst in Deutschland startete. Doch der befürchtete Umbruch im Handel ist erst einmal ausgeblieben. Deutsche Verbraucher halten sich zurück - und gehen beim Einkauf traditionelle Wege.

  • Amazon Go

    Mo., 22.01.2018

    Ohne Kasse: Amazon fordert den Lebensmittelhandel heraus

    Der «Amazon Go»-Store in Seattle, USA. Der Supermarkt funktioniert ohne Kassen.

    Schritt für Schritt versucht der Internetgigant Amazon, auch im Lebensmittelhandel eine Führungsrolle zu übernehmen. In den USA startete der Konzern dafür ein erstes Geschäft ohne Kasse. In Deutschland findet der Kampf noch im Internet statt.

  • Attraktiv für große Händler

    Sa., 17.06.2017

    Experte: Sonntagsöffnung überschätzt

    Attraktiv für große Händler : Experte: Sonntagsöffnung überschätzt

    Das Thema Sonntagsöffnung bleibt umstritten. Neben der Gewerkschaft Verdi und den Kirchen wird der Vorstoß einiger großer Händler auch von Experten kritisch gesehen. Vor allem kleine Händler könnten große Probleme bekommen.

  • Handel

    Sa., 17.06.2017

    Experte: Große Händler profitieren von Sonntagsöffnung

    Köln (dpa) - Von einer möglichen Freigabe der Sonntagsöffnung würden nach Experten-Einschätzung vor allem die großen Handelsunternehmen profitieren. «Kleine Händler könnten die größten Probleme bekommen«, sagte der Geschäftsführer des Kölner Handelsforschungsinstituts IFH, Kai Hudetz. Nicht ohne Grund sei der Anstoß zu einer neuerlichen Debatte zur Freigabe der Sonntagsöffnung von den großen Kauf- und Warenhäusern gekommen. Wenn es zu einer Freigabe der Sonntagsöffnung kommen würde, würden sich nach Einschätzung von Hudetz längst nicht alle Einzelhändler an einer solchen Initiative beteiligen.