Karim Bellarabi



Alles zur Person "Karim Bellarabi"


  • 16. Bundesliga-Spieltag

    Mi., 18.12.2019

    Rekik sichert Klinsmann in Leverkusen zweiten Hertha-Sieg

    Obenauf: Herthas Marvin Plattenhardt behielt nicht nur beim Kopfballduell mit Bayers Lars Bender in Leverkusen die Oberhand.

    Hertha BSC gewinnt auch bei Bayer Leverkusen. Trainer Jürgen Klinsmann feiert den zweiten Sieg im vierten Spiel. Die Werkself kassiert dagegen schon wieder einen bitteren Rückschlag.

  • Fußball

    Mi., 18.12.2019

    Eine Änderung von Klinsmann: Bayer ohne Baumgartlinger

    Julian Baumgartlinger von Leverkusen spielt den Ball.

    Leverkusen (dpa) - Jürgen Klinsmann geht nach seinem ersten Sieg mit Hertha BSC am Samstag gegen den SC Freiburg (1:0) mit nahezu unveränderter Aufstellung in das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen. Einzige Änderung ist die Hereinnahme des defensiven Mittelfeldspieler Per Skjelbred für Stürmer Vedad Ibisevic. Klinsmann hatte bereits im Vorfeld angekündigt, wenig rotieren zu lassen und stattdessen eine echte Stammformation suchen zu wollen.

  • Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Ab jetzt Europa League: Leverkusen verliert gegen Juve

    Cristiano Ronaldo (M) brachte mit seinem Tor zum 1:0 Juve in Leverkusen auf die Siegerstraße.

    Bayer Leverkusen verpasst den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Die Werkself spielt gegen Juventus Turin und Superstar Ronaldo lange gut mit - das Ergebnis im Parallelspiel macht aber alle Chancen zunichte.

  • 14. Spieltag

    Sa., 07.12.2019

    Leverkusens Erfolgsserie hält an - Sieg gegen Schalke

    Leverkusens Mannschaft bejubelt den Führungstreffer gegen den FC Schalke 04.

    Nach dem Sieg gegen die Bayern gewinnt Bayer Leverkusen auch gegen den FC Schalke 04. Die Werkself schafft dadurch endgültig wieder den Anschluss an die Spitzengruppe. Am Mittwoch geht es gegen Juventus Turin und Cristiano Ronaldo.

  • Fußball

    Sa., 07.12.2019

    Bayer startet ohne Volland: Schalke ohne Nastasic

    Kevin Volland von Leverkusen.

    Leverkusen (dpa) - Eine Woche nach dem 2:1-Sieg beim FC Bayern München hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz seine Mannschaft für das West-Derby gegen den FC Schalke 04 am Samstag um 18.30 Uhr auf drei Positionen verändert. Im Angriff hat Lucas Alario den Vorzug vor Torjäger Kevin Volland erhalten. Zudem rückten wie erwartet Kai Havertz und Karim Bellarabi in die Startelf. Die Schalker müssen den angeschlagenen Matija Nastasic ersetzen, für ihn kommt Guido Burgstaller ins Team. Den Part von Nastasic übernimmt Omar Mascarell, dafür rückt Amine Harit ins Mittelfeld zurück.

  • Fußball

    Di., 26.11.2019

    Leverkusen: Bailey wohl die Zehn, auch Retsos in Startelf

    Leverkusens Leon Bailey.

    Moskau (dpa) - Volles Tempo: Bayer Leverkusen beginnt im Champions-League-Spiel bei Lokomotive Moskau mit den drei schnellen Flügelspielern Leon Bailey, Moussa Diaby und Karim Bellarabi. Einer aus dem Trio wird damit den verletzten Kai Havertz auf der zentralen Position vertreten. Sehr wahrscheinlich wird dies der Jamaikaner Bailey sein. Im Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg hatte Nadiem Amiri Havertz auf der Zehn vertreten, er ist aber in der Champions League gesperrt.

  • Sieg in Wolfsburg

    Mo., 11.11.2019

    Leverkusen zieht am VfL vorbei - Gräfe und Havertz im Fokus

    Der Leverkusener Kai Havertz verletzte sich in Wolfsburg.

    Der Blick in Leverkusen geht nach oben. Auch ohne spielerischen Glanz zieht Bayer an Wolfsburg vorbei. Die Niedersachsen verlieren dagegen etwas den Anschluss - wollen davon aber noch nichts wissen.

  • Bundesliga

    So., 10.11.2019

    Leverkusen bleibt oben dran - Wolfsburg in der Krise

    Leverkusens Torschütze Bellarabi (r) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg mit seinen Mannschaftskameraden.

    Leverkusen ist zurück auf Kurs. Nach dem Sieg in der Champions League schafft Bayer auch in der Bundesliga drei Punkte in Wolfsburg. Der Führungstreffer von Bellarabi ist aber umstritten. Wolfsburg rutscht damit allmählich in die Krise.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Bayer bleibt in Bundesliga oben dran, Wolfsburg in der Krise

    Leverkusens Kai Havertz liegt am Boden.

    Leverkusen ist zurück auf Kurs. Nach dem Sieg in der Champions League schafft Bayer auch in der Bundesliga drei Punkte in Wolfsburg. Der Führungstreffer von Bellarabi ist aber umstritten. Wolfsburg rutscht damit allmählich in die Krise.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Leverkusen rückt an Europacup-Plätze heran: 2:0 in Wolfsburg

    Wolfsburg (dpa) - Bayer Leverkusen ist in der Fußball-Bundesliga wieder näher an die internationalen Plätze herangerückt. Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg gewann die Mannschaft von Trainer Peter Bosz beim VfL Wolfsburg 2:0 und verbesserte sich mit nun 18 Punkten in die obere Tabellenhälfte. Karim Bellarabi und Paulinho erzielten die Leverkusener Treffer. Die Wolfsburger, die seit sieben Pflichtspielen ohne Sieg sind, rutschten auf den zehnten Platz ab.