Karin Völker



Alles zur Person "Karin Völker"


  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Sa., 12.09.2020

    Corona und die Wahl: Mehr Helfer, mehr Frischluft

    Wahlleiter Jürgen Kupferschmidt hat die Kommunalwahl unter Corona-Bedingungen organisiert

    Die Kommunalwahl in der Corona-Zeit stellt an die Organisation besondere Anforderungen. Wahlleiter Jürgen Kupferschmidt und sein Team haben auf mögliche Risiken reagiert – und machen bei der Wahl am Sonntag manches anders als bisher.

  • Interview mit Schulleiter

    Sa., 29.08.2020

    Unterrichtsbetrieb besser ohne Maske

    Hendrik Snethkamp, Schulleiter des Ratsgymnasiums mit dem Utensil, das die Organisation des Schulbetriebs in den ersten drei Wochen bestimmt hat. Er ist froh, dass die Masken im Unterricht jetzt vorerst nicht mehr getragen werden müssen.

    Knapp vier Wochen nach Schulstart hat die NRW-Landesregierung die Maskenpflicht im Unterricht in weiterführenden Schulen wieder aufgehoben. Hendrik Snethkamp, Schulleiter am Ratsgymnasium und Sprecher der münsterischen Gymnasialleiter, ist darüber nicht traurig.

  • Interview

    So., 23.08.2020

    Wasserschutzpolizei warnt: Kanal ist kein Strandbad

    Heinz Anderke, Leiter der Wasserschutzpolizei Münster,.

    Die Hitze der vergangenen Wochen hat den Kanal – auch wegen der Corona-Pandemie – zu einem beliebten Treffpunkt gemacht. Doch die Wasserschutzpolizei warnt: Wo viel los ist, drohen auch viele Gefahren.

  • Interview mit Initiatorin

    Fr., 24.07.2020

    Eltern gehen für besseren Unterricht in der Corona-Zeit auf die Straße

    Kathrin Brammer fordert gemeinsam mit anderen Eltern besseren Schulunterricht in der Corona-Krise.

    Für Schüler und Eltern war die Corona-Zeit mit monatelangem Home-Schooling bisher anstrengend und mühsam. Jetzt fordern Eltern, Kinder und Jugendliche bessere Unterrichtsbedingungen – und gehen dafür sogar auf die Straße.

  • Singen als gefährliches Hobby

    Sa., 18.07.2020

    Die Chöre sind in der Corona-Krise verstummt

    Eva-Maria Benning, Leiterin des Chors „once again“ und Vorstandsmitglied im Chorverband Münster Stadt und Land – zeigt einen Mundschutz mit dem Chor-Logo. Singen mit Mundschutz sei ein

    Chöre machen aktuell schwere Zeiten durch. Nach allem, was bislang über die Corona-Ansteckungsgefahr bekannt ist, ist Singen ein hochgefährliches Hobby geworden. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch.

  • Epidemiologe Ulrich Keil im Interview

    Sa., 11.07.2020

    Corona-Maßnahmen waren „unverhältnismäßig“

    Professor Ulrich Keil

    Professor Ulrich Keil war lange Jahre Leiter des Instituts für Epidemiologie und Sozialmedizin an der Universität Münster – und er forscht weiter über die Ausbreitung von Krankheiten und Infektionen in der Bevölkerung. Den Umgang mit der Corona-Pandemie sieht er kritisch. Vor allem sei es falsch gewesen, Schulen und Kitas zu schließen, sagt er im Interview mit unserer Zeitung.

  • Uni-Rektor Wessels über das Studium im Online-Semester

    Sa., 20.06.2020

    Besser zurück in die Hörsäle

    Universitätsrektor Prof. Johannes Wessels wünscht sich die Rückkehr zur Präsenzlehre. Erste Schritte dahin gibt es schon.

    Das Sommersemester findet wegen der Corona-Krise ausschließlich digital statt. Wie es mit der Hochschullehre weitergeht und wann die Hörsäle wieder gefüllt sein werden, darüber hat Prof. Dr. Johannes Wessels, Rektor der Universität, im Interview gesprochen.

  • Jugendamt zum Missbrauchsfall

    Mi., 17.06.2020

    "Es lag nichts gegen die Mutter vor"

    Jugendamt zum Missbrauchsfall: "Es lag nichts gegen die Mutter vor"

    Im Missbrauchsfall von Münster sind weiter viele offene Fragen. Vor allem, weil das Jugendamt wusste, dass der Hauptbeschuldigte schon einmal wegen Besitzes kinderpornografischen Materials verurteilt wurde. Die Leiterin des Jugendamtes und die Kinderschutzbeauftragte im Jugendamt nehmen im Interview Stellung zu dem Fall.

  • Gesundheitspolitikern im Interview

    Sa., 18.04.2020

    Klein-Schmeink: In der Corona-Krise ist Zusammenhalt nötig

    Die münsterische Bundestagabgeordnete Maria Klein Schmeink bei Beratungen über die Corona-Pandemie im Gesundheitsausschuss des Bundestages.

    Die münsterische grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink gehört zur Opposition. In der Corona-Krise sieht sie den Zusammenhalt im Parlament gefragt. Allerdings gibt es aus ihrer Sicht bei den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie noch Verbesserungsbedarf.

  • Studienbetrieb in der Corona-Krise

    Di., 14.04.2020

    Uni-Rektor Johannes Wessels: „Verstehe die Beunruhigung“

    WWU-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels: Die Universität wird im Sommersemester den Studienbetrieb weitgehend digital organisieren.

    Der Lehrbetrieb an den Hochschulen startet in der Woche nach Ostern rein digital. Uni-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels zeigt im Interview mit unserer Zeitung Verständnis, dass das in vielfacher Hinsicht keine einfache Situation ist.