Karl Brauner



Alles zur Person "Karl Brauner"


  • Besetzung nicht vor November

    Di., 01.09.2020

    Welthandelsorganisation ohne Chef

    Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation, Roberto Azevedo, verlässt aus persönlichen Gründen, wie er sagte, vorzeitig seinen Posten.

    Genf (dpa) - Mitten in der coronabedingten weltweiten Rezession ist die wichtigste internationale Organisation für Kooperation im Welthandel führungslos geworden. Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevêdo aus Brasilien, hat seinen Posten am 31. August vorzeitig verlassen.

  • EU springt in die Bresche

    Sa., 09.12.2017

    WTO-Vizechef sieht US-Führungsvakuum

    «Die USA waren 70 Jahre lang die Führungsmacht bei der Entwicklung des Welthandelssystems. Präsident Trump hat die Führungsrolle aufgegeben. Sie ist verwaist», sagt der Vizechef der Welthandelsorganisation, Karl Brauner.

    «America First»: die neue US-Politik belastet die Bemühungen um mehr Freihandel, sagt der deutsche Vize-Chef der WTO. Dabei soll es um Initiativen für Verbraucher gehen: Fisch und elektronischen Handel.