Karl Watermann



Alles zur Person "Karl Watermann"


  • Verabschiedungsfeier für Karl Watermann als Gesamtschulleiter

    Do., 31.01.2019

    Karl der Große verlässt die MKG

    Karl Watermann bei seiner Rede vor den Gästen in der Schulmensa der MKG.

    Mit der Stretchlimo vom Rathaus zur Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Im großen Forum auf einem Thron wie der Dschungelkönig von der Schülerschaft empfangen. Und kurze Zeit später beim Betreten der Mensa von den Gästen mit viel Applaus begrüßt. Von welchem Star die Rede hier ist?

  • Gemeinde verabschiedet Karl Watermann als MKG-Leiter

    Mi., 30.01.2019

    Gewisses Missvergnügen über den Weggang

    Mit einem Druck des Grafikers Andreas Gorke verabschiedete die Gemeinde Karl Watermann, Leiter der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (3.v.r.). Auf dem Foto (v.l.): Monika Schmidt (Vorsitzende des Schulausschusses), Schulamtsleiter Guido Attermeier, Anne Raffel (stellvertretende Bürgermeisterin, CDU), Beate Meißner-Watermann und Bürgermeister Wilfried Roos.

    „Das hohe Ansehen der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule bestätigt sich in der großen Zustimmung von Saerbecker und auswärtigen Eltern, mit hohen Anmeldezahlen trotz der Konkurrenz durch neue Gesamtschulen.“ Maßgeblichen Anteil an diesem Ansehen sprach Bürgermeister Wilfried Roos am Dienstagvormittag Karl Watermann zu.

  • Interview mit dem scheidenden MKG-Leiter Karl Watermann

    Sa., 26.01.2019

    Schulbank statt Lehrerpult

    Karl Watermann geht: Der Dienst des Schulleiters der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule endet am Donnerstag, 31. Januar.

    Seinen letzten Schultag hat Karl Watermann am Donnerstag, 31. Januar. Der Leiter der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) verlässt Saerbeck nach rund 18 Jahren (seit Sommer 2011 Schulleiter, davor zehn Jahre Stellvertreter).

  • MKG: Karl Watermann geht in den Ruhestand

    Fr., 04.01.2019

    Gesamtschule sucht neuen Chef

    Kommissarisch übernimmt der aktuelle Stellvertreter Maarten Willenbrink das Amt des MKG-Schulleiters, wenn Karl Watermann Ende Januar in den Ruhestand geht.

    Zum Halbjahreswechsel Ende Januar geht Karl Watermann nach sieben Jahren als Leiter der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) in den Altersruhestand. Die Stelle übernimmt zunächst kommissarisch sein Stellvertreter Maarten Willenbrink, der mit einer Neubesetzung im Laufe des Kalenderjahres rechnet. Nahtlos neu besetzt wurde unterdessen die Stelle der Didaktische Leitung.

  • MKG-Team gewinnt Schülerpreis für Mint-Projekte

    Sa., 22.12.2018

    Pionierarbeit mit der Sense-Box

    Wollen mit Hilfe des Preisgelds der Adelheid-Windmöller-Stiftung Schadstoffimmissionen auf die Spur kommen (von links): Jannis Puckert, Lehrerin Esther Kuck, Mia Bosse mit der Sense-Box, Jonathan Kuck, Lennart Witt und Bela Brockmann auf dem Lehrerparkplatz der Gesamtschule.

    „Bürgerwissenschaftler“ werden in Sachen Klima und Schadstoffe, so beschreibt Lehrerin Esther Kuck, was eine Gruppe von Schülern aus der Klasse 9a der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) vorbereitet. Ihre Idee: einen Kleinstcomputer mit Sensoren ausstatten, zu einer regelrechten multifunktionalen Messstation machen und so Schadstoffimmissionen und schädlichen Klimaeinflüssen in Saerbeck auf die Spur kommen.

  • Tag der offenen Tür an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule

    Di., 27.11.2018

    Flashmob, Wraps und Gummibären

    Selbstgemachte Wraps mit Belag nach Wahl verkauften einige junge Schülerinnen mit Unterstützung ihrer Eltern. Der Andrang an diesem Stand war – wie auch an allen weiteren – sehr groß.

    Fast so groß wie der Ansturm auf dem Adventsmarkt war auch der Andrang beim alljährlichen Tag der offenen Tür der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Am Samstagnachmittag öffnete die MKG wieder einmal ihre Türen und richtete sich dabei vor allem an derzeitige Viertklässler und ihre Eltern.

  • Pläne der Landesregierung zur Neuausrichtung der Inklusion

    Mi., 19.09.2018

    Noch Platz für alle Anmeldungenaus Saerbeck?

    Das Eckpunktepapier der CDU/FDP-Landesregierung zur „Neuausrichtung der Inklusion in der Schule“ wird einerseits begrüßt, weil es das Megathema in feste Bahnen lenken soll. Anderseits lässt es in Saerbeck die Alarmglocken schrillen.

  • Erfolgreiches Projekt „Upcycling“ an der MKG

    Do., 13.09.2018

    Altes clever aufgewertet

    Praxistest bestanden: 20 Zehntklässler der MKG präsentieren die Möbel, die sie aus Altmaterial mit Hilfe des Innenarchitekten Oliver Schübbe selbst gebaut haben.

    Es funktioniert tatsächlich: Auf den bunten Sitzmöbeln lässt sich sitzen, an den Stehtischen stehen, und der neue Pavillon bietet überdachten Platz für die 20 Schülerinnen und Schüler, die das alles selbst gebaut haben. Der Clou dabei: Das Material kommt vom Müll, bekam, statt den Weg in die Verbrennung anzutreten, ein zweites Leben.

  • Würdigung besonderer Schülerleistungen an der MKG

    Mi., 20.06.2018

    Sprachdiplome und Nachwuchsforscher

    Eine Würdigung ihrer besonderen Leistungen bekamen diese Schüler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

    Einerseits „zeigen, dass an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule eine ganze Reihe von Schülern ist, die mehr leisten als das Übliche im Unterricht“, andererseits eben „diese Schüler und ihre Leistungen wahrnehmen und wertschätzen“, so beschrieb MKG-Leiter Karl Watermann den Zweck der Feierstunde, die zu Wochenbeginn das kleine Forum füllte.

  • Musikklassenkonzert der MKG

    Fr., 08.06.2018

    Da hätte Beethoven Spaß gehabt

    Die Klasse 7d von Ilga Bülte spielte Stücke wie „Louie, Louie“ und Songs von Adele oder Lady Gaga.

    Heiß in jeglicher Hinsicht war der Donnerstagabend in der Saerbecker Bürgerscheune.