Karl-Heinz Rummenigge



Alles zur Person "Karl-Heinz Rummenigge"


  • Geisterspiele bis Saisonende?

    Mo., 01.03.2021

    Umfrage-Mehrheit gegen Fan-Rückkehr in dieser Saison

    Seit Ende Oktober letzten Jahres finden die Bundesliga-Partien vor leeren Rängen statt.

    Mithilfe von strengen Konzepten will auch der Fußball wieder die Zuschauer in die Stadien zurückholen. Doch die Mehrheit der Bundesbürger spricht gegen eine schnelle Rückkehr der Fans aus.

  • Bundesliga

    So., 21.02.2021

    Bayern schwächeln im Titelkampf - Weckruf von Rummenigge

    Der FC Bayern um Nationaltorhüter Manuel Neuer verlor in Frankfurt.

    Die Bayern haben ihre gewohnte Souveränität eingebüßt. Eine starke Halbzeit reicht in Frankfurt nicht einmal für ein Remis. Der Titelkampf ist wieder spannend - zum Leidwesen der Bosse.

  • Debatte um «Sonderrolle»

    So., 21.02.2021

    Der Kampf des Fußballs um die Fan-Rückkehr

    Will wieder ein «normales Leben» und Perspektiven im Fußball: DFB-Präsident Fritz Keller.

    Ein Masterplan mit Wissenschaft und Kultur soll den Weg für Zuschauer in die Stadien ebnen. Top-Funktionäre drängen auf eine stetige Rückkehr zur Normalität im Fußball. Ein Balanceakt zwischen der stets propagierten Demut und einer Sonderrolle.

  • Zitate

    So., 21.02.2021

    Sprüche zum 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Würde den FC Schalke 04 bei einem Abstieg in der Bundesliga vermissen: BVB-Spieler Marco Reus.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat starke Aussagen vom 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

  • Corona-Krise

    So., 21.02.2021

    Rummenigge verteidigt Impf-Aussagen: «Nicht vordrängeln»

    FC-Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge (l) zusammen mit Bayern-Präsident Herbert Hainer auf der Tribüne in Frankfurt.

    Berlin (dpa) - FC-Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat Vorwürfe, der Fußball beanspruche in der Corona-Pandemie eine Sonderrolle, zurückgewiesen.

  • FC Bayern München

    So., 21.02.2021

    Rummenigge: Neuer Süle-Vertrag «nur zu gewissen Konditionen»

    Der Vertrag von Niklas Süle beim FC Bayern München läuft im Sommer 2022 aus.

    München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat den längerfristigen Verbleib von Fußball-Nationalspieler Niklas Süle bei den Münchnern infrage gestellt.

  • Fußball

    Fr., 19.02.2021

    Debatte um Rummenigge-Aussagen: Rauball für «Versachlichung»

    Der langjährige Ligapräsident Reinhard Rauball (l) wird durch Karl-Heinz Rummenigge (r) vom FC Bayern München verabschiedet.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Vereinspräsident Reinhard Rauball hat Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge nach dessen kritisch beurteilten Aussagen zur Corona-Impfung von Profifußballern verteidigt. Er möchte in der Debatte «zur Versachlichung beitragen», sagte der 74-Jährige im Interview mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Er hat einen grundsätzlich nicht schlechten Gedanken ausgesprochen. Nämlich den, dass ein einzelner Fußballspieler als Galionsfigur irgendwann ein Vorbild sein könnte für Menschen, die nach wie vor große Sorge davor haben, sich impfen zu lassen.»

  • Corona-Impfung

    Fr., 19.02.2021

    Rauball: «Versachlichung» in Debatte um Rummenigge-Aussagen

    Bricht eine Lanze für Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge (r): BVB-Präsident Reinhard Rauball.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Vereinspräsident Reinhard Rauball hat Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge nach dessen kritisch beurteilten Aussagen zur Corona-Impfung von Profifußballern verteidigt.

  • Gegen Sportler-Bevorzugung

    So., 14.02.2021

    Freiburgs Grifo zur Impfdebatte

    Freiburgs Vincenzo Grifo.

    Berlin (dpa) - Vincenzo Grifo vom SC Freiburg hat sich in der Corona-Pandemie gegen eine bevorzugte Impfung von Sportlern ausgesprochen.

  • Bayern-Trainer

    Sa., 13.02.2021

    Flick zu möglichem DFB-Wechsel

    Hansi Flick, Cheftrainer von Bayern München.

    München (dpa) - Für Bayern-Trainer Hansi Flick steht ein möglicher Wechsel auf den Posten des Bundestrainers im kommenden Sommer nicht zur Debatte.