Karl-Josef Laumann



Alles zur Person "Karl-Josef Laumann"


  • CDU-Veranstaltung

    Sa., 19.10.2019

    Öffentliche Diskussion

    NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann wird am 20. November auf dem Podium sitzen.

    Über die zukünftige ärztliche Versorgung in Telgte wird am 20. November im Bürgerhaus diskutiert.

  • Gesundheit

    Do., 17.10.2019

    Laumann diskutiert Pflege-Ausbildung

    Gesundheit: Laumann diskutiert Pflege-Ausbildung

    Die gesetzlich festgelegte Neuausrichtung der Pflegeausbildung ab 2020 stellt nicht nur die Politik, sondern auch die Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Ausbildungseinrichtungen vor gewaltige Herausforderungen. Um diese bestmöglich zu meistern, trafen sich am Donnerstag deren Vertreter mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) zu einem „Runden Tisch“ im Steinfurter Kreishaus.

  • Arbeit

    Mi., 16.10.2019

    Laumann: «katastrophale Arbeitsbedingungen» in Schlachthöfen

    Karl-Josef Laumann (CDU), Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen haben seit Jahren einen schlechten Ruf. Immer wieder decken Kontrolleure überlange Arbeitszeiten und Ausbeutung vor allem osteuropäischer Arbeiter auf. Eine aktuelle Überprüfung in NRW bestätigt die prekäre Situation.

  • Kontrollen decken Missstände auf

    Mi., 16.10.2019

    Laumann klagt „katastrophale Arbeitsbedingungen“ in Schlachthöfen an

    Kontrollen decken Missstände auf: Laumann klagt „katastrophale Arbeitsbedingungen“ in Schlachthöfen an

    Die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen haben seit Jahren einen schlechten Ruf. Immer wieder decken Kontrolleure überlange Arbeitszeiten und Ausbeutung vor allem osteuropäischer Arbeiter auf. Eine aktuelle Überprüfung in NRW bestätigt die prekäre Situation.

  • Arbeit

    Mi., 16.10.2019

    Bericht über Arbeitsschutz und Ausbeutung in Schlachthöfen

    Karl-Josef Laumann (CDU), Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Schlachthöfe sind nicht nur wegen der Hygiene im Fokus der Kontrolleure, sondern auch wegen der Arbeitsbedingungen. Immer wieder wird von Ausbeutung ausländischer Arbeitskräfte berichtet. NRW-Arbeitsminister Laumann will Betroffenen helfen.

  • Ministerbesuch im Lebenshaus

    Mo., 14.10.2019

    Laumann: „Ansehen der Pflege stärken“

    Minister Karl-Josef Laumann (r.) stattete dem Hospiz Lebenshaus anlässlich des Welthospiztages einen Besuch ab.

    Der Welthospiztag ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag, der jährlich im Oktober begangen wird. Das Lebenshaus in Handorf bekam aus diesem Anlass Besuch von NRW-Gesundheitsminister Laumann.

  • Gesundheit

    Mi., 02.10.2019

    Apothekenfall: Geringe Giftspuren in weiterem Tütchen

    Vor der der Heilig Geist Apotheke in Köln blühen Blumen.

    Nach dem Tod einer Frau und ihres notgeborenen Kindes in Köln laufen die Ermittlungen. Vergiftete Glukose aus einer Apotheke gilt als Ursache. In einem weiteren Tütchen fanden sich Spuren des selben Giftes. Die Apotheken bleiben geschlossen.

  • Landtag

    Mi., 02.10.2019

    Laumann rechtfertigt andauernde Schließung von Apotheken

    Karl-Josef Laumann (CDU), Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach dem weiter ungeklärten Tod einer Frau und ihres Babys durch vergiftete Glukose bleiben drei Kölner Apotheken vorerst geschlossen. «Wir prüfen jeden Tag, ob es eine neue Lage gibt», sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch am Rande des Gesundheitsausschusse des Landtags. So lange Vorsatz bei der Vergiftung der Glukose-Mischungen nicht ausgeschlossen werden könne, habe der Gesundheitsschutz «absoluten Vorrang».

  • Vergiftete Glukose

    Do., 26.09.2019

    Nach Todesfällen: Behörden schließen drei Apotheken in Köln

    Nach den Todesfällen durch einen Giftstoff aus einer Kölner Apotheke ermittelt eine Mordkommission auf Hochtouren.

    Dort, wo das Gift herkam, bleiben die Türen nun zu. Der Tod einer jungen Mutter und ihres Babys wirft weiter Fragen auf. Die Landesregierung sieht sich nun zum Handeln gezwungen.

  • Drei Apotheken geschlossen

    Do., 26.09.2019

    Vergiftung: Laumann will kein Restrisiko in Kauf nehmen

    Karl-Josef Laumann

    Nach dem Tod einer schwangeren Frau und ihres per Kaiserschnitt geborenen Babys durch eine vergiftete Glukosemischung hat Gesundheitsminister Karl -Josef Laumann zusammen mit der Bezirksregierung Köln bis auf Weiteres die Schließung von drei Apo­theken verfügt.