Karla Müsch-Nittel



Alles zur Person "Karla Müsch-Nittel"


  • Tag der offenen Tür an der KvG-Schule

    So., 19.01.2020

    Einblicke in vielfältige Angebote

    Mathematik ist anschaulich gemacht gar nicht so schwer. Das erfuhren die Kinder am Tag der offenen Tür an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule.

    Die KvG-Gesamtschule hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen – und zahlreiche Eltern und Schüler kamen, um sich über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren.

  • Konzept von Marie Bücker wird an KvG-Gesamtschule umgesetzt

    Mi., 04.12.2019

    Flure werden zum Lernbereich

    Noch sind die Flure in der KvG-Gesamtschule recht karg. Das soll mit dem Konzept aus Tisch-Bank-Kombinationen (kl. Bilder) von Marie Bücker (M.) ändern. Sie präsentiert im Beisein von Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Schulleiterin Karla Müsch-Nittel und den Schülern Justus Wallkötter und Kim Nicole Christensen ihre Bachelorarbeit.

    Die bessere Akustik eröffnet neue Möglichkeiten: Die neuen Akustikdecken in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule bieten die Voraussetzung dafür, dass die Flure der Schule als Lernbereich genutzt werden. Dafür hat Marie Bücker ein Konzept erstellt, das bald umgesetzt werden soll.

  • Abitur an der KvG-Gesamtschule

    Fr., 05.07.2019

    Das „LABIrinth“ geschafft

    32 Schüler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule erhielten am Freitagnachmittag ihre Abiturzeugnisse. Diese überreichte Schulleiterin Karla Müsch-Nittel (kl. Bild M.), Beratungslehrerin Uta Stoll-Ludwig übergab Rosen. Abiturienten Lea-Maria Retzlaff sang nicht nur bei der Abschlussfeier, sondern moderierte auch.

    Das vorläufige Ziel ist erreicht: 32 Schüler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule haben ihre Abiturzeugnisse erhalten. Als Motto für ihr Abitur hatten sie den Spruch „LABIrinth – Planlos zum Ziel“ gewählt. „Mit dem bestandenen Abitur habt Ihr bewiesen, dass Ihr aus dem Labyrinth heraus das richtige Ziel gefunden und erreicht habt”, sagte Oberstufenkoordinatorin Silke Scheerer.

  • KvG-Gesamtschule fehlen Räume

    So., 30.06.2019

    Tische und Bänke für den Flur?

    So könnten die Sitzmöglichkeiten im Flur aussehen. Diesen Entwurf hat Marie Bücker für ihre Bachelorarbeit erarbeitet.

    Die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule benötigt dringend Differenzierungsräume. Das ist ein Dauerthema zwischen Schulleitung und Schulträger. Eine mögliche Lösung für das Problem stellte Architekturstudentin Marie Bücker vor: Sie kann sich vorstellen, dass die Flure genutzt werden.

  • Abschlussfeier des zehnten Jahrgangs der KvG-Gesamtschule

    Fr., 28.06.2019

    104 junge Champions

    Die 104 Zehntklässler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule erhielten am Freitag ihre Zeugnisse.

    Sie haben es geschafft: Nach zehn Jahren Schule bekamen 104 Schüler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule jetzt ihre Zeugnisse überreicht. Ihrem Abschluss hatten sie das Motto „Nach zehn Jahren Champion” gegeben.

  • Tag der offenen Tür in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule

    Di., 22.01.2019

    Gemeinsam Lernen mit Vielfalt

    Mathematik wurde beim Tag der offenen Tür in der Gesamtschule besonders anschaulich vermittelt.

    Die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule stellte ihre Arbeit, ihre Projekte und ihr Profil bei einem Tag der offenen Tür den Gästen ausführlich vor.

  • Interview mit KvG-Schulleiterin Karla Müsch-Nittel

    Fr., 07.12.2018

    „Lernen braucht immer Zeit“

    Karla Müsch-Nittel, Schulleiterin an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule, spricht im Interview über die Vorteile von Gesamtschulen, die digitale Schule und Leistungsdruck bei Schülern.

    Digitalisierung ist zu einem Schlagwort in fast allen Lebensbereichen geworden, auch in der Schule. Darüber sowie über die Integration von Geflüchteten, sinkende Schülerzahlen und die Herausforderungen in den kommenden Jahren spricht Karla Müsch-Nittel, Schulleiterin an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule, im Interview.

  • KvG-Schüler setzen ein Zeichen gegen Rechts

    Do., 06.09.2018

    Rassismus die „Rote Karte“ gezeigt

    Aktionstag gegen Rassismus: Mit dieser Hinweistafel wurde alle Schüler eingestimmt.

    „Ich bin richtig stolz auf meine Schüler, die die selbst erdachte und am Donnerstagmorgen inszenierte Aktion für eine Rassismusfreie Schule mit der „Roten Karte“ gegen den Alltagsrassismus aufzeigen, dass das mit Ihnen nicht zu machen ist“, sagt Schulleiterin Karla Müsch-Nittel zum Abschluss des Aktionstages, an dem alle 793 Schüler der Schüler und natürlich auch die Lehrer mitmachten.

  • Kardinal-von-Galen-Schule kooperiert mit Trimatec

    Di., 10.04.2018

    Die Nähe ist von Vorteil

    Unterzeichneten am Dienstagmorgen die Kooperationsvereinbarung: Karla Müsch-Nittel, Schulleiterin der Kardinal-von-Galen-Schule, und Carsten Waltring, bei der Firma Trimatec für die Auszubildenden zuständig.

    Die Kardinal-von-Galen-Schule hat seine achte Kooperation geschlossen. Die Zusammenarbeit mit der Firma Trimatec unterzeichnete Schulleiterin Karla Müsch-Nittel am Dienstag. Im Maßnahmenplan für das kommende Schuljahr sind sechs Projekte festgehalten.

  • Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig

    Fr., 06.04.2018

    Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit

    Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig: Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit

    Lehrer dürfen ihren eigenen Computer nur eingeschränkt für dienstliche Zwecke nutzen. Im Lehrerzimmer der Kardinal-von-Galen-Schule stehen aber lediglich sechs Computer bereit, viele Pädagogen bringen deshalb private Laptops mit in die Schule. Die Gemeinde als Schulträger sieht sich nicht in der Pflicht, weitere Endgeräte anzuschaffen.