Karlheinz Busen



Alles zur Person "Karlheinz Busen"


  • Bundestagsabgeordneter Karlheinz Busen bei FDP-Ortsverband zu Gast

    So., 28.10.2018

    Diskussionsstoff von Wolf bis Glyphosat

    FDP-Ortsverbandsvorsitzender Reinhard Fiedler (1. von links) bedauerte, dass nur zehn Bürger seiner Einladung gefolgt waren. Auf dem Podium saßen unter anderem der FDP-Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen (2. von links) und Elke Wieliegmann (Landwirtschaftlicher Ortsverein) (rechts).

    Der Ortsverband der FDP hatte am Freitag zu einem Vortrag von Karlheinz Busen, Mitglied des Bundestages für die FDP, in die Gaststätte Rieskamp-Goedeking in Westerkappeln eingeladen. Ortsverbands-Vorsitzender Reinhard Fiedler bedauerte in seiner Begrüßungsrede, dass nur wenige Interessierte – insgesamt waren es zehn Besucher – den Weg zu der Veranstaltung gefunden hatten. Dies sei sicher auch dem schlechten Wetter geschuldet, meinte Fiedler.

  • Busen zur Urananreicherung

    Sa., 20.10.2018

    Schließung „rein ideologisch“

    MdB Karlheinz Busen (FDP)

    Der Gronauer Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen (FDP) vertritt die Ansicht, dass eine Schließung der einzigen deutschen Urananreicherungsanlage am Standort Gronau „rein ideologisch getrieben wäre“.

  • Kritik von MdB Busen vor Anhörung im Bundestag zur Urananreicherungsanlage

    Fr., 12.10.2018

    Stilllegung per Gesetz fraglich

    Karlheinz Busen am Rednerpult im Bundestag.

    Kann die Urananreicherungsanlage in Gronau gesetzlich stillgelegt werden? Um diese Frage geht es am kommenden Mittwoch bei der öffentlichen Anhörung im Bundestag. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen hat sich schon jetzt in einer Stellungnahme zu der Frage geäußert.

  • Fingierte Parteieintritte

    Fr., 05.10.2018

    FDP-Vorstand verschiebt Parteitag

    Karl-Heinz Busen, Vorsitzender des FDP-Bezirks Münsterland: „Wir werden den Landesvorstand in jeder Hinsicht bei der Aufklärung unterstützen.“

    Nach der Entdeckung von 21 offenbar fingierten Parteieintritten in Münster hat der FDP-Bezirksverband Münsterland einen ursprünglich für 30. Oktober geplanten Parteitag vorerst verschoben.

  • Sommerempfang der FDP

    Di., 10.07.2018

    Wähler-Meinung gefragt

    NRW-Minister Hendrik WüstPolitik-Informationen aus erster Hand gab es am Sonntag beim Sommerempfang, zu dem der Vorsitzende der Freien Demokraten Münsterland, Karlheinz Busen, auf sein Anwesen in Gronau eingeladen hatte.Gastgeber Karlheinz Busen (MdB)

    Einen Blick hinter die Kulissen der Bundes- und Landespolitik gab es beim Sommerempfang der FDP. Der Vorsitzende der Freien Demokraten Münsterland, Karlheinz Busen, begrüßte dazu am Sonntag rund 150 Gäste auf seinem Anwesen an der Schwarzenbergstraße.

  • Urenco-Geschäftsführung zu Gast bei FDP-Bundestagsfraktion

    Mi., 25.04.2018

    „Betrieb in Gronau muss weitergehen“

    Trafen sich in Berlin (v.l.): Dr. Chris Breuer, Dr. Burkhard Kleibömer (beide Urenco), Christian Lindner (FDP), Dr. Joachim Ohnemus (Urenco) und der Gronauer Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen.

    Als Vertreter der Geschäftsleitung der Urenco Deutschland GmbH waren jetzt Dr. Joachim Ohnemus, Dr. Burkhard Kleibömer und Dr. Christian Breuer beim Gronauer FDP-Bundestagsabgeordneten Kalrheinz Busen zu Gast in Berlin. Zusammen mit dem Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der Liberalen, Christian Lindner, begrüßte Busen seine Gäste. An der Diskussion mit den Vertretern der Urenco beteiligten sich auch die FDP-Abgeordneten Dr. Gero Hocker, Judith Skudelny, Lukas Köhler, Otto Fricke sowie Frank Schäffler.

  • Gronau

    Do., 19.04.2018

    Busen erneut im FDP-Landesvorstand

    Karlheinz Busen (MdB)

    Der Gronauer FDP-Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen (67) ist am vergangenen Wochenende wieder in den Landesvorstand der Freien Demokraten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Dabei verbesserte er sein Ergebnis im Vergleich zur Vorstandswahl vor zwei Jahren deutlich. „Ich freue mich, dass ich in den nächsten zwei Jahren im Landesvorstand weiter mitarbeiten darf. Vor uns liegen die wichtigen Vorbereitungen für die Kommunalwahlen Ende 2020, wo wir überall deutlich wachsen wollen“, so Busen nach seiner Wahl.

  • Steinfurter Kreisjägertag 2018

    Mo., 19.03.2018

    Jäger kämpfen für mehr Anerkennung

    Voll besetzt war Hövels Festhalle beim Steinfurter Kreisjägertag 2018. Aus allen Teilen des Kreises waren Vertreter der örtlichen Hegeringe nach Saerbeck gekommen. Entlastung des Vorstandes und Wahlen fielen alle einstimmig aus.

    Führungswechsel in der Kreisjägerschaft Steinfurt-Tecklenburg: Dort hat Dr. Joachim Schnieders den Vorsitz von Josef-Daniel Jasper übernommen. Jasper stand aus beruflichen Gründen für eine Wiederwahl während der Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft nicht mehr zur Verfügung.

  • Jugendparlament in Berlin

    Mo., 12.03.2018

    Politik, Geschichte, Sightseeing

    Das Nordwalder Jugendparlament mit Mentor Klaus Grummel (l.) und Kevin Schneider (r.) in Berlin.

    Drei Tage volles Programm: Das Nordwalder Jugendparlament bekam bei seiner Berlin-Fahrt Einblicke in den Bundestag, bekam einen Eindruck vom geteilten Deutschland und machte natürlich auch ein wenig Sightseeing.

  • Bläserkorps des Hegerings

    Mo., 12.02.2018

    Nachwuchs gibt jetzt den Ton an

    Der Vorstand und die ausgeschiedenen Mitglieder (v.l.): Karlheinz Busen,. Willi Sommerfeld, Stephan Busmann, Christoph Schulte Spechtel, Jens Ruczinski, Michael Kunath und Robert Freimuth.

    Die Bläserinnen und Bläser der Jagdhorngruppe des Hegerings Gronau haben bei ihrer ersten Zusammenkunft in diesem Jahr neue Mitglieder aus ihren Reihen in den Korpsvorstand gewählt.