Karolina Pliskova



Alles zur Person "Karolina Pliskova"


  • Australian Open

    Sa., 25.01.2020

    Kerber müht sich ins Achtelfinale - «Große Herausforderung»

    Freut sich über den Einzug ins Achtelfinale: Angelique Kerber.

    Rekordsiegerin Serena Williams, Titelverteidigerin Naomi Osaka, Mitfavoritin Karolina Pliskova - sie sind bei den Australian Open schon ausgeschieden. Angelique Kerber überzeugte nicht, kämpfte sich aber weiter. Die kommende Aufgabe beschreibt sie als «unangenehm».

  • Tennis

    Sa., 25.01.2020

    2016-Siegerin Kerber im Achtelfinale der Australian Open

    Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat bei den Australian Open mit Mühe das Achtelfinale erreicht. Die beste deutsche Tennisspielerin kämpfte sich in Melbourne gegen die Italienerin Camila Giorgi zu einem 6:2, 6:7, 6:3. Im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale trifft Kerber am Montag auf die Russin Anastasia Pawljutschenkowa, die die tschechische Weltranglisten-Zweite Karolina Pliskova bezwang. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Kerber ist die einzige verbliebene von anfangs fünf deutschen Damen im Feld.

  • Australian Open

    Do., 23.01.2020

    Zverev wie in der «Blase» und Kerber mit «Angst»

    Steht nach einem ungefährdeten Sieg über Priscilla Hon in Melbourne in Runde drei: Angelique Kerber.

    Ohne Doppelfehler zieht Alexander Zverev in die dritte Runde der Australian Open ein. Angelique Kerber gewinnt ihre Zweitrundenpartie beim Grand-Slam-Spektakel in Melbourne trotz ein wenig «Angst» und Unsicherheit ohne Probleme. Wie geht es weiter?

  • Australian Open

    Di., 21.01.2020

    Laura Siegemund gewinnt Auftakt - Aus für Lottner

    Hat ihr Auftaktduell bei den Australian Open gewonnen: Laura Siegemund in Aktion.

    Melbourne (dpa) - Laura Siegemund ist dank eines Premierensiegs in die zweite Runde der Australian Open eingezogen. Die schwäbische Tennisspielerin gewann in Melbourne 6:1, 6:4 gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe, gegen die sie alle vorherigen fünf Partien verloren hatte.

  • Auckland-Teilnahme abgesagt

    Di., 24.12.2019

    US-Open-Siegerin Andreescu muss Saisonstart verschieben

    Muss ihren Saisonstart verschieben: US-Open-Siegerin Bianca Andreescu.

    Auckland (dpa) - Die US-Open-Siegerin Bianca Andreescu muss wegen einer Knieverletzung ihren Start in die neue Tennis-Saison verschieben.

  • Titelverteidigerin weiter

    Fr., 01.11.2019

    Switolina unbesiegt ins Halbfinale der WTA Finals

    Jelina Switolina erreichte bei den WTA Finals das Halbfinale.

    Shenzhen (dpa) - Titelverteidigerin Jelina Switolina hat bei den WTA Finals in Shenzhen auch das dritte Gruppenspiel gewonnen und ungeschlagen das Halbfinale erreicht.

  • WTA Finals

    Mi., 30.10.2019

    Switolina bei Tennis-Saisonfinale im Halbfinale

    Titelverteidigerin Jelina Switolina hat sich bei den WTA Finals in Shenzhen für das Halbfinale qualifiziert.

    Shenzhen (dpa) - Titelverteidigerin Jelina Switolina hat sich bei den WTA Finals in Shenzhen für das Halbfinale qualifiziert. Die ukrainische Tennisspielerin setzte sich gegen Wimbledon-Siegerin Simona Halep aus Rumänien 7:5, 6:3 durch.

  • Tennis-Turnier in Shenzhen

    Mo., 28.10.2019

    Auftaktsieg für Titelverteidigerin Switolina bei WTA Finals

    Jelina Switolina hat ihr Auftaktmatch bei den WTA Finals gewonnen.

    Shenzhen (dpa) - Titelverteidigerin Jelina Switolina hat bei den WTA Finals ihre Auftaktpartie gewonnen. Die Ukrainerin setzte sich im chinesischen Shenzhen gegen die Tschechin Karolina Pliskova mit 7:6 (14:12), 6:4 durch.

  • Nach Sieg in Zhengzhou

    Mo., 16.09.2019

    Tschechin Pliskova für WTA-Finals qualifiziert

    Ist bei den WTA-Finals dabei: Karolina Pliskova.

    Berlin (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Zweite Karolina Pliskova hat sich als zweite Spielerin für die WTA Finals der besten acht dieser Saison qualifiziert.

  • US Open

    Sa., 31.08.2019

    Favoriten in New York weiter: Federer und Williams ohne Mühe

    Roger Federer hatte in der dritten Runde keine große Mühe.

    Am fünften Tag der US Open blieben die Überraschungen aus. Vor allem Roger Federer und Serena Williams hatten es eilig. Die Amerikanerin hatte dafür einen guten Grund.