Karsten Ferlemann



Alles zur Person "Karsten Ferlemann"


  • Ladbergen startet mit neuem Trainer: Ziel ist der Klassenerhalt

    Mi., 14.08.2013

    „Die Großen ein wenig ärgern“

    „Die Jungs sind alle heiß, wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht“, sagt Reinhard Meckelholt, der erst kurz vor derm Vorbereitungsstart das Traineramt in Ladbergern übernommen hat. „Der Anruf kam im Urlaub“, so „Mecki“. Lange hatte der Vfl nach einem Nachfolger für Karsten Ferlemann gesucht und war erst in letzter Sekunde fündig geworden.

  • VfL Ladbergen mitten in der Vorbereitung

    Di., 16.07.2013

    Neuer Trainer hochmotiviert

    VfL Ladbergen mitten in der Vorbereitung : Neuer Trainer hochmotiviert

    Seit gut einer Woche befindet sich Fußball-Akreisligist VfL Ladbergen wieder im Training. Sechs Einheiten hat der neue Coach Reinhard Meckelholt bereits mit der Mannschaft absolviert. Am Mittwochabend ab 19.30 Uhr steigt gegen Arminia Ibbenbüren II im Stadion an der Königsbrücke das erste Testspiel.

  • Ab sofort neuer Trainer

    Fr., 05.07.2013

    Meckelholt coacht den VfL Ladbergen

    Reinhard Meckelholt ist neuer Trainer des VfL Ladbergen.

    Nun ist der VfL Ladbergen doch noch fündig geworden. Ab sofort ist der Lengericher Reinhard Meckelholt neuer Trainer des A-Kreisligisten und wird die Mannschaft bereits zum heutigen Trainingsauftakt begrüßen. Für den VfL um den Vorsitzenden Andreas Will und Obmann Jürgen Suhre war es ein hartes Stück Arbeit, bis es soweit war.

  • Kreisliga A: Wechselfrist seit Sonntag beendet

    So., 30.06.2013

    SC Preußen und ISV geben Gas

    Preußen Lengerich und der VfL Ladbergen sind die ersten Clubs, die wieder ins Training einsteigen.

    Schon bald endet die Sommerpause für die Mannschaften in der Kreisliga A. Als erste Mannschaft steigt der VfL Ladbergen in die Vorbereitung auf die neue Saison ein. Karsten Ferlemann, der nun doch als Trainer an der Königsbrücke weitermacht, bittet sein Team schon am Samstag, 6. Juli, ab 15 Uhr zum ersten Aufgalopp. Zwei Tage später geht es auch in Lengerich los.

  • Fußball: Trainerfrage in Ladbergen geklärt

    Mi., 12.06.2013

    Ferlemann macht jetzt doch weiter

    Seine Zeit ist doch noch nicht abgelaufen: Karsten Ferlemann bleibt nun doch Trainer beim VfL Ladbergen.

    „Sportlich wollten wir uns eigentlich etwas anders aufstellen, doch die Suche nah einem neuen Trainer gestaltete sich schwieriger als erwartet“, sagte am Dienstag Andreas Will, 1. Vorsitzender des Fußball-A-Ligisten VfL Ladbergen.

  • Kreisliga A: Preußen Lengerich zu Gast in Lienen

    Sa., 18.05.2013

    Nachbarschaftsduell im Blickpunkt

    Fabian Weikert (Mitte) sorgte am Donnerstagabend mit seinem Treffer zum 2:0 für die Vorentscheidung zu Gunsten des VfL Ladbergen im vorgezogenen Spiel gegen Arminia Ibbenbüren II. Am Ende gewann der VfL noch mit 5:1.

    Die Rahmenbedingungen könnten besser nicht sein, die Spieler sind heiß und hochmotiviert. Parallel zum eigenen Pfingstturnier kann Teuto Riesenbeck am Sonntagabend vorzeitig Meister der Fußball-Kreisliga A werden. Ab 19 Uhr trifft die Büscher-Elf vor heimischem Publikum auf den SC Dörenthe.

  • Freitagabend A-Liga-Derby in Ladbergen

    Fr., 12.04.2013

    Der Verlierer bekommt arge Probleme

    Im Hinspiel rutschte der VfL Ladbergen in Lienen kräftig aus und verlor mit 0:5. Damals war auch dieser Rettungsversuch von Moritz Averbeck (am Boden) gegen Lienens Dennis Biesler vergebens.

    Das könnte ein Spiel auf Biegen und Brechen geben, wenn sich heute Abend (18.30 Uhr) im Stadion an der Königsbrücke Gastgeber VfL Ladbergen und Nachbar Schwarz-Weiß Lienen in einem vom Sonntag vorgezogenen Kreisliga A-Spiel gegenüberstehen. „Beide Mannschaften stecken tief im Abstiegskampf, das wird ein ganz heißes Spiel“, erwartet Gastgeber-Coach Karsten Ferlemann.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mo., 18.03.2013

    Ladbergen verpasst Paukenschlag

    Simon Wibbeler (links), hier im Duell mit dem Riesenbecker

    Mit einem Mini-Spieltag ist die Kreisliga A ins Fußballjahr 2013 gestartet. Ganze drei Partien des 18. Spieltages wurden am gestrigen Nachmittag ausgetragen, gleich fünf Begegnungen fielen dem Winterwetter zum Opfer. Bezirksliga-Absteiger Teuto Riesenbeck (2:2 in Ladbergen) und Eintracht Mettingen (0:0) verpassten die Chance den Druck auf Spitzenreiter Cheruskia Laggenbeck zu erhöhen.

  • Kreisliga A: Spiel des SC Preußen gegen Arminia abgesagt

    Fr., 15.03.2013

    VfL Ladbergen will Teuto ärgern

    Auf einem herrlichen grünen Rasen zu spielen, das dürfte sich auch am Sonntag vielerorts nicht erfüllen. Doch der VfL Ladbergen (links Alexander Klett) verfügt über Kunstrasen, so dass dort wohl gespielt werden dürfte.

    Vor einer schweren Aufgabe steht der VfL Ladbergen. Am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr empfängt die Ferlemann-Elf den SV Teuto Riesenbeck. Heimrecht genießt am Wochenende auch SW Lienen gegen die Reserve der Ibbenbürener SV. Allerdings ist diese Partie stark gefährdet. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes wurde gestern bereits die Begegnung des SC Preußen Lengerich gegen Arminia Ibbenbüren II.

  • Fußball: Kreisliga A vor dem Rückrundenauftakt

    Fr., 08.03.2013

    Optimistisch in die Rückrunde

    Beim Spitzenreiter in Laggenbeck muss Preußen Lengerich am Sonntag seine Visitenkarte abgeben. Das Hinspiel verloren Sergej Leonhard (Mitte) und Co. mit 1:3.

    Ab Sonntag wird es wieder ernst. Dann beginnt für die A-Ligisten VfL Ladbergen, Preußen Lengerich und Schwarz-Weiß Lienen die Fortsetzung der Rückrunde der Kreisliga A. Jede der drei Mannschaft knüpft unterschiedliche Erwartungen an die Fortsetzung der Saison.