Karsten Waltmann



Alles zur Person "Karsten Waltmann"


  • Tischtennis: Vereinsmeisterschaften

    Do., 07.11.2019

    SC Hoetmar: Gedächtnispokal für Andrea Ohlmeier

    Bei den Senioren zeichneten (v.l.) Heike Kappelhoff und Marion Heuckmann die Vereinsmeister Andrea Ohlmeier, Georg Schwienhorst, Ralf Beste, Anton Huerkamp, Jannik Stork und Annette von Seyfried aus.

    Bereits zum 47. Mal fanden die Vereinsmeisterschaften des SC Hoetmar statt. „Wir haben eine tolle Veranstaltung mit einer zufriedenstellenden Beteiligung und spannenden Begegnungen erlebt“, zogen die Vorsitzenden Heike Kappelhoff und Marion Heuckmann ein positives Fazit.

  • Tischtennis: Kreisliga

    Mi., 20.02.2019

    SC Hoetmar bezwingt TuS Freckenhorst 9:6

    Die 2. Tischtennis-Herrenmannschaft des TuS Freckenhorst mit Uwe Naatz (v.l.n.r.), Justin Pawlowski, Martin Schulze Niehues und Wolfgang Feyx gewann auswärts in Albersloh recht deutlich mit 8:4.

    Gleich zwei Begegnungen hatte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TuS Freckenhorst in der Vorwoche zu absolvieren.

  • Warendorf

    Di., 19.03.2013

    Klassenerhalt verpasst

    „Gegen die zweitbeste Rückrundenmannschaft haben wir lange Zeit gut mitgehalten, dann aber die entscheidenden Punkte nicht gemacht“, so Peter Huerkamp. Die Tischtennisherren des SC Hoetmar führten bereits mit 6:4 gegen BW Greven II, verloren aber noch mit 6:9 und verpassten den vorzeitigen Klassenerhalt in der Kreisliga. Für den SC punkteten Karsten Holtrup, Walter Flaßkamp, Peter Huerkamp, Marc Osthues und die Doppel Peter Huerkamp mit Karsten Holtrup und Tono Huerkamp mit Karsten Waltmann.

  • 40. Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des SC Hoetmar

    Mo., 22.10.2012

    Mit Eiern und Speck Spieler gelockt

    40. Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des SC Hoetmar : Mit Eiern und Speck Spieler gelockt

    „Den Titel hast Du Dir nicht nur aus sportlicher Sicht verdient, sondern auch für die Organisation der 40. Vereinsmeisterschaften“, gratulierte Karsten Waltmann anerkennend. Zwei Tagelang boten die Akteure des SC Hoetmar in der Turnhalle der Grundschule sportlich faires Tischtennis. Waltmann hatte am Samstagabend im Finale der Herrenklasse gegen Peter Huerkamp nach spannenden fünf Sätzen verloren. Zunächst gewann Huerkamp den ersten Satz knapp mit 11:8, verlor dann komplett den Rhythmus und lag nach 2:11 und 0:11 Sätzen zurück. In einem dramatischen vierten Satz wehrte er einen Matchball ab, verwandelte seinerseits den achten Satzball zum 19:17 und ließ sich den Titel im fünften Satz mit 11:7 nicht mehr nehmen.

  • Warendorf

    Di., 19.04.2011

    Knapper Erfolg für Hoetmar

  • Warendorf

    Di., 02.02.2010

    Durststrecke beendet

  • Warendorf

    Di., 17.02.2009

    Zweite Herren verliert deutlich 1:9

  • Warendorf

    Di., 11.03.2008

    9:7-Erfolg der WSU III im Derby

  • Warendorf

    Di., 29.01.2008

    Hoetmars Herren-Sextett behält die Rote Laterne

  • Archiv

    Mo., 21.01.2008

    SC muss sich mit Abstieg vertraut machen