Katharina Busch



Alles zur Person "Katharina Busch"


  • Teil 3 der Serie: Haus Schücking wird wieder bürgerlich

    Sa., 27.10.2018

    Enge Beziehungen zur „Droste“

    Levins Ehefrau Louise van Gall stammt aus einer Darmstädter Adelsfamilie.

    Das Haus Schücking ist eines der Wahrzeichen der Stadt Sassenberg. Es wurde von Kanzler Christoph Bernhard Schücking im Jahr 1754 erbaut. In über 250 Jahren haben mehrere Generationen der Familie hier gelebt, und dabei auch die Geschichte der Stadt mitgeprägt. Aber die Ursprünge der Familie reichen noch viel weiter zurück. Nachfahre Prosper Schücking, geboren 1954, und Bruder der heutigen Bewohnerin Heffa Schücking, erweist sich hier als wandelndes Geschichtslexikon. Mit seiner Hilfe wird die Geschichte der Familie und des Hauses lebendig. In einer mehrteiligen Serie stellen die Westfälischen Nachrichten diese spannende Geschichte vor.

  • Autoren lesen

    Mo., 01.10.2018

    Ahlens unbekannte poetische Tochter

    Musikalisch begleitet wurde Hildegard Offele-Aden im Kunstmuseum von Tania Pentcheva.

    Hildegard Offele-Aden beschäftigte sich in der VHS-Reihe „Autoren lesen“ mit Westfalens erster Dichterin: Katharina Schücking aus Ahlen.

  • Kultur-Sonntag in Ahlen

    Mo., 18.09.2017

    Von Atelier zu Atelier

    Schau an: Die jüngsten Teilnehmer Phil Jacob, Amir Hossen Ghanbari, Marvin Becker, Max Böhm und Ronja Klause mit Betreuerin Bahar Tashakar (v.l.)

    Offene Ateliers, zweiter Teil. Auch am Sonntag ließen sich Künstler in Ahlen über die Schulter schauen. Vorausgesetzt, man fand sie. Der Flyer bereitete einige Probleme.

  • Zusatzschild informiert über Dichterin

    Mi., 25.02.2015

    Wer war Katharina Busch?

    An der Katharina-Busch-Straße gibt nun ein Ergänzungsschild Infos über die Dichterin.   

    Annette von Droste Hülshoff nannte sie „erste Dichterin Westfalens“. Und so wird Katharina Busch auch auf der Zusatztafel zum Straßenschild genannt. Am Mittwoch wurde die Zusatztafel enthüllt.

  • Handball-Landesliga: Drei verletzte Nottulnerinnen

    Di., 04.09.2012

    Trainingslager mit Wermutstropfen

    „Das bislang beste Trainingslager, seitdem ich hier Coach bin, liegt hinter uns“, resümierte Andreas Stolz, Übungsleiter des Handball-Landesligisten GW Nottuln, nach dem ereignisreichen Wochenende.

  • Fahrt zum Kräuterhof

    Mi., 27.06.2012

    Zwischen Petersilie und Pimpinelle

    Der Kräuterhof Rosen im Emsland war jetzt das Ausflugsziel für zwölf Alstätterinnen. Organisiert hatte die Fahrt die Kolpingsfamilie Alstätte unter der Leitung von Katharina Busch.

  • Nottulns Handballerinnen feiern Testspielsieg

    Mo., 04.06.2012

    Neue hinterlassen guten Eindruck

    Nottulns Handballerinnen feiern Testspielsieg : Neue hinterlassen guten Eindruck

    Mit einem 32:16-Testspielsieg gegen den SC RW Münster (Kreisklasse) sind die Handballerinnen von GW Nottuln in die Vorbereitung auf die am 9. September beginnende Landesliga-Saison gestartet.

  • Stolz-Damen feiern 23:16 (12:9)-Erfolg

    So., 12.02.2012

    Der Klassenerhalt rückt näher

    Stolz-Damen feiern 23:16 (12:9)-Erfolg : Der Klassenerhalt rückt näher

    Zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg ergatterten die Landesliga-Handballerinnen von GW Nottuln am Samstag in Ochtrup.

  • Nottuln

    Mo., 03.10.2011

    Den Sieg erkämpft

  • Nottuln

    Di., 13.09.2011

    Gute Generalprobe trotz Niederlage