Katharina Eiter



Alles zur Person "Katharina Eiter"


  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 10.11.2019

    Eiter: „Wir haben das ganze Spiel dominiert“

    Sofia Rieke (links) erzielte das 2:0 für die Arminia-Reserve im Derby gegen Brochterbeck.

    Das Derby in der Frauenfußball-Landesliga gegen den BSV Brochterbeck entschied die U 23 von Arminia Ibbenbüren für sich. Gegen die Gäste holte die Eiter-Elf einen 2:0-Heimsieg.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Fr., 08.11.2019

    BSV Brochterbeck zum Derby nach Schierloh

    Am Sonntag kommt es in Schierloh zum Landesliga-Duell zwischen Arminia 2 (grüne Trikots) und dem BSV Brochterbeck.

    Es ist Derby-Zeit in der Frauenfußball-Landesliga. Die U 23 von Arminia Ibbenbüren empfängt am Sonntag den BSV Brochterbeck (12.45 Uhr). Mit Blick auf die Tabelle könnten die Voraussetzungen nicht unterschiedlicher sein.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 03.11.2019

    BSV Brochterbeck unterliegt SuS Scheidingen in der Nachspielzeit

    Unglücklich mit 0:1 mussten sich gestern Nachmittag die Fußballfrauen des BSV Brochterbeck auf Asche gegen SuS Scheidingen geschlagen geben.

    Die TE-Teams holten in der Frauen-Landesliga nicht die erhofften Punkte. Die U23 von Arminia Ibbenbüren musste gegen den Tabellenletzten FC Oeding Federn lassen. Beide Mannschaften trennten sich 0:0-Unentschieden. BSV Brochterbeck verlor im heimischen Stadion mit 0:1 gegen SuS Scheidingen.

  • Fußball: B-Mädchen-Bundesliga

    Di., 29.10.2019

    Katharina Eiter nicht mehr Trainerin der B-Mädchen von Arminia Ibbenbüren

    Katharina Eiter (links) hat die B-Juniorinnen von Arminia Ibbenbüren in die Bundesliga geführt. Nun musste sie vom Posten zurücktreten.

    Einen Wechsel im Trainerteam gibt es bei den U17-Juniorinnen der DJK Arminia Ibbenbüren. Katharina Eiter tritt von ihrem Posten als Cheftrainerin des Fußball-Bundesligisten zurück. Nachfolger wird Markus Bischoff.

  • Fußball: B-Mädchen-Bundesliga

    So., 13.10.2019

    Arminia Ibbenbürens U17 unterliegt unglücklich 2:4 gegen Mönchengladbach

    Diana Wiebe (rechts) und die U17-Mädchen der DJK Arminia unterlagen Borussia Mönchengladbach.

    Zu einem Punktgewinn hat es immer noch nicht gereicht, aber die U17-Juniorinnen von Arminia Ibbenbüren nähern sich weiter an in der Bundesliga. Auf Augenhöhe begegneten sie Borussia Mönchengladbach und mussten sich doch am Ende mit 2:4 geschlagen geben.

  • B-Mädchen-Fußball: Bundesliga

    Do., 05.09.2019

    Arminias Ibbenbürens U17 fährt am zweiten Spieltag nach Speyer

    Pia-Laura Wisnewski und die DJK-Mädchen treten am Samstag im rheinland-pfälzischen Speyer an.

    Mit dem Bus geht es schon am Freitag los für die U17-Fußballerinnen der DJK Arminia Ibbenbüren nach Rheinland-Pfalz. Dort ist das Team am zweiten Spieltag am Samstag ab 11 Uhr beim FC Speyer 09 gefordert. 400 Kilometer beträgt die Anfahrt.

  • Fußball: U17-Juniorinnen-Bundesliga

    Fr., 30.08.2019

    U17-Juniorinnen von Arminia Ibbenbüren feiern Premiere in der höchsten Liga

    Das Bundesliga-Team der DJK Arminia (obere Reihe v.l.): Pia-Laura Wisnewski, Eva Arentz, Lia Feldmann, Luna Ortmeier, Jolina Baartz, Jette Agnischock, Juelle-Joy Muthulingam. Mittlere Reihe (v.l.): Katharina Eiter (Trainerin), Thomas Ochmann (Co-Trainer), Svea Eggemeier, Ina Kölker, Ronja Konermann, Charlotte Meyknecht, Nele Alfing, Hannah Kleve, Mia Westmeyer, Verona Gutaj, Jana Brüggemeier (Physiotherapeutin), Robin Saatkamp (Co-Trainer). Untere Reihe (v.l.): Emma Harrison, Janne Lagemann-Kohnhorst, Lisa Quandt, Diana Wiebe, Wiebke Kloos, Giulia Heemann, Greta Hock, Antonia Lenger, Lisa Krusemeyer, Marie Neuhaus. Fotograf: Jan Kappelhoff

    Für die Fußball-B-Mädchen von Arminia Ibbenbüren beginnt am Samstag das Abenteuer Bundesliga. Zum Saisonauftakt empfängt der Regionalliga-Aufsteiger aus Ibbenbüren Titelverteidiger SGS Essen.

  • Fußball: U17-Juniorinnen-Bundesliga

    Mi., 28.08.2019

    Arminia Ibbenbürens Trainer Katharina Eiter: „Am Samstag beginnt ein Abenteuer“

    Starten am Samstag das Abenteuer Bundesliga (von links): Thomas Ochmann, Katharina Eiter, Jana Brüggemeier und Robin Saatkamp. Sie bilden das Trainerteam der U17-Juniorinnen der DJK Arminia Ibbenbüren.

    Bundesliga-Fußball hat es im Kreis Tecklenburg bisher noch nicht gegeben. Am Samstag wird sich das ändern, wenn die U17-Juniorinnen der DJK Arminia Ibbenbüren zum ersten Heimspiel der Saison den amtierenden Meister SGS Essen empfangen. Ein Interview.

  • Fußball: B-Juniorinnen-Hallenmasters in Ibbenbüren

    Di., 05.02.2019

    Arminia und Recke überzeugen

    Jubel über Platz drei gab es bei den B-Mädchen von Arminia Ibbenbüren bei der inoffiziellen Westfalenmeisterschaft.

    Zwei Vereine aus dem Tecklenburger Land haben beim großen AOK-Hallenmasters für B-Juniorinnen auf ganzer Linie überzeugt. Bei der inoffiziellen Hallen-Westfalenmeisterschaft holte Gastgeber und Ausrichter Arminia Ibbenbüren einen hervorragenden 3. Platz.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    So., 18.11.2018

    BSV Brochterbeck rutscht auf einen Abstiegsplatz

    Claudia Hunsche und die BSV-Damen (rote Trikots) mussten sich im Derby bei der Arminia-Reserve geschlagen geben.

    Arminia Ibbenbüren 2 setzte sich am Sonntag im Derby der Frauen-Landesliga gegen BSV Brochterbeck mit 2:1 durch und zog am BSV vorbei, der auf einen Abstiegsrang abgerutscht ist.