Katharina Stenglein



Alles zur Person "Katharina Stenglein"


  • Tiere

    Do., 30.04.2020

    Wölfe bei Schermbeck: «Werden sehen, ob es ein Paar ist»

    Ein Wolf sitzt in einem Gehege.

    Die in NRW gesichteten Wölfe waren bisher immer Einzelgänger. Vor Ostern wurden aber zwei Tiere dabei gefilmt, wie sie einen Hirsch bedrängten. Sind die Wölfe ein Paar, werden sie Nachwuchs haben? Beim Thema Wolf setzt der Nabu auf Dialog - und Hilfe für Weidetierhalter.

  • Natur

    Mo., 30.12.2019

    Junge Wölfe wandern: Mehr Nachweise und ein auffälliger Fall

    Katharina Stenglein, Wolfsexpertin beim Naturschutzbund Nabu, sitzt hinter einem Foto eines Wolfes.

    2019 haben sich Wölfe in NRW öfter bemerkbar gemacht. Auch durch Raubzüge in Schafherden. Bislang leben im bevölkerungsreichsten Bundesland drei sesshafte Wölfe in weit voneinander getrennten Gebieten.

  • Ausbreitung von Wölfen

    So., 18.08.2019

    Experten rechnen mit Rudelbildung und Wolfsnachwuchs

    Ausbreitung von Wölfen: Experten rechnen mit Rudelbildung und Wolfsnachwuchs

    In Nordrhein-Westfalen sind drei Wölfe standorttreu, aber auch in den angrenzenden Ländern ist das Tier längst angekommen: In den Niederlanden gibt es Wolfsnachwuchs, in Belgien lebt ein Paar. In Rheinland-Pfalz hat sich nahe bei NRW ein Einzeltier angesiedelt.

  • Naturschutz

    Mi., 08.02.2017

    Wölfe in NRW erwartet: Experten rechnen mit Jungtieren

    Ein Wolf steht im Wald.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach Einschätzung von Naturschützern könnten in den nächsten Wochen wieder junge Wölfe durch NRW streifen. «Wir gehen davon aus, dass wir in Nordrhein-Westfalen Besuche bekommen werden», sagte Katharina Stenglein, die beim Naturschutzbund Nabu ein Wolfsprojekt betreut.