Katharina Wagner



Alles zur Person "Katharina Wagner"


  • «Vollständig genesen»

    Mi., 16.09.2020

    Comeback auf dem Grünen Hügel: Katharina Wagner zurück

    Katharina Wagner hat eine schwere Krankheit überwunden und beginnt wieder zu arbeiten.

    Ende April schockten die Bayreuther Festspiele mit der Nachricht von einer schweren Erkrankung ihrer Chefin Katharina Wagner die Klassik-Welt. Rund fünf Monate später gibt es nun gute Nachrichten vom Grünen Hügel.

  • Zum klassischen Bayreuther Festspielbeginn am 25. Juli steht das Haus leer

    Fr., 24.07.2020

    Keine Meister, keine Rheintöchter

    Als hätte man ein Schloss vor das Portal gehängt: Diesen Eindruck suggeriert das Foto.

    An diesem Samstag wäre sonst das übliche Schaulaufen in Bayreuth. Doch die Wagner-Festspiele befinden sich im Corona-Vakuum. Das wirft Fragen auf. Wann geht es nach Plan weiter? Wie geht es Katharina Wagner? Wie kommen die Festspiele aus der Krise?

  • Viele Fragezeichen

    Fr., 24.07.2020

    Bayreuther Festspiele: «Kunst braucht Optimismus»

    Die Richard-Wagner-Festspiele fallen in diesem Jahr aus.

    Kein roter Teppich, keine Fanfaren: Eigentlich hätten auf dem Grünen Hügel von Bayreuth an diesem Samstag - wie an jedem 25. Juli - die Richard-Wagner-Festspiele beginnen sollen. Doch wegen Corona ist alles anders.

  • Festspielleiterin

    Mi., 15.07.2020

    Katharina Wagner will im Herbst zurück auf den Grünen Hügel

    Katharina Wagner, künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, will bald wieder arbeiten.

    Nach langer Krankheit und einem Reha-Aufenthalt will die Leiterin der Bayreuther Festspiele wieder die Abeit aufnehmen. Ende April war ihre Krankheit öffentlich geworden.

  • Intendantin

    Fr., 05.06.2020

    Nike Wagner: Nochmal Bayreuth? «Um Gotteswillen!»

    Nike Wagner: «Auf Frauen kann man sich verlassen.».

    Sie gilt als geistreiche, scharfzüngige Bayreuth-Kritikerin: Nike Wagner, die Urenkelin Richard Wagers, wird nun 75 Jahre alt - und muss in ihrer letzten Saison als Intendantin des Beethovenfestes auf eine große familiäre Versöhnungsgeste verzichten.

  • Kultur

    Fr., 05.06.2020

    Nike Wagner: Nochmal Bayreuth? «Um Gotteswillen!»

    Nike Wagner sitzt in Bonn in ihrem Büro.

    Bayreuth/Bonn (dpa) - Die Wagner-Urenkelin Nike Wagner kann sich eine Rückkehr nach Bayreuth nicht vorstellen. «Um Gotteswillen: Nein», sagte sie im Interview der Deutschen Presse-Agentur auf die Frage, ob sie noch einmal kandidieren wolle, wenn der jetzige Vertrag ihrer Cousine Katharina Wagner als Festspiel-Chefin 2025 ausläuft.

  • Bayreuther Festspiele

    Di., 26.05.2020

    Genesung von Katharina Wagner wird Monate dauern

    Katharina Wagner ist schwer erkrankt.

    Die vergangenen Monate waren turbulent für die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele - noch turbulenter als sonst. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der erkrankten Chefin Katharina Wagner.

  • Bayreuth bereitet sich auf einen ungewöhnlichen Sommer vor

    So., 03.05.2020

    Nicht völlig ohne Wagner

    In Wagners Garten: Die schmucke Rückseite des Hauses Wahnfried beherbergt, zusammen mit dem Anbau des Architekturbüros Staab (links), ein Museum, das wohl bald wieder öffnen wird.

    Die Bayreuther Festspiele finden in diesem Jahr nicht statt. Das Coronavirus hat damit auch erhebliche Folgen für die fränkische Stadt. Doch sie bereitet sich auf einen Sommer ohne Wagner vor. Fast ohne Wagner.

  • Ausgebremst

    Fr., 01.05.2020

    Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

    Die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, ist längerfristig krank.

    Die Erkrankung von Katharina Wagner trifft die Bayreuther Festspiele in einer Zeit, in der endlich mehr als nur ein Hauch von Aufbruch wehte auf dem Grünen Hügel. Dass die Chefin pausieren muss, sorgt für eine nie dagewesene Situation.

  • Festspiel-Chefin

    Mo., 27.04.2020

    Katharina Wagner «längerfristig erkrankt»

    Katharina Wagnerist krank.

    Ende 2019 erst hat sie ihren Vertrag verlängert - dennoch müssen die Festspiele jetzt erstmal ohne ihre Chefin Katharina Wagner auskommen. Die 41-jährige ist «längerfristig erkrankt».