Kathrin Hartz



Alles zur Person "Kathrin Hartz"


  • Coskun Özdemir begleitet sterbenskranke Menschen

    Sa., 31.03.2018

    Musik kann Schmerzen lindern

    Einmal in der Woche ist Coskun Özdemir im Emsdettener Hospiz „haus hannah“. Der Musiktherapeut hat die Erfahrung gemacht, dass Musik positiv auf kranke Menschen wirkt und vom Schmerz ablenken kann.

    Kann Musik Schmerzen lindern? Vielleicht sogar Medikamente ersetzen? Was macht Musik mit sterbenskranken Menschen? Wollen sie überhaupt launige Hits, alte Volkslieder oder traurige Songs hören? Darüber hat Kathrin Hartz vom „haus hannah“ mit dem Musiktherapeuten Coskun Özdemir gesprochen. Er begleitet wöchentlich die Bewohner des Hospizes.

  • Über Trauerarbeit mit Kompetenz

    Fr., 16.02.2018

    Es darf keine Lügen geben

    Die Mitarbeiterinnen des „Kompetenzzentrums Trauer“ Evy Billermann, Birgit Wältring, Bernadette Brinkmann (v.l.) beschreiben im Interview, wie Kinder dem Tod begegnen, ob es männliche und weibliche Trauer gibt und welchen Platz das Thema Sterben in der Gesellschaft eingenommen hat.

    eit mehr als zehn Jahren leistet sich das Hospiz „haus hannah“ in Emsdetten professionelle Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Interview mit Kathrin Hartz schildern die Mitarbeiterinnen Evy Billermann, Birgit Wältring und Bernadette Brinkmann unter anderem, wie Kinder dem Tod begegnen, ob es männliche und weibliche Trauer gibt und welchen Platz das Thema Sterben in der Gesellschaft eingenommen hat.