Kathrin Vogler



Alles zur Person "Kathrin Vogler"


  • TV-Bericht über Schweinehaltung

    Do., 19.09.2019

    Politik fordert Konsequenzen

    Die vom WDR ausgestrahlten Bilder von toten, verletzten und kranken Schweinen aus Mastbetrieben in Emsdetten und Rheine haben zu ersten Reaktionen der Politik im Kreis Steinfurt geführt. Grüne, Linke und die FDP nehmen Stellung.

  • Daniel Maier fliegt am 6. August in offizieller Mission in die USA

    Di., 23.07.2019

    Für ein Jahr Junior-Botschafter

    Daniel Maier hat das Auswahlverfahren geschafft und fliegt am 6. August für ein Jahr in die USA in die Nähe von Atlanta.

    Daniel Maier, 23 Jahre alt, gelernter Industriekaufmann, wohnhaft in Lienen. Dieser junge Mann wird ab August für ein Jahr lang Deutschland in den USA repräsentieren. Klingt ganz schön hochgegriffen. Ist es aber nicht. Denn tatsächlich ist er in offizieller Mission dorthin unterwegs.

  • Mit dem Patenschafts-Programm des Bundestages in die USA

    Di., 23.07.2019

    Ein besonderes Jahr für Emely

    Emely Gottwald verbringt ein Jahr in den USA als Austauschschülerin. Ermöglicht hat ihr das die Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler (Die Linke) im Rahmen des Parlamentarischen Partnerschaftsprogramms.

    Ein Jahr USA, lange hat sich das Emely Gottwald gewünscht. Nun wird es Realität. Am 7. August geht‘s los in Richtung Monroe im Norden des Bundesstaates Louisiana. Möglich macht es das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Bundestages.

  • Jannik Welp war bei „Jugend und Parlament“ dabei

    Mo., 17.06.2019

    Als Tobias Fischer im Reichstag

    Jannik Welp, der im Jugendzentrum Lengerich arbeitet und im Jugendbeirat aktiv ist, nahm auf Einladung der Abgeordneten Kathrin Vogler (Die Linke) am Bundestagsprojekt „Jugend und Parlament“ teil.  

    Für das Projekt musste Jannik Welp in die fiktive Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen. In seinem Fall war das Tobias Fischer, 33 Jahre, aus Hamburg. Über vier Tage erstreckte sich das Projekt „Jugend und Parlament“. Was der 19-Jährige erlebt hat, wie er zur Teilnahme gekommen ist? Ein Gespräch.

  • FI Nottuln: Kathrin Vogler über zukunftsorientierte Friedenspolitik

    Do., 24.01.2019

    Der Gefahr positive Visionen gegenüberstellen

    Kathrin Vogler, Mitglied des Deutschen Bundestages.

    Zum Vortrags- und Gesprächsabend mit dem Titel „Neue Atomwaffen, neues Wettrüsten, neue Kriegsgefahr – was nun, Kathrin Vogler?“ hatte die Friedensinitiative Nottuln (FI) eingeladen. Die Referentin skizzierte die gegenwärtige Lage der internationalen Politik und leitete daraus Aufgabenfelder für die Friedensbewegung in der Bundesrepublik ab.

  • Klärung gefordert

    Fr., 12.10.2018

    Bluttests auf Down-Syndrom auf dem Prüfstand

    Vorstellung eies «Praena-Tests» der Firma LifeCodexx. Die Tests sollen mittels einer Blutentnahme Aufschluss über Trisomie 21 beim ungeborenen Kind geben.

    Es ist eine schwierige Frage für viele werdende Eltern: Wie weit wollen sie mit Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder gehen? Nun soll sich der Bundestag für die Gesellschaft insgesamt damit befassen.

  • Reckenfelder Niklas Ahlert in Berlin

    Do., 05.07.2018

    Debattiert wie echte Abgeordnete

    Niklas Ahlert (links) und weitere Teilnehmer des Planspiels „Jugend und Parlament“, das vom Deutschen Bundestags ausgerichtet wird, im Plenarsaal des Bundestages.

    Niklas Ahlert war vier Tage in Berlin. Aber nicht etwa zum Sightseeing. Er hat an einem Planspiel teilgenommen, sich vier Tage lang in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten versetzt.

  • Staatsschutz ermittelt

    Mo., 18.06.2018

    Unbekannte werfen Scheibe in Wahlkreisbüro von Linken-Politikerin ein

    Staatsschutz ermittelt: Unbekannte werfen Scheibe in Wahlkreisbüro von Linken-Politikerin ein

    Nach ei­nem möglichen Anschlag auf das Wahlkreisbüro der Linken-Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler in Emsdetten dauern die Ermittlungen des Staatsschutzes an. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zu Samstag einen Gullydeckel durch die Scheibe des Parteibüros in der Innenstadt geschleudert.

  • WeBiKul hatte geladen

    Di., 26.12.2017

    Ein Weihnachtsessen mit Flüchtlingen

    Alao Olufunmilayo  (r.) informierte die Gäste darüber, wie man in Afrika Weihnachten feiert.

    Zu einem interkulturellen Weihnachtsessen lud das Westfälische Bildungs- und Kulturzentrum e.V. in die neuen Unterrichtsräume in Greven ein. Geladen waren nicht nur Vertreter aus Politik, Religion und öffentlichem Leben, sondern auch Flüchtlinge und Zugewanderte aus dem gesamten Kreis.

  • Kathrin Vogler spendet für die Tafel

    So., 29.10.2017

    „Es ist eine Schande“

    Jede Menge haltbare Lebensmittel überreichte Kathrin Vogler (zweite von links) an die Tafel

    Linken-Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler spendet für die Reckenfelder Tafel. Obwohl sie es für einen Skandal hält, dass es soviele Bedürftige Menschen gibt.