Katrin Jünemann



Alles zur Person "Katrin Jünemann"


  • Schule unter anderen Bedingungen

    Mi., 18.03.2020

    Das Lernen geht weiter

    Die Ruhe ist nur oberflächlich: Ralf Cyrus erläutert

    Über 1000 Schüler von drei Schulen bevölkern zu normalen Zeiten das Kinderhauser Schulzentrum. Jetzt ist dort nichts los. Aber das Lernen geht weiter. Wie das Gymnasium das organisiert, erläutert Schulleiter Ralf Cyrus.

  • Interview mit einem „weltoffenen Münsterländer“

    Sa., 01.02.2020

    Die Coermück sticht Karl-Josef Laumann

    Karl-Josef Laumann erhält heute den Mückenstich-Orden.

    Ein prominenter Politiker wird am Samstagabend von der Coermück gestochen. Im Interview verrät Karl-Josef Laumann, was ihm der Mückenstich-Orden bedeutet.

  • Perspektiven fürs neue Jahr

    Di., 14.01.2020

    Schulbau: „Meilenstein für Sprakel“

    Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink

    Zu den Perspektiven für Münsters Norden im neuen Jahr befragte Redakteurin Katrin Jünemann Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink im Interview.

  • Mehr als nur Sport

    Di., 07.01.2020

    „Wir stehen alle füreinander ein“

    Eiin großzügiges Sportgelände an der Großen Wiese, eine überdachte Tribüne am großen Rasenplatz: Westfalia bietet sportlich viel – und „Zusammenhalt“ betont der Vorsitzende Magnus Hömberg.

    Dieser Verein hat nicht nur eine Geschichte, sondern ist stark im Stadtteil und darüber hinaus verwurzelt und nachhaltig gut aufgestellt: der SC Westfalia Kinderhaus wird dieses Jahr hundert Jahre jung. Grund genug für ein Interview.

  • Pro & Contra

    So., 24.11.2019

    Sollen Feuerwehrleute bei der Vergabe von Grundstücken bevorzugt werden?

    Pro & Contra: Sollen Feuerwehrleute bei der Vergabe von Grundstücken bevorzugt werden?

    Sollte man Feuerwehrleute bei der Grundstücksvergabe bevorzugen? Katrin Jünemann hält kurze Wege zum Feuerwehrhaus für notwendig, damit die Feuerwehr ohne Zeitverlust arbeiten kann. Kay Böckling fragt sich, wo die Grenze zu ebenso wichtigen Helfern, wie den Rettungssanitätern, gezogen werden soll. Unser Pro & Contra:

  • Aufbruch nach Überwasser

    Do., 26.09.2019

    Eine neue Aufgabe wartet auf ihn

    Pfarrer André Sühling verabschiedet sich am 24. November in der Gemeinde St. Franziskus und wird am 19. Januar in sein neues Amt als Pfarrer der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser eingeführt.

    Pfarrer André Sühling (St. Franziskus) arbeitet künftig in der 21 500 Mitglieder großen Pfarrei Liebfrauen-Überwasser. Auch dort ist es ihm wichtig, „von den Engagierten zu lernen und mit ihnen zu fragen, wo unser Auftrag als Kirche vor Ort liegt“, erklärt er im Interview.

  • Lothar Esser gibt sein Amt als BGZ-Vorsitzender ab

    Di., 22.01.2019

    „Vielfalt ist eine Bereicherung“

    Lothar Esser ist Gründungsmitglied des Begegnungszentrums (BGZ) Kinderhaus. Sein Amt als BGZ-Vorsitzender will Esser am Donnerstag in jüngere Hände geben.

    Er hat geholfen, wo er konnte. Und damit hat er Kinderhaus geprägt.

  • Walter Schröer zieht sich aus der ersten Reihe zurück

    Mi., 09.01.2019

    Walter Schröer gibt Vorsitz ab

    Walter Schröer zieht sich nach 13 Jahren als Vorsitzender aus der ersten Reihe zurück. Er wird aber weiterhin in der Bürgervereinigung und im Heimatmuseum mitarbeiten.

    Ein Wechsel an der Spitze der Bürgervereinigung Kinderhaus bahnt sich an: Walter Schröer will den Vorsitz abgeben.

  • Interview mit dem Bezirksbürgermeister

    So., 30.12.2018

    Vorbildlicher Einsatz der Bürger

    Entwicklungen im Norden: Die Grundschule am Kinderbach (Bild) und die Grundschule Sprakel sollen neu gebaut werden. Das waren wichtige Entscheidungen im Jahr 2018.

    Rückblick auf 2018 und Perspektiven für 2019: Darum geht es im Interview mit Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink.

  • Interview mit Lisa Feller

    Mi., 26.09.2018

    Humor macht vieles einfacher

    Lisa Feller freut sich auf einen „saulustigen Abend“ im Kinderhauser Bürgerhaus.

    Am Freitag gastiert Lisa Feller im Bürgerhaus