Katrin Naechster



Alles zur Person "Katrin Naechster"


  • Florianstag der Feuerwehr

    Mo., 06.05.2019

    An 365 Tagen im Jahr für die Bürger da

    Die Ehrenurkunde des Innenministers, der ihnen Dank und Anerkennung für ihren Einsatz ausspricht, erhielten die Jubilare für 25- oder 35-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

    Die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr lobte Bürgermeister Dr. Alexander Berger beim Florianstag. Die Männer und Frauen seien an 365 Tagen im Jahr für die Ahlener da.

  • St.-Franziskus-Hospital

    Mi., 10.04.2019

    Zu „Punktlandung“ angesetzt

    Begrüßung der neuen Geschäftsführerin am St.-Franziskus-Hospital (v.l.): Ärztlicher Direktor Dr. Norbert-Wolfgang Müller, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Regional-Geschäftsführer Burkhard Nolte, Anja Rapos, Pflegedirektor Werner Messink , Vorstandsvorsitzender der St.-Franziskus-Stiftung Dr. Klaus Goedereis und Chefarzt Dr. Frank Klammer. 

    Anja Rapos ist die neue Geschäftsführerin am St.-Franziskus-Hospital. Sie wurden am Dienstag feierlich willkommen geheißen.

  • 50 Jahre Krankenpflegeschule

    Fr., 13.07.2018

    Gemeinsamkeit von Mensch und Mammut

    Eine Reise durch 50 Jahre Zentrale Krankenpflegeschule in Ahlen: In jedem Raum wurde eine Dekade näher beleuchtet. Für die Gäste und besonders die Ex-Schüler eine interessante Rückschau.

    Ein begeistertes Wiedersehen gab es für Stefan Hans mit seinen alten Lehrern Elisabeth Altenhüsing und Erich Lange beim 50-jährigen Jubiläum der Zentralen Krankenpflegeschule am Freitag. Die feierte sich mit einem Gottesdienst und einem bunten Programm bis in den Nachmittag. Neben vielen aktuellen und ehemaligen Schülern war auch Prominenz des Trägers – der St.-Franziskus-Stiftung – angereist.

  • Auftakt „Woche für das Leben“

    So., 15.04.2018

    „Gott hat uns alle lieb“

    Mit einer Andacht wurden die Feierlichkeiten eingeleitet. Anschließend gab es Spiel, Spaß und natürlich frische Waffeln.

    Bunt und fröhlich startete die „Woche für das Leben“ – mit einem kurzweiligen Familienfest in der Wichern-Kita.

  • Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

    Do., 02.11.2017

    Gnade ist das entscheidende Thema

    Voll besetzt waren die Bankreihen in der Pauluskirche beim Gottesdienst zum Reformationsjubiläum.

    Im ökumenischen Rahmen feierte die Evangelische Kirchengemeinde am Dienstag in der Pauluskirche das Reformationsjubiläum.

  • St.-Franziskus-Hospital

    Fr., 29.09.2017

    Abschied von Dr. Thomas Haug

    Gruppenbild mit Nachwuchs: Verwaltungsdirektor Winfried Mertens, Vera Haug, Dr. Thomas Haug, Dr. Klaus Goedereis (Vorstand St.-Franziskus-Stiftung), Katharina Krohn mit Pontus, Dr. Thomas Krohn, Burkhard Nolte (Geschäftsführer St.-Franziskus-Hospital) und Dr. Daisy Hünefeld (Vorstand St.-Franziskus-Stiftung)

    Die Ära Haug ist zu Ende: Am Donnerstag wurde der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie verabschiedet. Sein Nachfolger ist Dr. Thomas Krohn.

  • Abschluss der „Woche für das Leben“

    Mo., 18.04.2016

    „Würde ist so etwas wie ein Zuhause oder ein Hafen“

    Pfarrerin Katrin Naechster griff das Motto noch mal auf.

    „Altern in Würde“ war das Motto der diesjährigen „Woche für das Leben“. Um Würde drehte sich dementsprechend der Abschlussgottesdienst.

  • „Woche für das Leben“

    Mo., 04.04.2016

    Die Devise lautet: „Alter(n) in Würde“

    Auch in diesem Jahr laden Vertreter der zahlreichen Kooperationspartner zu den Veranstaltungen der „Woche für das Leben“ ein. Mit dem Programm ist Ahlen wieder Vorbild bei der Gestaltung der bundesweiten Aktion.

    „Alter(n) in Würde“ lautet das Motto bei der diesjährigen ökumenischen „Woche für das Leben“, die vom 9. bis 16. April mit verschiedenen Veranstaltungen läuft. Insgesamt 18 Vereine, Verbände und Kirchen unterstützen die Aktionen.

  • Gebete in allen Gemeindegottesdiensten

    Di., 11.11.2014

    Verfolgte Christen: Die Stimme erheben

    Schulterschluss der christlichen Gemeinden: Dr. Petra Gosda, Ludger Seibert, Dr. Ludger Kaulig, Volkmar Schuster, Josef Harman, Katrin Naechster und Willi Stroband.

    Syrisch-orthodoxe, katholische, evangelische und evangelisch-freikirchliche Christen werden in den Gottesdiensten am kommenden Wochenende alle mit einem Thema konfrontiert: der Verfolgung von Christen in Syrien und Irak. Die Kirche erhebt ihre Stimme – und will auch mit weiteren Aktionen auf Unrecht und Grausamkeiten aufmerksam machen.