Kay Böckling



Alles zur Person "Kay Böckling"


  • Interview: André Sühling wird neuer leitender Pfarrer

    Fr., 18.10.2019

    „Ich möchte Räume öffnen“

    An einer seiner neuen Wirkungsstätten: André Sühling ist als leitender Pfarrer der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser auch in der Kirche St. Michael tätig.

    André Sühling, aktuell noch leitender Pfarrer der Pfarrei St. Franziskus, wird neuer Leiter der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser. Über sich, seine Größe jenseits der zwei Meter und vor allem seine Zukunft als neuer leitender Pfarrer spricht er im Interview

  • 40 Jahre Tennis beim SCN

    Do., 10.10.2019

    Es begann mit 100 Spielern

    Sie feiern mit ihrer Abteilung 40 Jahre Tennis beim SC Nienberge: Hubertus Kost (r.) und Ewald Krämer.

    40 Jahre Tennis beim SC Nienberge: Die Abteilung hat sich etabliert im Stadtteil und blickt auf eine rege Vergangenheit zurück.

  • Interview mit „Tier“-Manager in Münster

    Do., 05.09.2019

    E-Scooter-Angebot wird auf Stadtteile ausgeweitet

    Im Schatten der Michaelkirche: Auch in Gievenbeck sind mittlerweile die E-Scooter zu finden.

    Elektro-Tretroller machen den Verkehr in den Innenstädten nach Einschätzung des Umweltbundesamts bisher kaum umweltfreundlicher - und wären in Außenbezirken besser aufgehoben. In Münster weitet Verleiher „Tier“ das Angebot schon aus.

  • Interview mit der Havixbeckerin Kirsten Lambeck

    Mi., 07.08.2019

    Abends allein unter Büchern

    Kirsten Lambeck, Inhaberin der Buchhandlung „Der Wunderkasten“ in Gievenbeck freut sich, dass ihre Buchhandlung bundesweit zu den 118 Preisträgern gehört.

    Erfolg für den „Wunderkasten“: Aktuell gehört das Geschäft zu den bundesweit 118 Preisträgern unter dem Titel „hervorragende Buchhandlung“, verliehen vom Bundesministerium für Kultur und Medien.

  • Victoria Koestel, neue Leiterin des Irmgard-Buschmann-Hauses, im Gespräch

    Di., 06.08.2019

    Es dürfen auch mal die „Stones“ sein

    Victoria Koestel ist die neue Leiterin des Irmgard-Buschmann-Hauses. Dort werden 19 Menschen betreut, die an Demenz leiden.

    Die Neue ist schon eine ganze Weile dabei. Daher weiß sie, wie sich die Betreuung Demenz-Kranker in den letzten Jahren veränderte.

  • Pro & Contra

    So., 04.08.2019

    Sind Erhöhungen von ÖPNV-Preisen in Zeiten des Klimawandels zeitgemäß?

    Pro & Contra: Sind Erhöhungen von ÖPNV-Preisen in Zeiten des Klimawandels zeitgemäß?

    Busfahren in Münster wird teurer. Sind Preiserhöhungen eine Notwendigkeit oder der denkbar schlechteste Weg? Kay Böckling und Lukas Speckmann wägen die Vor- und Nachteile ab.

  • Interview mit „Wunderkasten“-Betreiberin

    Fr., 02.08.2019

    Vorfreude auf die Auszeichnung

    Kirsten Lambeck, Inhaberin der Buchhandlung „Der Wunderkasten“ in Gievenbeck freut sich, dass ihre Buchhandlung bundesweit zu den 118 Preisträgern gehört.

    Erfolg für den „Wunderkasten“: Aktuell gehört das Geschäft zu den bundesweit 118 Preisträgern unter dem Titel „hervorragende Buchhandlung“, verliehen vom Bundesministerium für Kultur und Medien.

  • Interview: 70 Jahre 1. FC Gievenbeck

    Fr., 05.07.2019

    Mit dem Umzug kam der Erfolg

    Blickten anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Vereins in die Vergangenheit und analysierten den aktuellen Status quo: Vorsitzender Jörg Rüsing und Ehrenvorsitzender Alois Lutz (r.).

    1949 bis 2019 – 70 Jahre wird der 1. FC Gievenbeck. Jüngst erlebte er turbulente Zeiten, nicht zuletzt die finanzielle Situation bereitete den Verantwortlichen einige Bauchschmerzen.

  • 100 Jahre Waldorf-Pädagogik

    Fr., 17.05.2019

    Mit Herz, Hand und Verstand

    Sprachen über 100 Jahre Waldorf-Pädagogik und den Schulstandort in Gievenbeck (v.l.): Rembert Schulte (Pädagoge), Imke Dange (Öffentlichkeitsarbeit) und Herbert Terhaar (Schulleiter)

    In zahlreichen Waldorfschulen wird das Jubiläum 100 Jahre Waldorf-Pädagogik gefeiert. Auch in Münsters Waldorfschule in Gievenbeck. In einem Interview äußern sich Schulleiter Herbert Terhaar, Pädagoge Rembert Schulte und Imke Dange (Öffentlichkeitsarbeit) beispielsweise über die Zukunft ihrer Bildungseinrichtung.

  • Interview zum Pfadfinderwesen

    Do., 11.04.2019

    Mehr als Lagerfeuer und Stockbrot

    Lieder singen in der Natur, Zelten und Lagerfeuer: Neben diesen Highlights hat das Pfadfinderdasein aber noch eine ganze Menge mehr zu bieten.

    Lagerfeuer-Romantik, Stockbrot, Übernachtungen in Zelten, Nachtwanderungen – das und mehr assoziieren viele mit dem Begriff Pfadfinder. Aber ist es noch modern, sich den Pfadfindern anzuschließen? Oder sind die Zahlen im Zeitalter von Playstation und Co. rückläufig?