Kayleigh Mcenany



Alles zur Person "Kayleigh Mcenany"


  • Wegen hoher Infektionszahl

    Mo., 25.05.2020

    US-Regierung verbietet Einreisen aus Brasilien

    US-Regierung verbietet wegen Coronavirus Einreisen aus Brasilien.

    Lateinamerika hat sich zum neuen Coronavirus-Epizentrum entwickelt. Am schlimmsten ist Brasilien betroffen. Präsident Bolsonaro versteht sich gut mit seinem US-Kollegen - doch jetzt greift Trump durch.

  • Drohung an Gouverneure

    Fr., 22.05.2020

    Trump will Gottesdienste in Corona-Krise

    US-Präsident Donald Trump: «In Amerika brauchen wir mehr Gebete, nicht weniger.».

    Amerikaner sollen sich nach dem Willen von US-Präsident Trump in der Corona-Pandemie in Gotteshäusern versammeln dürfen. Amerika brauche mehr Gebete, meint Trump - der zugleich ein Machtwort spricht.

  • Corona-Krise

    Do., 21.05.2020

    Ende von US-Einreisestopp aus Europa nicht absehbar

    Donald Trump spricht im Kabinettsraum des Weißen Hauses. Der US-Präsident ist 2020 Gastgeber des G7-Gipfels.

    Donald Trump erwägt, die Staats- und Regierungschefs trotz der anhaltenden Corona-Krise zum G7-Gipfel in die USA einzuladen. Für den US-Präsidenten wäre es ein Signal der Normalisierung, für den Normalbürger möglicherweise ein Affront.

  • Vorwürfe werden lauter

    Do., 07.05.2020

    Corona-Krise verschärft Spannungen zwischen USA und China

    Kayleigh McEnany während einer Pressekonferenz im Weißen Haus.

    Die USA sind besonders schwer vom Coronavirus betroffen. Die Vorwürfe aus Washington gegen China werden immer lauter - auch wenn sich Chinas US-Botschafter um Entspannung bemüht.

  • Nach Absage

    Mo., 27.04.2020

    Trump-Pressekonferenz findet nun doch statt

    Donald Trump, Präsident der USA, spricht im Weißen Haus über das Coronavirus.

    Us-Präsident Trump hatte nach einem Shitstorm seine regelmäßigen Pressekonferenzen am Wochenende in Frage gestellt. Nun will er doch wieder vor die Medien treten

  • «Angriff unsichtbaren Feindes»

    Di., 21.04.2020

    Trump will Einwanderung in die USA zeitweise aussetzen

    Donald Trump will den "unsichtbaren Feind" abwehren - durch Aussetzung der Einwanderung.

    Das Coronavirus hat sich längst in den USA ausgebreitet. Nun führt Trump den «Angriff des unsichtbaren Feindes» dafür an, um die USA weiter abzuschotten. Ein wichtiger Berater sagt, dem Präsidenten gehe es um die Gesundheit der Amerikaner. Aber nicht nur.