Kevin Friesenbichler



Alles zur Person "Kevin Friesenbichler"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 15.12.2019

    Nach 3:0 gegen Dresden: VfL seit acht Spielen ungeschlagen

    Moritz Heyer (links), hier im Duell mit Dresdens René Klingenburg, brachte die Lila-Weißen kurz vor der Pause auf die Siegerstraße.

    15 000 Osnabrücker feierten ihren VfL, der auch gegen Dynamo Dresden wieder eine starke Vorstellung ablieferte. Das völlig verdiente 3:0 gegen Dynamo Dresden verlängerte die Erfolgsserie auf acht Spiele ohne Niederlage.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 25.10.2019

    VfL Osnabrück kann mit einem Sieg an Greuther Fürth vorbeiziehen

    Gegen den Karsruher SC, hier zieht Ulrich Taffertshofer ab, feierte der VfL Osnabrück bislang seinen letzten Sieg. Nach fünf sieglosen Partien soll gegen Greuther Fürth wieder mal ein Dreier her.

    Beendet der VfL Osnabrück am Sonntag seine Serie mit fünf sieglosen Punktspielen? Die SpVgg Greuther Fürth kommt als Sechste an die Bremer Brücke, hat aber nur drei Zähler mehr auf dem Konto.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mo., 21.10.2019

    VfL Osnabrücks Philipp Kühn: „Werde weiter Gas geben“

    VfL-Schlussmann Philipp Kühn bewahrte seine Mannschaft am Sonntagnachmittag in Hannover mit starken Paraden vor einer Niederlage. Das Niedersachsen-Duell endete 0:0.

    Mann des Spiels? VfL-Keeper Philipp Kühn schaute zufrieden, aber die Frage, ob er sich denn als Mann des Spiels fühle, wollte er nicht beantworten: „Das sollen andere bewerten. Letztlich war es eine gute Mannschaftsleistung insgesamt. Das, was wir kämpferisch abgeliefert haben, war überragend.“

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 20.10.2019

    Philipp Kühn hält den Punkt fest: VfL Osnabrück spielt 0:0 in Hannover

    Hannovers Edgar Prib (links) und Josip Elez (rechts) und Osnabrücks Marc Heider kämpfen um den Ball. Am Ende trennten sich beide Seiten 0:0.

    Der VfL Osnabrück hat im Niedersachsenderby bei Hannover 96 einen Punkt geholt. Beim 0:0 am Sonntagnachmittag verhinderte Torhüter Philipp Kühn gleich mehrfach eine Niederlage. Der VfL blieb damit zwar im fünften Spiel in Folge ohne Sieg.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 05.09.2019

    Interview mit VfL-Sportdirektor Schmedes: „Aogo für uns zu keiner Zeit realistisch“

    Benjamin Schmedes, Sportdirektor des VfL Osnabrück

    Wie bewertet er die bisherigen Transfers? Hätte er gerne noch weitere Spieler verpflichtet? Und wird schon bald der Vertrag mit Trainer Daniel Thioune verlängert? Ein Interview mit Benjamin Schmedes, Sportdirektor des VfL Osnabrück.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 21.07.2019

    VfL Osnabrück nach Turnier in Lohne: Nur Körber ist gesetzt

    Kevin Friesenbichler erzielte das Siegtor in Lohne beim 1:0 gegen Werder Bremen.

    Nach viereinhalb Wochen Vorbereitung ist nicht der eine Punkt auszumachen, in dem der VfL massiven Aufholbedarf hätte, aber es gibt auch „nichts, was exorbitant gut ist“, zog Thioune ein durchwachsenes Fazit nach dem Turnier in Lohne. Die beiden 60-Minuten-Spiele gegen die Bundesligisten aus Köln (0:3) und Bremen (1:0) brachten ihn nur bedingt weiter. Die Gegner waren „ein schlechter Maßstab“, weil ihre Qualität stark schwankte: Köln bot nicht die erste Garde, aber immer noch eine gute Besetzung gegen den VfL auf. Bremen schickte eine Defensive aus der U 23 (Regionalliga) ins Spiel.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 03.07.2019

    Kevin Friesenbichler von Austria Wien kommt zum VfL Osnabrück

    Neuzugang Nummer acht beim VfL Osnabrück: Kevin Friesenbichler von Austria Wien.

    Am Samstag, 27. Juli (15.30 Uhr) wird es für den VfL Osnabrück gegen den 1. FC Heidenheim erstmals ernst. Dann wird das Auftaktspiel in der 2. Bundesliga angepfiffen. Dann ist auch VfL-Neuzugang Nummer acht, Kevin Friesenbichler von Austria Wien, mit dabei.

  • Zweitliga-Aufsteiger

    Di., 02.07.2019

    VfL Osnabrück holt Friesenbichler aus Wien

    Stürmt künftig für Osnabrück: Kevin Friesenbichler.

    Osnabrück (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück hat den österreichischen Stürmer Kevin Friesenbichler von Austria Wien verpflichtet.

  • Erste Bundesliga

    Di., 17.07.2012

    Bayern siegen bei lockerem Test

    Erste Bundesliga : Bayern siegen bei lockerem Test

    Arco (dpa) - Der FC Bayern hat auch das dritte Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen. Die Münchner siegten im Rahmen des Trainingslagers am Gardasee in einer lockeren Partie gegen eine Trentino-Auswahl mit 11:0 (6:0).