Kevin Trapp



Alles zur Person "Kevin Trapp"


  • Fußball

    Sa., 27.06.2020

    Eintracht gegen Paderborn mit stärkster Formation

    Das Logo von Eintracht Frankfurt auf dem Pult des Stadionsprechers.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt geht mit der momentan stärksten Startformation in das letzte Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga gegen Absteiger SC Paderborn. Nachdem Eintracht-Trainer Adi Hütter in der Vorwoche in Köln kräftig rotiert hatte, sind Torwart Kevin Trapp, Kapitän David Abraham sowie die Mittelfeldspieler Dominik Kohr, Danny da Costa und Daichi Kamada im Heimspiel am Samstag wieder erste Wahl. Marco Russ und Gelson Fernandes, die beide ihre Karriere beenden, sitzen zunächst auf der Bank.

  • Verletzter Arsenal-Keeper

    So., 21.06.2020

    Ter Stegen, Trapp und Co. wünschen Leno gute Besserung

    Arsenals Torwart Bernd Leno wurde bei der Niederlage gegen Brighton & Hove Albion vom Platz getragen.

    London (dpa) - Der deutsche Arsenal-Torwart Bernd Leno hat nach seiner Verletzung bei der 1:2-Niederlage seines Teams gegen Brighton & Hove Albion Genesungswünsche von Fußballer-Kollegen bekommen.

  • Fußball

    Fr., 19.06.2020

    «Aus Respekt»: Rönnow darf in Köln für die Eintracht ran

    Frankfurts Torwart Frederik Rönnow steht nach Spielende auf dem Spielfeld.

    Frankfurt/Main (dpa) - Ersatztorwart Frederik Rönnow darf als Lohn für seine Trainingsleistungen bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in Köln spielen. Der 27 Jahre alte Däne käme dann für Nationalkeeper Kevin Trapp zum Einsatz. «Ich habe mit Kevin gesprochen. Wir sind der Meinung, dass sich Freddy das verdient hat», sagte Trainer Adi Hütter am Freitag bei der Pressekonferenz. Dies geschehe «aus Respekt ihm gegenüber».

  • Bundesliga

    Fr., 19.06.2020

    Ersatzkeeper Rönnow darf in Köln für die Eintracht ran

    Darf mal wieder in der Bundesliga ran: Frankfurts Ersatzkeeper Frederik Rönnow.

    Frankfurt/Main (dpa) - Ersatztorwart Frederik Rönnow darf als Lohn für seine Trainingsleistungen bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in Köln spielen. Der 27 Jahre alte Däne käme dann für Nationalkeeper Kevin Trapp zum Einsatz.

  • 29. Spieltag

    Sa., 30.05.2020

    «Befreiungsschlag»: Frankfurt feiert Ende der Talfahrt

    Frankfurts Filip Kostic (r) im Zweikampf mit Wolfsburgs Kevin Mbabu (l).

    Die Erleichterung war riesig. Zum ersten Mal nach sechs Bundesliga-Spielen ohne Sieg und einer wahren Gegentorflut hat Eintracht Frankfurt mal wieder gewonnen. Das 2:1 in Wolfsburg war glücklich, für die Hessen aber «ein unheimlich wichtiges Signal».

  • Fußball-Bundesliga

    Sa., 23.05.2020

    Frankfurts Torhüter Trapp: Kritik an Hütter zu billig

    Frankfurts Torwart Kevin Trapp verteidigt seinen Trainer.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Torhüter Kevin Trapp hat Trainer Adi Hütter nach der Negativserie der Hessen in der Fußball-Bundesliga in Schutz genommen.

  • 26. Spieltag

    Sa., 16.05.2020

    Mönchengladbach klettert mit Sieg in Frankfurt auf Rang drei

    Gladbachs Torschütze Marcus Thuram (r) jubelt nach seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0.

    Borussia Mönchengladbach gewinnt auch sein zweites Geisterspiel in dieser Bundesliga-Saison. Der Sieg in Frankfurt beeindruckt und hält die Gladbacher im Titelrennen. Für die Eintracht dagegen wird es bedrohlich.

  • Coronavirus-Krise

    Sa., 16.05.2020

    Frankfurt-Torhüter Trapp: Verlobte lange nicht gesehen

    Eintracht-Keeper Kevin Trapp ist mit dem brasilianischen Model Izabel Goulart verlobt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Für Eintracht Frankfurts Torhüter Kevin Trapp hat die derzeitige Coronavirus-Krise auch auf die eigene Beziehung große Auswirkungen.

  • Kaltstart der Torhüter

    Fr., 08.05.2020

    Keeper-Coach Köpke rechnet nicht mit «höherer Fehlerquote»

    Rechnet nicht mit «höherer Fehlerquote» beim Kaltstart der Keeper: Andreas Köpke.

    München (dpa) - Bundestorwarttrainer Andreas Köpke rechnet nicht mit einer Häufung von Patzern der Torhüter in der Fußball-Bundesliga beim Kaltstart nach zwei Monaten Spielpause wegen der Corona-Pandemie.

  • Europa League

    Fr., 17.04.2020

    Frankfurts Magischer Frühling dank «Büffelherde»

    Ante Rebic (l), Luka Jovic (M) und Sébastien Haller.

    Bayern und Dortmund waren Deutschlands große Hoffnungsträger, doch ins internationale Halbfinale stürmte plötzlich Eintracht Frankfurt. Die großen Leistungsträger waren nach dem magischen gemeinsamen Frühling nicht mehr zu halten, doch die Hessen profitieren doppelt.