Kim Voss-Fels



Alles zur Person "Kim Voss-Fels"


  • Handball 3. Liga

    Fr., 26.04.2019

    Der lange Abschied: Ahlener SG siegt gegen Leichlingen und sagt Servus

    Ein letztes Mal durften Jannis Fauteck und die ASG in dieser Saison vor heimischem Publikum zeigen, was sie können.

    Noch ein letztes Mal großer Handball und große Gefühle: Zumindest in eigener Halle ist die Saison für die Drittliga-Truppe der Ahlener SG nun vorbei. Am Freitagabend gab es erst einen emotionalen Abschied von alten Weggefährten und dann noch ein Dankeschön an die Fans mit zwei Punkten gegen den LTV.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 25.04.2019

    Adios amigos: Sieben Abschiede für Ahlener SG gegen den Leichlinger TV

    Zwei bleiben, zwei gehen: Während Björn Wiegers (li.) und Ferdi Hümmecke (3. v.l.) auch in der neuen Saison für die ASG am Kreis spielen, verabschieden sich Torwart Andreas Tesch und Rückraum Kim Voss-Fels (rechts).

    Mit einem Erfolgserlebnis im letzten Heimspiel der Saison möchte sich die Ahlener SG von ihren Fans verabschieden. Adieu sagen zudem fünf Spieler und zwei Betreuer. Ein anderer Spieler macht doch noch weiter.

  • Kommentar: ASG erreicht neues Level

    So., 10.03.2019

    Diese Mannschaft hat richtig Charakter

    Wer die Jungs von Sascha Bertow bisher ausschließlich für gute Handballer gehalten hat, wird ihnen nur teilweise gerecht. Denn die Mannschaft, die die Ahlener SG in dieser Saison stellt, ist auch so hart im Nehmen wie Rocky Balboa, so tapfer wie aktuell Schalke-Fans und so widerspenstig wie ein gallisches Dorf.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 14.02.2019

    David Wiencek: „Einige Jungs kenne ich ja schon aus der Disco“

    Zweimal ließ er sein Potenzial in der Fremde schon aufblitzen. Am Freitag gibt David Wiencek (links) sein Heimdebüt für die Ahlener SG in der Friedrich-Ebert-Halle.

    Nach zwei Auftritten in der Fremde bestreitet David Wiencek nun sein erstes Heimspiel für die Ahlener SG. Der 26-Jährige verrät, was er sich vorgenommen hat und wem er schon häufiger in Nachtclubs über den Weg gelaufen ist.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 31.01.2019

    Das sagt der MTV Großenheidorn zur Verletzung von Kim Voss-Fels

    Szene aus dem Spiel: Kim Voss-Fels (li.) und Kai Bekston stoppen Großenheidorns Till Hermann.

    Fünf Tage nach der Verletzung von Kim Voss-Fels durch Maksym Byegal hat der MTV Großenheidorn am Donnerstag eine Stellungnahme auf Facebook veröffentlicht und darin seine Sicht der Dinge geäußert.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 31.01.2019

    Einen Joker in der Hinterhand: Ahlener SG gastiert beim TuS Spenge

    Für ASG-Torwart Andreas Tesch (links) ist die Partie in Spenge nicht nur ein Pflichtspiel. Es ist vor allem ein Privatduell mit Bruder Oliver. Verstärkung erhält die ASG ab sofort durch David Wiencek (kl. Bild links), den Thomas Lammers willkommen heißt.

    Die Ahlener SG gastiert am Samstag beim TuS Spenge. Nach dem Ausfall von Kim Voss-Fels muss Trainer Sascha Bertow erneut improvisieren. Doch im Rückraum hat er mit David Wiencek nun eine neue Option.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 31.01.2019

    Transfercoup: Ahlener SG verpflichtet David Wiencek

    ASG-Teammanager Thomas Lammers (rechts) begrüßte Neuzugang David Wiencek.

    Die Ahlener SG hat auf die schwere Verletzung von Kim Voss-Fels reagiert und umgehend nachgebessert. Sie verpflichtete für die 3. Liga mit David Wiencek einen Rückraumspieler mit Bundesliga-Erfahrung im Handball.

  • Kommentar

    Mo., 28.01.2019

    Fair-Play ist ein Fremdwort

    Dieses Schicksal macht fassungslos. Wieder wurde Kim Voss-Fels schwer verletzt, wieder war der Übeltäter derselbe. Wieder gab es kein Wort des Bedauerns.

  • Handball: 3. Liga West

    Mo., 28.01.2019

    Worst-Case-Szenario: Saison-Aus für Kim Voss-Fels

    Kim Voss-Fels (Mitte) sah sich physisch wieder auf einem guten Level und wollte als Leistungsträger seinen Beitrag zu einem frühzeitigen Klassenerhalt bei der Ahlener SG leisten. Gegen den MTV Großenheidorn ereilte ihn aber das vorzeitige Saison-Aus.

    Der schlimmste Fall ist eingetreten. Für Kim Voss-Fels ist die Saison gelaufen. Die erste Diagnose hat sich bestätigt. Der Rückraumspieler der Ahlener SG wird schon am Mittwoch operiert – und kämpft emotional mit den Folgen.

  • Handball: 3. Liga West

    So., 27.01.2019

    Böse Miene zum guten Spiel: Verletzung von Voss-Fels überschattet ASG-Heimsieg

    Da war noch alles gut: Großenheidorns Maksym Byegal wird von Ferdi Hümmecke und Jannis Fauteck gestoppt. Kim Voss-Fels ist dahinter postiert. Wenig später aber ist der Arbeitstag des Rückraumrechten vorzeitig beendet.

    Die Ahlener SG hat gegen den MTV Großenheidorn auf ganzer Linie überzeugt. Massiv geschmälert wird der Kantersieg aber durch die schwere Verletzung von Kim Voss-Fels. Zumal der Übeltäter derselbe wie im Hinspiel war.