Kingsley Coman



Alles zur Person "Kingsley Coman"


  • 34. Spieltag

    Sa., 18.05.2019

    Bayerns Festtag: Siebter Meistertitel mit «Robbery»-Toren

    Franck Ribéry (2.v.r.) wird nach seinem Tor zum 4:1 gefeiert.

    Wieder Meister! Der FC Bayern zelebriert den perfekten Abschied für Arjen Robben und Frank Ribéry. Die zwei Vereinslegenden jubeln am emotionalen Tag mit der Schale noch einmal als Torschützen. Trainer Kovac wird gefeiert - und glaubt an seine Münchner Zukunft.

  • 34. Spieltag

    Sa., 18.05.2019

    FC Bayern zum 29. Mal Meister - Dortmund-Sieg wertlos

    Die Bayern-Spieler feiern den 29. Meistertitel.

    Das FC Bayern hat zum siebten Mal in Serie den Titel gewonnen. Das 5:1 gegen Frankfurt war der entscheidende Schritt. Für den BVB bleibt trotz des 2:0 in Gladbach nur Platz zwei. Leverkusen sichert sich den vierten Champions-League-Platz.

  • Scheidende FCB-Profis

    Do., 16.05.2019

    Kovac zur «Robbery»-Abschied: Werden «ganz bestimmt fehlen»

    Prägten viele Jahre den FC Bayern: Arjen Robben (l) und Franck Ribéry.

    München (dpa) - Niko Kovac hat dafür geworben, den Nachfolgern von Arjen Robben und Franck Ribéry beim FC Bayern München Zeit zu geben.

  • Spitzenspiel

    Sa., 11.05.2019

    Bayern mit Lewandowski in Leipzig - Auch RB in Bestbesetzung

    Münchens Robert Lewandowski ist beim Spiel gegen RB Leipzig dabei.

    Leipzig (dpa) - Der FC Bayern München tritt mit Mittelstürmer Robert Lewandowski im möglicherweise entscheidenden Spiel um den deutschen Meistertitel bei RB Leipzig an.

  • Bundesliga

    Fr., 03.05.2019

    Bayerns Titel-Endspurt ohne Ribéry und Robben

    Fehlen dem FC Bayern im Saisonendspurt: Arjen Robben (l) und Franck Ribéry.

    Vier Spiele noch. Und in diesen geht es für die Bayern um zwei Titel. Auch Ribéry und Robben möchten dazu aktiv beitragen. Doch für das Champions-League-Sieger-Duo von 2013 sieht es nach Nebenrollen aus.

  • 31. Spieltag

    So., 28.04.2019

    Bayern nutzen BVB-Patzer nicht - Remis in Nürnberg

    Nürnbergs Hanno Behrens (r) im Kopfballduell gegegn Bayerns Thiago.

    Nach dem Dortmunder 2:4 im Derby verpasst der FC Bayern im Titelrennen eine Vorentscheidung. In einer dramatischen Schlussphase in Nürnberg vergeben beide Mannschaften den möglichen Sieg. Der Meisterschaftskampf bleibt spannend - auch Nürnberg hofft noch.

  • Umstrittener Elfmeterpfiff

    Fr., 26.04.2019

    Bayern-Stürmer Müller rudert zurück - Kohfeldt lobt DFB

    Thomas Müller (M) feiert mit Elfmeterschütze Robert Lewandowski (l) das 3:2 in Bremen.

    Der Elfmeter für den FC Bayern in Bremen sorgt weiter für Debatten. Die Beteiligten wollen die Aufregung beenden. Der DFB tauscht dafür einen für Samstag geplanten Referee des Werder-Spiels aus, in München revidierte Bayern-Profi Müller seine Meinung zum Strafstoß.

  • Pokal-Halbfinale

    Do., 25.04.2019

    Diskussion um Elfmeter überschattet Bayern-Sieg

    Schiedsrichter Daniel Siebert stand beim Bremer Pokal-Aus im Zentrum der Kritik.

    Der erneute Einzug ins DFB-Pokal-Finale nach Berlin beflügelt Uli Hoeneß. Gut gelaunt spricht Bayern Münchens Präsident über die Double-Chancen und lobt seinen Trainer Niko Kovac. Doch im Mittelpunkt steht ein anderes Thema.

  • Fußball: DFB-Pokal

    Do., 25.04.2019

    Werder nach bitterem Elfmeter-Aus gegen Bayern vereint in Stolz und Schmerz

    Die Szene, die Emotionen hochkochen ließ: Die Bremer (von li.) Max Kruse, Davy Klaassen, Niklas Moisander, Maximilian Eggestein und Milot Veljkovic bestürmen Schiedsrichter Daniel Siebert, nachdem dieser auf Strafstoß gegen Werder entschieden hat.

    Der Frust bei Werder Bremen war riesengroß. Die Fehlentscheidung, die zum Pokal-Aus im Halbfinale führte, erhitzte auch am Tag danach noch die Gemüter. Die Bayern lachten sich nach dem 3:2 ins Fäustchen, ganz Deutschland diskutierte einmal den Videobeweis.

  • Jochen Drees

    Do., 25.04.2019

    Videobeweis-Chef zu Elferpfiff im Pokal-Hit: «nicht korrekt»

    Sieht den Elfmeter im Pokalhalbfinale auch kritisch: Jochen Drees.

    Die entscheidende Szene beim Sieg der Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen sorgt auch lange nach der Partie noch für Diskussionen. Am Donnerstag meldet sich der DFB zu Wort.