Kirsten Dornbusch



Alles zur Person "Kirsten Dornbusch"


  • Gronauer beim Triathlon in Bocholt

    Mo., 17.06.2019

    Winkelhorst fit für Frankfurt

    André Winkelhorst überprüfte in Bocholt seine Form für Frankfurt.

    Zufrieden kehrten die Gronauer Triathleten aus Bocholt zurück. Einen Sieger in der Altersklasse gab es auch.

  • Gronauer Triathleten starteten beim „Islandman“

    Di., 10.09.2013

    Saisonabschluss auf der Insel

    „Für das erste Mal reichte auch die Sprintdistanz mit 500 m Schwimmen“, gestand selbst Triathlon-Routinier Rolf Schweiger. Etwas feiern wollten die Triathleten des TV Gronau zwar auch, zunächst aber kamen Neoprenanzug, Rennrad und Laufschuhe zum Einsatz.

  • Informationsabend des Fördervereins

    Do., 21.03.2013

    Viel Engagement für „Menschen in Not“

    Rund 20 Interessenten nahmen an dem Infoabend teil, bei dem es um die künftige Ausrichtung der Arbeit des Fördervereins „Menschen in Not“ ging.

    Der Förderverein „Menschen in Not“ hat eine – nach dem plötzlichen Tod von Volker Grabkowsky – notwendig gewordene Neuausrichtung eingeleitet. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden bereits Ende der vergangenen Woche die personellen Weichenstellungen vorgenommen. Als neuer Verantwortlicher für Finanzen wurde Dieter Graeve in den Vorstand gewählt. Für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist jetzt Otto Lohle verantwortlich. Joachim Hagemann wurde von der Versammlung im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt, sein Stellvertreter ist Horst Bächler. Dem Gremium gehören weiter Kirsten Dornbusch als Schriftführerin sowie Jürgen Jaschke und Thomas Buß als Beisitzer an.

  • Triathlon in Steinfurt: Gronauer mit dem Saisonauftakt zufrieden

    Di., 15.05.2012

    Schweiger meistert das „Ernstfall-Training“

    Für die einen war es „Ernstfall-Training“, wie Rolf Schweiger es nannte, acht Wochen vor dem Saisonhöhepunkt beim Langdistanz-Challenge in Roth. Für die anderen war der Triathlon in Steinfurt einfach der Start in die neue Saison.