Klaus Allofs



Alles zur Person "Klaus Allofs"


  • Personal & Statistik

    Fr., 16.08.2019

    Der 1. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

    Claudio Pizarro startet mit Werder gegen Fortuna Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa) - Der 1. Spieltag der Bundesliga-Saison wird der Partie des FC Bayern München gegen Hertha BSC eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick:

  • Bundesliga

    Di., 30.07.2019

    Trainer Kohfeldt bleibt bis 2023 bei Werder Bremen

    Florian Kohfeldt hat seinen Vertrag als Trainer des SV Werder Bremen verlängert.

    Florian Kohfeldt hat seinen Vertrag mit Werder Bremen bis 2023 verlängert. Dem Trainer wird in Bremen eine ähnliche Ära zugetraut, wie sie einst Thomas Schaaf und Klaus Allofs begründeten.

  • Hannover-Sportchef muss gehen

    Di., 09.04.2019

    Vom Manager-Coup zum Schuldigen: 96 schmeißt Heldt raus

    Hannover 96 trennte sich von Manager Horst Heldt.

    Der angekündigte Neuanfang beim wahrscheinlichen Bundesliga-Absteiger Hannover 96 startet mit der Beurlaubung von Sportchef Heldt. Dessen seltsame, gut zweijährige Amtszeit endet mit beißender Kritik von 96-Chef Kind. Ein Nachfolger soll bald gefunden sein.

  • Heidel-Nachfolger

    Di., 26.02.2019

    Mutige Personalie: Schneider wird Schalker Sportvorstand

    Jochen Schneider ist der neue Sportvorstand beim FC Schalke 04.

    Der FC Schalke ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Christian Heidel schnell fündig geworden. Anders als erwartet macht in Jochen Schneider ein Überraschungskandidat das Rennen. Doch der Umbau beim Revierclub dürfte damit nicht abgeschlossen sein.

  • Fragen & Antworten

    Mo., 25.02.2019

    Schalke 04 erneut vor Umbruch: Suche nach Heidel-Nachfolger

    Schalkes Sportvorstand Christian Heidel hat bereits seinen Rückzug angekündigt.

    Vizemeister Schalke 04 steckt in der Krise. Der kritisierte Sportvorstand Christian Heidel kündigte bereits seinen Rückzug bis zum Saisonende an. Um seine gehandelten Nachfolger wird heftig spekuliert.

  • Fußball

    Sa., 23.02.2019

    Schalke: Heidel verzichtet bei Rücktritt auf Abfindung

    Fußball: Schalke: Heidel verzichtet bei Rücktritt auf Abfindung

    Mainz/Gelsenkirchen (dpa) - Manager Christian Heidel verzichtet bei seiner Vertragsauflösung zum Saisonende beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 auf eine finanzielle Entschädigung. «Ich werde den Vertrag auflösen, ohne jede Abfindung», sagte Heidel dem TV-Sender Sky nach dem 0:3 am Samstag bei seinem Ex-Club FSV Mainz 05. Bis zum 30. Juni werde er dem Verein «mit Rat und Tat zur Verfügung stehen, aber nicht mehr in vorderster Reihe», fügte der 55-Jährige hinzu.

  • Mangelnde Rückendeckung

    Fr., 22.02.2019

    Wachsender Druck: Schalke-Sportvorstand Heidel in der Kritik

    Steht beim FC Schalke 04 unter Druck: Sportvorstand Christian Heidel.

    Noch in der vorigen Saison stand Christian Heidel hoch im Kurs. Doch nach dem Absturz des Vizemeisters auf Rang 14 muss der Sportvorstand des FC Schalke laut Medienberichten um seinen Job bangen. Vor der Partie bei seinem ehemaligen Club FSV Mainz steht er im Fokus.

  • Fußball

    Fr., 22.02.2019

    Wachsender Druck: Sportvorstand Heidel in der Kritik

    Schalkes Sportvorstand Christian Heidel steht in der Kritik.

    Noch in der vorigen Saison stand Christian Heidel hoch im Kurs. Doch nach dem Absturz des Vizemeisters auf Rang 14 muss der Sportvorstand des FC Schalke laut Medienberichten um seinen Job bangen. Vor der Partie bei seinem ehemaligen Club FSV Mainz steht er im Fokus.

  • Mögliche Bundesliga-Rückkehr

    Mi., 20.02.2019

    Klaus Allofs will wieder als Manager arbeiten

    Kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen: Klaus Allofs.

    Bremen (dpa) - Klaus Allofs will zurück ins Fußball-Geschäft und schließt auch ein Engagement im Ausland nicht aus.

  • Vor Man-City-Spiel

    Di., 19.02.2019

    Schalke sucht Außenseiterchance - Diskussionen um Heidel

    Schalke-Trainer Domenico Tedesco (r) bereitet seine Spieler auf Manchester City vor.

    Was wird aus Trainer Tedesco? Was aus Sportvorstand Heidel? Beim FC Schalke herrscht vor dem Champions-League-Hit gegen Manchester City große Unruhe. Dazu ist die Mannschaft völlig außer Form, der Gegner wohl übermächtig. Eine gefährliche Gemengelage - für alle.