Klaus Backhaus



Alles zur Person "Klaus Backhaus"


  • Münster im Jahr 2050

    Di., 23.07.2019

    So wird Münster „Wert-voll“

    Prof. Klaus Backhaus (r.) und sein Team, hier Madita Pesch (l.) haben für die Stadt eine Szenario-Analyse über Münsters Zukunft erarbeitet.

    Ein Wissenschaftler-Team unter Leitung des Wirtschaftswissenschaftlers Prof. Dr. Klaus Backhaus hat im Auftrag der Stadt ein Zukunftsszenario für die Stadtentwicklung erarbeitet. Wer sich ein Rezept erhofft hat, was in Münster zu tun ist, liegt falsch. Spannende Erkenntnisse gibt es aber allemal.

  • Eine Uni-Stadt ohne Studenten?

    So., 02.04.2017

    Diskussion über Münsters Zukunft

    Wie viele Studenten kommen künftig noch? Für Münster ist das eine Schicksalsfrage. Foto: dpa

    „Fokus Münster 2050“, lautet ein Diskussionsprozess zur Zukunft der Stadt. Begleitet wird er von der Stadtforscherin Frauke Burgdorff aus Bochum sowie von dem münsterischen Marketing-Professor Klaus Backhaus. Mit beiden sprach unser Redakteur Klaus Baumeister.

  • Münster stößt Zukunftsdebatte an

    Do., 16.03.2017

    Ideen für die Stadt von übermorgen

    Beleuchteten den Zukunftsprozess (v.l.): Robin Denstorff, Matthias Peck, Markus Lewe, Frauke Burgdorff und Prof. Klaus Backhaus.

    Im Hintergrund hing ein Plakat mit Bürotürmen neben dem Prinzipalmarkt. Ein anderes Plakat zeigte Luxusjachten am Kreativkai. Sieht so Münsters Zukunft im Jahr 2050 aus? Die Stadt Münster möchte alle Münsteraner dazu anregen, darüber zu diskutieren.

  • Münster startet Zukunftsprozess

    Do., 16.03.2017

    Lewe: Herausforderungen sind gewaltig

    Oberbürgermeister Markus Lewe (2.v.l.) eröffnete am Donnerstag den Zukunftsprozess zur Stadtentwicklung.

    Die Stadt Münster setzt bei der Zukunftsgestaltung auf die Bürger: Am heutigen Donnerstag startet der auf zwei Jahre angelegte Prozess „Münster-Zukünfte 20|30|50“.

  • Kooperationsvereinbarung für Zukunftsprozess

    Do., 15.09.2016

    Stadt und Uni gemeinsam für Münsters Zukunft

    Prof. Klaus Backhaus und Markus Lewe schlossen eine Kooperationsvereinbarung; links Instituts-Mitarbeiter Thomas Paulsen, rechts Dr. Matthias Schmidt von Münster-Marketing.

    Die Westfälische Wilhelms-Universität begleitet den vom Rat mit großer Mehrheit beschlossenen Prozess „Münster-Zukünfte 20-30-50“. Oberbürgermeister Markus Lewe und Prof. Klaus Backhaus, Direktor des betriebswirtschaftlichen Institutes für Anlagen und Systemtechnologien der Universität, unterzeichneten dazu eine Kooperationsvereinbarung.

  • Idee eines „virtuellen Kaufhauses"

    Di., 05.03.2013

    Kaufleute diskutieren weiter über die Zukunft der Innenstadt

    Der Prinzipalmarkt gilt als Münsters gute Stube. Doch auch hier sorgen hohe Mieten für Verdrängung, was wiederum auf Dauer die Attraktivität des Angebotes beeinträchtigt. Die Initiative Starke Innenstadt möchte jetzt auch die Hauseigentümer in die Pflicht nehmen

    Die Idee eines „virtuellen Kaufhauses“, erdacht von dem Marketing-Experten Prof. Backhaus, ist in der Welt. Jetzt diskutieren Kaufleute und Hausbesitzer darüber, wie viel Reglementierung angemessen ist für die Weiterentwicklung der Innenstadt.

  • Kaufleute diskutieren über die Zukunft der Innenstadt : „Wir sind das Original“

    Di., 05.03.2013

    Steuerung nach dem Kaufhaus-Prinzip

    Online-Handel und demografischer Wandel stellen Münsters Innenstadt vor große Herausforderungen, so der Marketing-Experte Prof. Dr. Klaus Backhaus. Unter dem Leitwort des „virtuellen Kaufhauses“ plädiert er deshalb dafür, die einheitliche Strategie für die City zu erarbeiten und ihr alle Einzelinteressen unterzuordnen. Hauseigentümer wären dann beispielsweise nicht mehr frei in ihrer Entscheidung, an wen sie Ladenlokale vermieten. 

  • Diskussion über Innenstadt-Strategie

    So., 03.03.2013

    Der Markt regelt nicht alles

    Das Wort „Restriktion“ klingt in den Ohren von Unternehmern nicht sehr gut. Aus gutem Grund: Eine freie Wirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag zum Wohlstand in unserem Land.

  • Entwicklung der Innenstadt

    So., 03.03.2013

    Provozierende Thesen während einer Diskussion der Kaufleute

    Luftbild Altstadt Münster

    Sollen Hauseigentümer in der Innenstadt weiterhin frei entscheiden, welches Geschäft und welches Restaurant als Mieter in ihre Gebäude einziehen? Der Marketing-Experte Prof. Backhaus meint: „Nein“. Er verlangt mehr Steuerung und hat damit eine Debatte ausgelöst.

  • Auszeichnung für Professoren

    Mi., 06.02.2013

    Wissenschaftsstadt braucht gute Verkehrsverbindungen

    Dank für führende Initiatoren des Bündnisses „Allianz für Wissenschaft: Oberbürgermeister Markus Lewe (2.v.l.) verlieh die silberne Rathausgedenkmünze an die Professoren Hans-Uwe Erichsen (l.) sowie Franz-Josef Jakobi und Klaus Backhaus (v.r.).

    Dank für führende Initiatoren des Bündnisses „Allianz für Wissenschaft: Oberbürgermeister Markus Lewe verlieh die silberne Rathausgedenkmünze an die Professoren Hans-Uwe Erichsen, sowie Franz-Josef Jakobi und Klaus Backhaus.