Klaus Baumeister



Alles zur Person "Klaus Baumeister"


  • Bildband dokumentiert zehn Jahre „Neue Wände“

    Mi., 02.12.2020

    Eine Sammlung großer Auftritte und großer Emotionen

    Die Bilder zeigen die Liebe zur Musik, hier Antonia Lakomek am Kontrabass.

    Musik, Tanz, Kabarett und vieles, vieles mehr: Wie unerschöpflich die Kreativität und das Talent der münsterischen Hochschulszene sind, zeigt das seit 2010 stattfindende „Neue Wände“-Festival. Und jetzt auch ein Bildband, der die schönsten Momente eindrucksvoll festhält.

  • Rainer Hagencord kämpft für das Tierwohl und die Enzyklika „Laudato Si“

    Sa., 24.10.2020

    Spiritualität ist ökologisch

    Am Haus Mariengrund in Gievenbeck, dem Sitz des Institutes für theologische Zoologie, leben auch die beiden Esel Freddy und Fridolin, die Rainer Hagencord sehr ins Herz geschlossen hat.

    Die Regenwälder werden abgeholzt, viele Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Für Rainer Hagencord, katholischer Priester und Leiter des Instituts für theologische Zoologie, ist das nicht nur eine politische Herausforderung, sondern auch eine religiöse. Anlässlich einer Auszeichnung des Instituts im Rahmen der UN-Kampagne für Artenvielfalt spricht über die seine Hoffnung auf eine ökologische Spiritualität.

  • Pro & Contra

    Sa., 19.09.2020

    Hätte Markus Lewe die Italien-Reise vor der Stichwahl absagen sollen?

    Pro & Contra: Hätte Markus Lewe die Italien-Reise vor der Stichwahl absagen sollen?

    In knapp einer Woche - am 27. September - treten Markus Lewe (CDU) und Peter Todeskino (Grüne) in der Stichwahl gegeneinander an. Hätte Lewe deshalb die Italien-Reise an der Seite von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier absagen sollen? Ein Pro und Contra.

  • Pro & Contra

    Sa., 12.09.2020

    E-Scooter: Muss die Stadt stärker eingreifen?

    Pro & Contra: E-Scooter: Muss die Stadt stärker eingreifen?

    Die Zahl der E-Scooter in Münster hat sich durch einen zweiten Anbieter schlagartig verdoppelt. Das sorgt dort für Ärger, wo die Roller rücksichtslos geparkt werden. Muss die Stadt stärker eingreifen? Ein Pro und Contra.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Sa., 05.09.2020

    Im Gespräch: Oberbürgermeisterkandidat Markus Lewe (CDU)

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Im Gespräch: Oberbürgermeisterkandidat Markus Lewe (CDU)

    Teil 3 unserer Porträt-Serie über die aussichtsreichsten Oberbürgermeister-Kandidaten in Münster: Markus Lewe empfängt Klaus Baumeister, Redakteur unserer Zeitung, im heimischen Garten.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Di., 28.07.2020

    Diese Kandidaten treten zur Oberbürgermeister-Wahl an

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster: Diese Kandidaten treten zur Oberbürgermeister-Wahl an

    Am 13. September findet in NRW die Kommunalwahl statt. Auch in Münster wird dann ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Gleich neun Kandidaten stellen sich zur Wahl.

  • Festival der Hochschulkultur

    Mo., 11.05.2020

    „Neue Wände“ findet im Internet statt

    Das Duo „Horst und Christel“ freut sich schon auf das Festival – wie man nur erahnen kann.

    Eigentlich sollte vom 22. bis zum 24. Mai, zehn Jahre nach der Premiere, im Theater Münster die vierte Ausgabe des Festivals „Neue Wände“ stattfinden. Daraus wird nichts – wegen Corona. Nun greift „Plan B“.

  • Lesung mit Klaus Baumeister

    Di., 28.01.2020

    Unterwegs im Norden Ugandas

    Klaus Baumeister stellt seinen Reiseführer vor.

    Obiya Palaro liegt am Ende der Welt, im Norden Ugandas. Doch selbst dieses unscheinbare Dorf hat einen Reiseführer . . .

  • Interview mit Oberbürgermeister Markus Lewe

    Sa., 04.01.2020

    „Man muss sich zurücknehmen können“

    „Gestaltung geschieht auch im Hintergrund, man muss viel kommunizieren, man muss sich auch mal selber zurücknehmen können“, beschreibt Lewe seine Rolle als OB.

    Wenn im September 2020 die nächste Kommunalwahl stattfindet, wird Oberbürgermeister Markus Lewe bereits elf Jahre im Amt sein. Im Interview mit unserer Zeitung zieht Lewe eine (erste) Bilanz.

  • Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier zieht Bilanz

    Sa., 21.12.2019

    Sparen geht nur freiwillig

    Das Sparschwein hat ausgedient: Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier geht in den Ruhestand.

    Nach 35 Jahren bei der Stadt geht Kämmerer Alfons Reinkemeier in den Ruhestand. Im Bilanz-Interview präsentiert er sich so, wie er ist: freundlich und (selbst)kritisch.