Klaus Bienemann



Alles zur Person "Klaus Bienemann"


  • TE-Clubs haben noch keine Testspiele geplant

    Mi., 24.06.2020

    Vorsichtiges Herantasten an die Normalität

    Max Rosenbusch (rechts) befindet sich mit SW Lienen seit vier Wochen im Training. Noch steht nicht fest, wann die Schwarz-Weißen wieder in den Spielbetrieb einsteigen.

    Die Fußballclubs im Tecklenburger Land haben das Training zwar wieder aufgenommen, doch Testspiele, die jetzt wieder möglich sind, wurden noch nicht vereinbart. Dafür gibt es Gründe.

  • „Jahrhunderttrainer“ Ernst Middendorp gratuliert TuS Graf Kobbo Tecklenburg zum Aufstieg in die Bezirksliga

    Mi., 10.06.2020

    Grüße aus Südafrika

    So ausgelassen wie 2015 den Sprung in die Kreisliga A kann der TuS Graf Kobbo Tecklenburg den Aufstieg der „Ersten“ in die Bezirksliga und der „Zweiten“ in die Kreisliga B in diesem Sommer nicht feiern – aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

    Seit Dienstag sind auch die letzten Zweifel aus dem Weg geräumt – der TuS Graf Kobbo Tecklenburg steigt erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die Bezirksliga auf. Glückwünsche kamen von weither von einem besonderem Fußballtrainer.

  • Kreisliga A: TuS Graf Kobbo Tecklenburg verlängert mit seinem Trainerteam

    Di., 25.02.2020

    Tecklenburg weiter mit Bienemann und Lüttmann

    Für Tecklenburger Verhältnisse vollzog sich die Entscheidung, die Zusammenarbeit mit den Trainern Klaus Bienemann und Julian Lüttmann über die Saison hinaus fortzusetzen, relativ schnell. Dennoch mussten beide Übungsleiter einige Fragen für sich persönlich klären, ehe sie schließlich ihr Ja-Wort gaben.

  • Kreisliga A: TuS Graf Kobbo Tecklenburg verlängert mit seinem Trainerteam

    Mo., 24.02.2020

    Tecklenburg weiter mit Bienemann und Lüttmann

    Bestimmen auch in der kommenden Saison die Geschicke des TuS Graf Kobbo Tecklenburg (von li.): Peter Rolfes (Torwarttrainer), Klaus Bienemann und Julian Lüttmann (gleichberechtigte Trainer), Raimund Berggold (Teambetreuer) und Dr. Hanno Knippenberg (Spartenleiter Fußball TGK Tecklenburg).

    Für Tecklenburger Verhältnisse vollzog sich die Entscheidung, die Zusammenarbeit mit den Trainern Klaus Bienemann und Julian Lüttmann über die Saison hinaus fortzusetzen, relativ schnell. Dennoch mussten beide Übungsleiter einige Fragen für sich persönlich klären, ehe sie schließlich ihr Ja-Wort gaben.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 12.02.2020

    Wie geht‘s mit den Trainern weiter?

    Pascal Heemann (links), hier mit Sportvorstand Uwe Meyer, sitzt beim SC Preußen Lengerich fest im Sattel. Unterstützen wird ihn künftig Sascha Höwing.

    Die Winterpause ist in vielen Vereinen der Fußball-Kreisliga A ein guter Zeitpunkt, um die Planungen für die kommende Saison in Angriff zu nehmen. Das gilt auch für die Entscheidungen, wer jeweils als verantwortlicher Trainer in Zukunft an der Seitenlinie steht.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 08.12.2019

    TGK Tecklenburg behauptet Spitze nach 3:0-Sieg in Riesenbeck

    Jost Knippenberg (l.) und der TGK Tecklenburg siegten 3:0 bei Teuto Riesenbeck.

    Am letzten Spieltag vor der Winterpause baute der TGK Tecklenburg durch einen 3:0-Erfolg bei Teuto Riesenbeck seine Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga A gegenüber Arminia Ibbenbüren auf sechs Zähler aus.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 01.12.2019

    TGK Tecklenburg behauptet Spitzenposition

    Mark Widdermann (links) im Duell mit Dörenthes Matthias Berg. Die Tecklenburger setzten sich mit 4:2 durch.

    In der Kreisliga A fanden am ersten Rückrundenspieltag am Sonntag nur sechs Spiele statt. In Büren (gegen ISV 2) und in Schierloh (Arminia - Ladbergen) wurden die Spiele abgesagt wegen Unbespielbarkeit des Platzes bzw. wegen Nebel. Dadurch konnte Spitzenreiter TGK Tecklenburg seine Führung für Arminia auf drei Zähler ausbauen.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 29.11.2019

    Kobbos gerüstet für die Rückrunde

    Der TGK Tecklenburg, links Till Guttek, will zum Rückrundenauftakt gegen den SC Dörenthe seine Spitzenposition in der Kreisliga A mit einem Heimsieg untermauern.

    Welch positiven Einfluss kontinuierliche Trainingsarbeit auf den Erfolg einer Mannschaft haben kann, zeigt aktuell ganz wunderbar der TGK Tecklenburg in der Kreisliga A.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Di., 19.11.2019

    Coach Bienemann vom Herbstmeister TGK Tecklenburg: „Die Jungs wollen mehr“

    Der TGK Tecklenburg, am Ball Mergim Selimi, grüßt zur Halbzeit in der Kreisliga von der Tabellenspitze. Julian Lüttmann (im Hintergrund) ist auf dem Platz der verlängerte Arm von Trainer Klaus Bienemann.

    „Dass wir eine gute Saison spielen können, dass war uns, so glaube ich, klar“. sagte Klaus Bienemann, Cheftrainer des TuS Graf Kobbo Tecklenburg, nachdem sich die Tecklenburger am vergangenen Sonntag mit dem 3:1-Sieg gegen den VfL Ladbergen die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Kreisliga A gesichert hatte.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 03.11.2019

    TGK Tecklenburg bezwingt Eintracht Mettingen mit 7:1

    Eine klare Angelegenheit war das Spiel gegen Eintracht Mettingen für den TuS Graf Kobbo Tecklenburg (weiße Trikots). Hier köpft Thomas Nagelmann zum 2:0 ein.

    Ein echtes Schützenfest feierte der TuS Graf Kobbo Tecklenburg im Spitzenspiel der Kreisliga A am Sonntag. Mit 7:1 fertigte die Elf von Trainer Klaus Bienemann Titelmitfavorit Eintracht Mettingen. Nach einer halben Stunde lag Tecklenburg schon mit 5:0 vorne.