Klaus Effing



Alles zur Person "Klaus Effing"


  • Bürger fordern Kreistagsabgeordnete auf, Grünen-Antrag abzulehnen

    Do., 20.06.2019

    „Klimanotstand – Symbolpolitik ohne Nutzen“

    Rund 70 Frauen und Männer aus Greven, Nordwalde, Hörstel, Ibbenbüren, Münster und Telgte haben sich in einem Brief an Landrat Dr. Klaus Effing sowie die Abgeordneten im Kreistag gewandt, den Antrag der Grünen abzulehnen, im Kreis Steinfurt den Klimanotstand auszurufen.

  • Selbstbewusste Grüne wollen den Politikwechsel im Kreis Steinfurt herbeiführen

    Mi., 19.06.2019

    Kandidat für die Landratswahl

    Sehen Chancen für einen Politikwechsel bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr (v.l.): Die Grünen-Sprecher Dr. Michael Kösters-Kraft und Ines Brehe sowie die Kreistagsabgeordneten Kathrin Horre und Elke Schuchtmann-Fehmer.

    Die jüngsten Wahl- und Umfrageergebnisse in Europa, im Bund und Ländern spornen die Grünen an, auch auf kommunaler Ebene zum Sturm auf die Kreis- und Rathäuser zu blasen. „Es ist wichtig, dass wir unseren Anspruch formulieren“, erklären Dr. Michael Kösters-Kraft und Ines Brehe, Sprecher des Grünen Kreisverbandes, sowie die Kreistagsabgeordneten Elke Schuchtmann-Fehmer und Kathrin Horre, im Gespräch mit dieser Zeitung.

  • Preis für den Förderverein Clausmeyerhof

    So., 16.06.2019

    NRW-Stiftung würdigt Aufbauarbeit in Brochterbeck

    Hans-Ulrich Müller (rechts) berichtete als Vorsitzender stellvertretend für alle anderen Aktiven über die Arbeit des Fördervereins Clausmeyerhof.

    Einen Preis der NRW-Stiftung hat am Samstag der Förderverein Clausmeyerhof aus Brochterbeck verliehen bekommen. Den „WegWeiser“ gab es in Greven während der Mitgliederversammlung der Stiftung, Vereinsvorsitzender Hans-Ulrich Müller nahm ihn entgegen.

  • Anlieger der Bahnhofstraße schreibt dem Landrat

    Sa., 15.06.2019

    Appell für mehr Sicherheit

    Am 2. Juni ist eine Motorradfahrerin auf der Bahnhofstraße schwer verunglückt.

    Nach einem Unfall auf der Bahnhofstraße zwischen dem Kreisverkehr Wechte und dem Ortseingang Tecklenburg am 2. Juni musste die verletzte Motorradfahrerin mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Das hat Hans-Jürgen Prieb, Anlieger der Bahnhofstraße, zum Anlass genommen, einen Brief an Landrat Dr. Klaus Effing zu schreiben. Der Motorradfahrerin wünscht er eine baldige Genesung.

  • Notfallseelsorger übergeben Jahresbericht

    Mi., 12.06.2019

    Hohe Akzeptanz

    Im Beisein von Vertretern der Polizei, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst überreichte der Leitungskreis der Notfallseelsorger seinen Jahresbericht 2018 kürzlich Landrat Dr. Klaus Effing bei einem gemeinsamen Frühstück.

    Die Notfallseelsorger im Kreis Steinfurt waren im vergangenen Jahr in 49 Wochen im Einsatz. 147-mal sind sie von Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst gerufen worden.

  • NRW-Landräte-Konferenz in Berlin

    Fr., 07.06.2019

    Effing ganz nah an der Kanzlerin

    Beim Pressefoto im Kanzleramt war Dr. Klaus Effing im Kreis seiner Landräte-Kollegen ganz nah dran an Dr. Angela Merkel.

    Die NRW-Landräte, darunter auch der Steinfurter Verwaltungschef Dr. Klaus Effing, haben sich am zweiten Tag ihrer Konferenz in Berlin mit Dr. Angela Merkel über kommunalrelevante Themen ausgetauscht.

  • Kreis Steinfurt zeichnet sechs „Stille Helfer“ aus dem Sport aus

    Di., 04.06.2019

    Menschen, die Gold wert sind

    Die „Stillen Helfer 2019“ (Bild unten) mit Landrat Dr. Klaus Effing (r.) und der stellvertretenden Landrätin Elisabeth Veldhues (2.v.l.): Joachim Lunow, Michael Brix, Christa Beckwermert, Max Kösters, Celine Weitkamp und Helga Linnenschmidt (v.l.). Vertreter aus dem Sport, der Politik der Verwaltung sowie Angehörige der Preisträger wohnten der Verleihung im Sportpark des TV Jahn Rheine bei. Stefan Gude, Präsident des TV Jahn, freute sich, Gastgeber dieser Veranstaltung zu sein, die von Sängerin Susanne Teutenberg und der Breakdance-Gruppe „Street Stylez“ musikalisch beziehungsweise sportlich mitgestaltet wurde.

    Der Kreis Steinfurt hat am Montagabend im Sportpark des TV Jahn Rheine sechs Frauen und Männer als „Stille Helfer“ ausgezeichnet und damit deren besonderes ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Alle Preisträger sind in Sportvereinen aktiv.

  • Austausch im Steinfurter Kreishaus

    Fr., 31.05.2019

    Weihbischof und Landrat erörtern aktuelle Themen

    Austausch im Kreishaus (v.l.): Dr. Klaus Effing, Dr. Christoph Hegge, Dr. Martin Sommer und Ulrich Schulte Eistrup.

    Im Verlauf seiner Visitationen im Dekanat Steinfurt hat sich Weihbischof Dr. Christoph Hegge zusammen mit Dechant Ulrich Schulte Eistrup auch mit Landrat Dr. Klaus Effing und Kreisdirektor Dr. Martin Sommer getroffen.

  • Im Laerer Rathaus gärt es weiter

    Fr., 24.05.2019

    Ratsherr wehrt sich gegen Vorwürfe des Bürgermeisters

    Im Laerer Rathaus gärt es weiter: Ratsherr wehrt sich gegen Vorwürfe des Bürgermeisters

    Neuer Streit im Laerer Rathaus. Bürgermeister Peter Maier hat sich per Einschreiben beim Landrat über das Verhalten von Ratsherr Palitha Löher beschwert. Dieser soll politische und berufliche Interessen miteinander vermischt haben. Löher will das indes nicht auf sich sitzen lassen. [Mit Kommentar]

  • Zahl der Mitglieder und Projekte wächst

    Do., 23.05.2019

    Guten Aussichten für das „energieland2050“

    Der Vorstand des Vereins „energieland 2050“ ist von den Mitgliedern wiedergewählt worden.

    Gute Aussichten für den Verein „energieland2050“: Weil sowohl die Zahl der Mitglieder (aktuell 121) als auch die der Projekte wächst, war die Stimmung auf der Mitgliederversammlung in Steinfurt jetzt besonders gut.